Jump to content
Crashbreaker

Hyper V - Eine Warnung und einen Fehler in der Ereignisanzeige

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe für die Lernzwecke auf meinem Hyper-V frisch auf einem VM einen Windows Server 2019 Datacenter installiert.

Diese habe ich erfolgreich aktiviert und sämtliche Updates und mehrere Neustarts durchführt.

Dazu gehören auch die Grundkonfigurationen, sei es Netzwerkkonfiguration, Rechnername etc. und auch die Zeitzone angepasst.

(Befinde mich aus beruflichen Gründen für längere Zeit im Ausland). Daher habe ich eine andere Zeitzone eingestellt.

 

Soweit, so gut habe daraufhin im Ereignisanzeige etwas Merkwürdiges entdeckt.

Und zwar folgendes:

Ich bekomme

  1. eine Warnung bzgl. der Zeitanbieter,
  2. einen Fehler angezeigt bzgl. der Lizenzaktivierung.

 

Zu den beiden Punkten habe ich Bilder in die Anlage hinzugefügt.

 

Sind es Bugs von Windows selbst die ggf. irgendwann durch Updates behoben werden und ich dies getrost vorerst ignorieren soll oder wie könnte ich diese beiden Punkte beheben?

 

Bitte um Hilfe und bedanke mich im Voraus.

 

MfG
Daniel

 

ereignisanzeigeFehlerLizenzaktivierung.png

ereignisanzeigeWarnungZeitanbieter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz erhlich - buche mal eine oder mehrere Schulung(en).

Oder hast du zu viel Zeit?

 

Youtube Videos können keine Basiskenntnisse vermitteln!

 

Dir fehlen dermaßen viele Grundlagen, da kann und will ich dir nicht weiterhelfen.

 

Eigentlich schreibe ich sowas nicht gerne, aber dieses mal...

 

Viel Erfolg weiterhin :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Ganz erhlich - buche mal eine oder mehrere Schulung(en).

Oder hast du zu viel Zeit?

 

Youtube Videos können keine Basiskenntnisse vermitteln!

 

Dir fehlen dermaßen viele Grundlagen, da kann und will ich dir nicht weiterhelfen.

 

Eigentlich schreibe ich sowas nicht gerne, aber dieses mal...

 

Viel Erfolg weiterhin :-)

 

Sag mal, geht es noch?

Komm du erst einmal von deinem Ross runter!

 

Wer behauptet denn das ich YouTube Videos, als Referenz nehme?

Hast du etwa damals so gelernt?

Was hat das obige mit den Grundlagen zu tun?

Jeder fängt mal irgendwo an, oder?

Da muss man nicht hier gleich so ein schei* Kommentar ablassen

 

Außerdem solltest du mal vorerst das Lesen erlernen. Denn da ganz oben steht auch für Lernzwecke, oder?

Ich sage nur, Hochmut kommt vor dem Fall !!!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@all: Bitte Ruhe bewahren und entspannt bleiben.

 

Wer helfen mag, kann das gerne tun. Wer dazu nichts beitragen möchte, soll sich bitte zurückhalten.

 

Nochmal zur Erinnerung unsere Boardregeln

https://www.mcseboard.de/terms/

 

Back on Topic!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

gibt niemanden hier der mir Tipps geben kann oder helfen kann?

Ich komme überhaupt nicht voran und bekomme die Fehlermeldung nicht weg.
Im Netz habe ich mich zu Tode gesucht und nichts Gescheites finden können.

 

Wenn jemand etwas darüber Bescheid weiß, wäre ich unendlich dankbar.

 

MfG
Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hast du den Zeitdienst konfiguriert? Woher bekommt der Server seine Zeit?

Hast du Aktivierung mal auf der Kommandozeile überprüft (slmgr)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

NTP für HyperV Virtualsierung wird dir der Beitrag helfen: https://community.spiceworks.com/topic/1093067-time-service-warning?page=3

Zum Aktivierungsproblem würde ich mir mal die Referenz für den SLMgr anschauen - sowas hier https://www.windows-faq.de/2012/03/12/windows-lizenzinformationen-abrufen-mit-slmgr/

 

Grundsätzlich google immer nach Event ID und der Nummer die dahinter steht. Da finden sich tonnen an Material. Gerade das NTP Problem ist bekannt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb 4zap:

NTP für HyperV Virtualsierung wird dir der Beitrag helfen: https://community.spiceworks.com/topic/1093067-time-service-warning?page=3

Zum Aktivierungsproblem würde ich mir mal die Referenz für den SLMgr anschauen - sowas hier https://www.windows-faq.de/2012/03/12/windows-lizenzinformationen-abrufen-mit-slmgr/

 

Grundsätzlich google immer nach Event ID und der Nummer die dahinter steht. Da finden sich tonnen an Material. Gerade das NTP Problem ist bekannt...

Bzgl. NTP hat mir der Link leider überhaupt nicht weiter geholfen. Zumal ich kaum den Inhalt dort verstanden habe. Wäre froh, wenn ich etwas auf Deutsch finden könnte.
Englisch verstehe ich nur teilweise.

 

Bzgl. Aktivierung habe slmgrs ausprobiert aber auch keine Erfolge mit gehabt.

Dazu füge ich unten im Anhang einige Bilder ein.

