Jump to content
Sign in to follow this  
Computerland

2003 SBE fährt runter

Recommended Posts

An die Fachleute !!

Ende letzten Jahres habe ich meinem Hausartz ein neues System verkauft mit fünf Workstations und einem Server. Da ich aber mit Windows 2003 SBS keine Erfahrung habe, habe ich einen Bekannten gefragt seine Antword alles klar machen wir.

Na ja so gut. Workstations gebaut kein Problem. Server gebaut so weit auch alles klar.

Da ich aber nie Windows 2003 SBE installiert habe habe ich diese Software installiert. Meine Meinung war aber ich hätte nirgendwo eine Möglichkeit gesehen und 2003 SBE zu registrieren. Das ist auch nicht gemacht worden weder von dem Kumpel der die Ahnung hat noch von der Firma die die Artztsoftware installiert hat.

Laut den netten Damen in der Praxis muß das ganze auch ca. zwei Wochen funktioniert haben. Danach tratten diese Fehler auf wie hier beschrieben.

Server fährt automatisch runter usw.

Im Ereignisprotokoll finde ich immer den Vermerk SBCore Fehler 1013,1014 eveltuell noch andere und der Begriff EULA taucht auf.

Nochmals Server 2003 SBE wurde bis jetzt nicht aktiviert. Weder telefonich noch über das Internet da nicht vorhanden in der Praxis.

Mittlerweile bin ich am verzweifeln und mein Hausartz auch.

Wie oben gesagt habe ich keine Ahnung von 2003 SBS das Problem ist je mehr Leute man Fragt je mehr Antworten bekommt man.

Da der Kunde diese Software nicht hat (ALBIS) müßte man bei einer Neuinstallation wieder die Firma Albis beauftragen. Dies würde dann wieder ein Heidengeld kosten.

 

PC Konfiguration Gigabyte GA-8I945 GMF, 512MB, P4-640, DV 133 2x 160 GB gespiegelt.

Server 2003 SBS 5 CAL.

 

Noch etwas die Meldung das der Rechner als Domäincontroller installiert werden soll taucht auch immer wieder auf. Wo kann man das in 2003 nachsehen ??

 

Muß Montag wieder hin nehme mir dann wieder einen Kollegen mit der auch wieder Ahnung hat.

 

Diverse Hardware Mainboard , Speicher, CPU, Netzteil wurde schon getauscht Das es am Davicontroll oder an den Platten liegen soll kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

 

Für mich ist es wichtig ob es an der Hardware oder an der Software oder vielleicht an der Firma liegt die die Software installiert hat. Vielleicht ist sie sauer weil der Doktor nicht die teuere Hardware bei ihr gekauft hat)

 

Vorab schon mal danke für die Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch etwas die Meldung das der Rechner als Domäincontroller installiert werden soll taucht auch immer wieder auf.

 

WEnn du, bevor du hier panisch sochen Wind gemacht hast, erst einmal unser Suche benutzt hättets, wärst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit über mehrere Tread mit demselben Problem gestolpert. Aus diesen Trads geht auch hervor dass dieses Problem immer dann auftaucht wenn der SBS kein DC ist. Das würde ich an deiner Stelle (oder der Stelle von dem Kumper der angeblich - aber offensichtlich doch nicht - die Ahnung hat) machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry das ein absoluter Anfänger vielleicht am Anfang ein paar Fragen zuviel stellt.

Der angebliche Kumpel hat mir gesagt wenn der Server kein DC wäre könnte man keine Benutzer anlegen.

Glaube mir diesen Fehler werde ich auch kein zweites mal machen.

 

Werde mich mit den Fragen aber etwas zurückhalten und mich selber durcharbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin

 

ma ne kleine frage ist das ein original win2k3 sbs???

 

wenn der installiert wird kommt eigentlich immer der assistent am anfang wo man die konsole von allem sieht

und wenn der noch kein dc ist, dann würde ich ihn schnell mal dazu machen, weil wo liegt sonst der sinn in den sbs??

 

so richtig blicke ich durch die sbs konfig nicht ducrh, da zu viel kam mit " keine ahnung"

 

was wurde denn schon installiert auf dem sbs? bzw. einegrichtet mit dem assistenten??

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi, also bie mir ist eine neu intallation. DC war eingerichtet aber da der betreiber null Ahnung von ADS hat, habe mit DCpromo ads deaktiviert so das der Server rein Fileserver ist ein der Arbeitsgruppe. Mehr sollte auch nicht können. Die 4 WS greifen nur auf shares oder auf drucker ... da iast activdir. etwas überdimensionirt.

Das ganze hat 2 Wochen gut gelaufen nur eben jetzt fährt von alleine runter.

und der eventloger meldet angeblich (ich war noch nicht vor Ort) ID 1013,1014

kann ich mir aber kein reim daraus machen.

 

Danke und saludos

p.p.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WEnn du, bevor du hier panisch sochen Wind gemacht hast, erst einmal unser Suche benutzt hättets, wärst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit über mehrere Tread mit demselben Problem gestolpert. Aus diesen Trads geht auch hervor dass dieses Problem immer dann auftaucht wenn der SBS kein DC ist. Das würde ich an deiner Stelle (oder der Stelle von dem Kumper der angeblich - aber offensichtlich doch nicht - die Ahnung hat) machen.

 

kannst mal bitte ein Link angeben ... ich finde nichts vernunftiges !!

 

Danke

p.p.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy,

 

also sbs muss immer dc sein, dafür wurde das ding generiert wenn ihr dcpromo macht und alles sauber über den Assistenten einrichtet verschwinden eure Probleme.

 

@pinguinP

Will ja nichts sagen aber für Fileserver paramterierung, Gruppen und so macht des irgendwie schon Sinn.

 

Gruß

 

CoolACe

Share this post


Link to post
Share on other sites

das problem am anfang hörte es sich so an als ob du privat so ein "hobbybastler" bist und dein artzt noch weniger ahnung und da er dich gerfagt ob du ihm pc machen könntest für die praxis...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, es ist laut Doku doch möglicht sbs 2k3 laufen zu lassen als Fileserver in ein AG. Was spricht denn dagegen ? und wenn es so wäre .... ist das ein Grund von alleine runterzufahren??

 

 

mir kommt das Ganze komisch vor

 

Danke y Saludos

p.p.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso fragen eigentlich alle immer erst einen Bekannten .....

 

Microsoft bietet doch nun für fast alles Dokumentationen an:

 

Product Documentation for Windows Small Business Server 2003

 

Off-Topic:

Nur zu Deiner Bemerkung zu zahni:

 

Ich weiss ja nicht wie Du das siehst aber als besonders professionell sehe ich eine Installation ohne vorherige Planung auch nicht an. Ich repariere auch nicht ohne irgendwelche Anleitungen mein Auto. Da kauft man sich, wenn man was nicht weiss entweder die "Jetzt helfe ich mir selbst" Bücher, oder bringt's zur Werkstatt.

Jaja, ich weiss ja schon, Windows installieren kann doch jeder, bei Autos muss eben ein Mechaniker, der sich auskennt, ran. Das fasziniert mich doch immer wieder.

 

Grüsse

 

Gulp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...