Jump to content

Readdy

Members
  • Posts

    128
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Readdy

  1. Hi, habe das hier bei MS gefunden: For stability and performance reasons, Windows XP SP1 makes Thumbnails view unavailable for the following file types: HTML documents (.htm and .html files) XML documents (.xml files) Internet e-mail messages (.eml files) Internet news messages (.nws files) http://support.microsoft.com/?kbid=327833 Grüsse Readdy
  2. Hi, Ja ist normal. Ein Icon Steht für die Netzwerkverbindung und das 2te für die DFÜ Verbindung. Du kannst die Icons aber auch falls sie Dich stören deaktivieren. Gruss Readdy
  3. Hallo, unter folgendem Link http://www.microsoft.com/seminar/default.aspx gelangt man bei Microsoft zu sämtlichen Online Seminaren. (Audio/Video/Präsentationen) Die Seiten sind alle in englisch. Grüsse Readdy
  4. Hi hier mal ein Link dazu: http://www.microsoft.at/lizenz/templates/News_ShowPage.asp?Number=2727&DB=general PS: Seite ist aus Östereich, ich denke aber das es sich in Deutschland gleich verhält. Gruss Readdy
  5. Ja dann Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Feier schön ;) Grüsse Raddy
  6. Hi, Ich bin mir nicht sicher ob es ausreicht nur die Dateien auf die CD zu kopieren die auf der Diskette sind. Ich verwende dazu immer Nero. Und zwar erstelle ich damit eine CD-Rom (Boot) -> und als Source nehme ich die vorhande Boot Diskette (Bootable logical Drive A:) die ich mit Ghost erstellt habe. Gruss Readdy
  7. Ja von mir auch viel Glück!!! Es ist bei mir zwar schon länger her wo ich die 217 gemacht habe, aber ich fand sie auch nicht so schwer im Vergleich zu manch anderer. Aber wenn Du gut gelernt hast wirst Du die Prüfung schon schaffen. Gruss Readdy
  8. Hi, Sind die Festplatten in NTFS formatiert? Wenn diese mit Fat formatiert sind, können keine Berechtigungen vergeben werden. Workgroup oder Domäne spielt keine Rolle. NTFS-Berechtigungen kann man in beiden System vergeben. Gruss Readdy
  9. Hi, das ist schon richtig das solche Dinge unteranderem mit Photoshop gehen. Es gibt allerdings auch animierte bilder die man nicht mit Photoshop machen kann. Dafür braucht man dann "Macromedia Flash". Was man aber in jedem Fall braucht sind Fonts. Ich habe hier mal ein paar aufgelistet: http://www.fontasy.de/ http://www.fontz.de/ http://www.1001fonts.com/ Hier findet man ein paar gute Tutorials zu Photoshop: http://www.photoshoptutorials.de/main.php Gruss Readdy
  10. Hi, um Dich per DFÜ bei T-Online einzuwählen muss der Username folgendermaßen aussehen: <Anschlußkennung><T-Online-Nr>#<0001>@<t-online.de> Das '#' nur einfügen, wenn die T-Online-Nr. weniger als 12 Zeichen hat. Z.B. Anschlußkennung : 000123456789 T-Online- Nummer: 0228-7999999 dann ist der Username: 00012345678902287999999#0001@t-online.de Mehr Infos dazu hier: http://service.t-online.de/t-on/hilf/faq/mode/cc/cc-modem-isdn-faq,templateId=Content.jsp,iID=730228,frame=cont.html#Frage2 Gruss Readdy
  11. Übersicht über die Vergünstigungen: ---> http://www.traicom.de/Training/Weiterbildung/Informationen/Vorteile.htm Gruss Readdy
  12. eine 120 Tage version bekommt man hier auch -> http://213.147.127.26/internet/publishing/scripts/asp/p02653.asp Gruss Readdy
  13. Hi, Die Technische Referenz Windows 2000 Server ( oder im engl. Resource Kit) besteht aus 7 Büchern zu Windows 2000 Server. Nebenbei gibt es dazu eine CD mit einigen praktischen Tools. Mehr Infos dazu hier: http://mspress.microsoft.de/mspress/product.asp?dept%5Fid=2000&sku=3%2D86063%2D273%2D6 Grüsse Readdy
  14. Hi, MySQL bekommst Du nicht von Microsoft, das gibt es hier: http://www.mysql.de/ Steht zum Download und ist für Private nutzung kostenlos. Ich nehme aber mal an das Du den MSSQL Server meinst. Diese Frage hatte ich meinem Trainer auch einmal gestellt. Der meinte nein, keine Rabatte auf MS-Lizenzen als MCSA/MCSE etc. Ich kann diese Aussage aber auch nur so weiter geben, Microsoft habe ich aus diesem Grund noch nicht Kontaktiert. Grüsse Readdy
  15. Hi Mike, ja dann herzlichen Glückwunsch und Feier schön. :D Grüsse Readdy
  16. Hi, ich kann Deine Frage nicht direkt beantworten (batch), aber vieleicht kannst Du ja mit diesem Tool "GET IP" etwas anfangen. http://www.stratton84.freeserve.co.uk/getip/index.html Funktioiert allerdings nicht hinter einem Router / Firewall . Dann gäb es noch die möglichkeit üder eine Webseite die IP abzufragen. http://www.wieistmeineip.de/ Gruss Readdy
  17. Exchange 2003 Beta, läuft auf Windows 2000 Server auf jeden Fall. Dies habe ich bei einem Bekannten in einer Testumgebung gesehen. Die Istallation ging wohl auch problemlos vonstatten. Kommt jetzt wohl an wieviele "Bugs" MS noch einbaut zum Release von Exchange2003. Gruß Readdy
  18. Hi, Windows 2003 Server ist ein neues Produkt welches noch niemand so richtig kennt. Erst in der Praxis bzw. im Dauerbetrieb treten in der Regel Fehler auf die keiner vorhergesehen hat. Im Herbst ist circa ein halbes Jahr vergangen, und man wird mehr wissen über den Windows 2003 Server und dessen mögliche Fehler. Und um diese Fehler zu vermeiden ist man auf der sicheren Seite, wenn man zuerst einmal abwartet und schaut was andere für Probleme haben, wie Dr.Melzer schon erwähnte. Wann das erste Service Pack rauskommt ist denke ich noch nicht bekannt, bzw. wird MS nicht kurz nach der Erscheinung von Windows 2003 Server das erste Service Pack vorstellen. Viele Grüsse und Gute Nacht Readdy
  19. Es ist ja schon verwunderlich was eine zerbrochene CD so alles bewirken kann. Nichts für ungut ;) Grüsse Readdy
  20. Readdy