 

Oh danke für den Tipp mit Event ID. Das war mir noch nicht bekannt. Werde damit die Suche fortführen.

vor 35 Minuten schrieb tesso:

Wie hast du den Zeitdienst konfiguriert? Woher bekommt der Server seine Zeit?

Hast du Aktivierung mal auf der Kommandozeile überprüft (slmgr)?

Die Zeitzone habe ich nach dem Land angepasst wo ich mich befinde?
Siehe dazu im Bild.

Die Zeit bekommt der von time.windows.com Server übermittelt. Zu mindestens ist es so dort eingetragen und die Zeit Synchronisation stimmt ebenfalls.

 

Sollte ich hier eine andere Server-Adresse eintragen?

ereignisse.png

slmgrAusgaben.png

systemAktivierung.jpg

zeitzone.png

Wie man laut den Bildern sehen kann, ist der Server aktiviert, aber verstehe die ... Fehler nicht.

Drehe echt am Rat ... Warum Microsoft mit dem neuen Server das so beschissen gemacht hat, kann ich überhaupt nicht verstehen. Mit Windows Server 2016 war alles viel einfacher.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du nutzt anscheinend einen KMS Key. 

Frag den Admin der den KMS Server betreut. 

Ich sehe auch nur „wird aktiviert“. Das heißt noch nicht das er aktiviert wurde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jan,

vor 39 Minuten schrieb testperson:

 

bzgl. Time-Service: Lässt das Netzwerk, in dem du bist, NTP nach extern zu und kann der Client den Host auflösen?

 

Wie kann ich das Überprüfen? Sorry aber ich bin mit meinen Nerven fix und fertig. Habe kaum geschlafen wegen der Problematik und ich bin kein Stück vorangekommen.

Bitte nimm es mir nicht übel, dass ich nicht mehr klar denken kann.

 

vor 42 Minuten schrieb testperson:

bzgl. Lizenz: Was für einen Key hast du benutzt? MAK oder KMS?

Mit Datacenter-Lizenzierung würde ich AVMA nutzen: https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/get-started-19/vm-activation-19

 

 

Ich habe es mit KMS versucht. Mitterweile habe ich so vieles benutzt, da weiß ich überhaupt nicht mehr was ich benutzt habe. Wenn das so weiter geht, werde ich die ... versuchen zu Cracken. Anders hat es Microsoft nicht verdient.

 

Das mit AVMA werde ich ausprobieren, jedoch müsste ich dann das alte ja löschen, oder?

 

vor 1 Minute schrieb tesso:

Du nutzt anscheinend einen KMS Key. 

Frag den Admin der den KMS Server betreut. 

Ich sehe auch nur „wird aktiviert“. Das heißt noch nicht das er aktiviert wurde. 

Welchen Admin?

Ja bei dem einen steht: Aktiviert / Lizensiert und bei dem anderen, da wo auch der Fehler ist, heißt es "es wird aktiviert" ...

Das ist doch alles widersprüchlich, oder nicht?

Entweder ist es aktiviert oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum überhaupt Lizenzieren? Das soll eine Testmaschine sein. Nimm die EvalVersion, die läuft 180 Tage.

So lange hat bei mir noch keine Testumgebung überlebt.

 

Du hast KMS mal ebenso versucht? Weisst du wofür das gedacht ist?

Bevor du AVMA "ausprobierst, schau auch hier erstmal wofür das gut ist. Ich glaube das hilft dir nicht weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja die EvalVersion mag ich überhaupt nicht. Gibt kein richtigen Grund was dagegen spricht. Ist nur von Jahrzehnten psychisch eingeprägt :-P ... Vielleicht könnte ich nach ausgiebigen Testens es ja für kleinere Sachen produktive einsetzen.

 

Ja KMS soweit ich es verstanden habe, dient dazu das System zu aktivieren. Clients und Server die auf KMS anfragen werden doch aktiviert oder täusche ich mich da jetzt?

 

Also wäre AVMA nichts für mich?

Der letzte Satz hat mich klein wenig verwirrt ...

 

 

Dort sind ja Produkt-Keys vorhanden?
Warum stehen diese denn so frei?

Share this post


Link to post
Share on other sites

bzgl KMS: Du täuscht dich. Lies noch mal nach in welchen Umgebungen das genutzt wird.

Zu AVMA findest mit der Suchmaschine diener Wahl auch genug. Kurz: Das wird dich nicht weiterbringen.

 

Wo sind welche Produktkeys frei vorhanden?

Ich denke du meinst KMS. Dann hast du den Sinn und Zweck von KMS falsch interpretiert. Wenn die Keys einfach frei bei MS stehen, warum sollte dann jemand eine Lizenz kaufen? Schon von der Logik kann das so nicht stimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Du in dem anderen Thread über die fehlende Anbindung an das Internet schreibst, merke hier an, ob Dein Server inzwischen eine Internetverbindung hat. Hat er die nicht kannst Du bis zum erscheinen von Server 2022 nach einer Lösung suchen. Die Dinge hängen schlicht zusammen.

 

Hast Du inzwischen eine Verbindung in das Internet findest Du hier https://kb.vmware.com/s/article/1318 eine recht gute Anleitung für die Zeitsynchronosation ein Win Servers. Den Part über VMWare kannst Du ausblenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...