    Glückwunsch!!!

    Ich hätte ohne Internet auf jeden Fall viel Zeit für andere Dinge :D die irgendwie zu kurz kommen :( .... Aber missen möchte ich das I-net nicht. Ganz klar. Ich freu mich auf die nächsten 10 Jahre und bin gespannt was noch so alles auf uns zu kommt aus den unendlichen Weiten des world wide web. Gruss Readdy
  21. So ich noch mal, hier erklärt dir Microsoft wie es geht: http://support.microsoft.com/?kbid=307844#3 Grüsse Readdy
  22. Hi, Systemsteuerung -> Verwalten -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung ... Jetzt siehst Du die einzelnen Laufwerke, mit rechtsklick auf ein Laufwerk kannst Du die Buchstaben ändern. Gruss Readdy
  23. Aber damals war ich schon froh überhaupt eine Kopie zu haben, egal wie schlecht sie war. Zwar nicht unbedingt Raubkopien, eher Live-Mitschnitte aus dem Radio. Ich hatte auch nur einen SW-TV der kleiner war wie ein 15 Zoll Monitor mit 3 Programmen und ich war glücklich. Aber das nur nebenbei. Ich denke zwar das die Kopiererei schon Massiv zugenommen hat, dies aber nicht der einzige Faktor für Umsatzeinbrüche ist. Bei den Preisen heutzutage für eine CD kaufe ich CD's nur noch gezielt, und gehe nicht mehr wie früher ein paar Stunden in den Plattenladen wo ich dann mehr mit nahm. Ich denke so lange CD's DVD's etc nicht billiger werden wird die Kopiererei auch noch zulegen. Und wenn es denn mal den ultimativen Kopierschutz geben wird werden wir wieder unsere Tapes aus dem Keller holen müssen um analoge Sicherungskopien unserer CD's anzulegen... Gruss Readdy
  24. Danke für den Link! 180 Tage wow. Ne im Ernst, Beta-Versionen kamen für mich nicht in Frage, aber jetzt teste ich doch gerne endlich mal das neue Windows ;-) Bin ja mal gespannt ob es Besserungen gibt. Grüsse Readdy
  25. Ich muss leider gleich sagen das ich wahrscheinlich keine Lösung parat habe. Das Problem ist so bei uns noch nicht aufgetreten. Nur in einem Fall: Angenommen ich bin auf 2 Clients mit dem selben Useraccount gleichzeitig eingeloggt. An Client 1 lösche ich jetzt eine Datei auf dem Desktop und fahre in danach runter. Client 2 Fahre ich erst später runter ohne die Datei zu löschen. Wenn ich jetzt Client 1 wieder hochfahre ist die Datei wieder da, und zwar aus dem Grund das die Datei von Client 2 wieder auf den Server gespeichert wurde. Die Einrichtung der Profile bei uns war auch kein Hexenwerk, aber ich beschreibe mal wie wir es machen. Durch die Variable %username% wird automatisch der Ordner für den User in der Freigabe erstellt und die NTFS & Freigabe - Rechte werden auch automatisch erteilt. Die User haben folgende Rechte: - Domain User - Administrator Lokal auf dem Client (Die Rechte brauchen die User aus bestimmten Gründen, ich glaube aber nicht das es für das Speichern der Profile ausschlaggebend ist.) Die NTFS & Freigabe Rechte erstellt Windows bei erstellen des Kontos & des Profils automatisch. (hier wurden keine Eingriffe von mir vorgenommen) NTFS: User & System haben Vollzugriff auf den Ordner (%username%) Freigabe: Jeder - Vollzugriff Ich habe Win2K SP3 auf den Servern, es ging aber zu Zeiten von SP2 auch schon. Ansonsten habe ich keine weiteren Modifikationen vorgenommen. Tut mir leid wenn ich nicht direkt helfen kann aber ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung. Grüsse Readdy
×
×
  • Create New...