Jump to content
Sign in to follow this  
gerd33

Server Software Upgrade 2008R2 auf 2016 Standard

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich möchte meinem Server ein Software-Upgrade von 2008R2 auf 2016 , jeweils Standard, verpassen.

Frage: geht das ähnlich simpel wie ein normales Windows-Upgrade (z.B. Win7 auf Win10) oder ist das wegen der Rollen und Features evtl. problematischer. Was ist  mit den Anwendungen, die schon auf dem Server laufen (z.B SQL Server)? Gibts dabei "normalerweise" Probleme?

Danke für Eure Hinwesie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

In-Place von 2008 R2 auf 2016 geht nicht. Maximal auf 2012 R2. Von 2012 R2 könntest du dann weiter In-Place auf 2016 upgraden. Ob die installierten Rollen / Anwendungen ein In-Place Upgrade unterstützen, wäre individuell pro Rolle / Anwendung zu klären.

 

Ich würde einen neuen Server installieren und dann die Daten / Rollen / Anwendungen auf den neuen verschieben / migrieren. Dürfte deutlich stressfreier sein und weniger Ausfall erzeugen.

 

Gruß

Jan

Edited by testperson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du Dir ganz sicher sein will, kannst du den Server klonen (alternativ einen Snapshot durchführen) und die Upgrades durchführen. Dann machst du nichts "kaputt" und kannst Dir das Ergebnis in Ruhe anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Infos. 

Bin gerade schon dabei, eine der Raid1 HDD des Servers auf eine Samsung SM883 Server SSD zu klonen. Müsste mit der Icy Box funktionieren. Muss nur anschließend das RAID wieder mit den 2 neune SSD hinkriegen. 

Win Server 2012 R2 gibts im ebay schon für 20 EUR vom offiziellen Händler

Könnte vielleicht sogar Sinn machen, einen komplett neuen Server zu kaufen. Mainboard (P8B-M) von ASUS ist ja auch inzwischen fast 6 Jahre alt. Mir graust es nur vor der Neuinstallation der Software und anschließender Datenmigration.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Server 2012 R2 läuft auch eine Weile als Demo. Das sollte Dir genügend Zeit zum weiteren Upgrade geben. 

Windows erkennt bei der Installation ob es auf einer SSD oder einer HDD installiert wurde. Wahrscheinlich wäre es in deiner Konstellation sinniger eine Neuinstallation anzupeilen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde nachher mal die geklonte SSD in des Server schieben und booten. Mal sehen, ob die Performance deutlich besser ist.

 

PS was macht eigentlich der Raid-controller, wenn der vor dem Booten feststellt, dass kein Rais-Verbund in den slots steckt sondern nur eine einzelne andere SSD? Müsste ja eigentlich vom Bios her entsprechende Meldung erfolgen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb gerd33:

PS was macht eigentlich der Raid-controller, wenn der vor dem Booten feststellt, dass kein Rais-Verbund in den slots steckt sondern nur eine einzelne andere SSD? Müsste ja eigentlich vom Bios her entsprechende Meldung erfolgen?

Das Gleiche was passiert, wenn eine Festplatte ausfällt ;-) 

 

Bei einer Typenänderung (HDD -> SSD) kann ich Dir nicht sagen wie der Controller reagiert, geschweige denn ob das überhaupt so sauber funktioniert. Was sagen denn die Spezifikationen des Unbekannten Controllers in Bezug auf die SSD? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls Du nur einen Server hast und möglichst unterbruchsfrei migrieren möchtest, könntest Du den bestehenden Server virtualisieren. Also eine zweite Disk oder SSD einbauen und mit Disk2VHD das laufende System ein eine VHD konvertieren. Danach den Server (nach Erstellung einer Sicherung!) mit Server 2016 neu installieren und den alten Server als VM in Hyper-V laufen lassen. So kannst Du Software für Software migrieren und es muss nicht alles in einem Tag erledigt werden. Auch eine Domäne würdest Du so trotz Neuinstallation nicht verlieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klonen hat geklappt, der Server läuft jetzt mit der SSD. Intel RST Manager ist auch installiert (fehlte zuvor).

Bleibt jetzt nur noch das Upgrade auf Win server 2012 R2. Weiss jemand, wo die Installationsdatei bei MS liegrt?? Finde nur die Downloads im Evaluation center von MS, aber das scheinen fertige VMs zu sein und keine Installations-DVD.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn ich das hier lese habe ich so meine Zweifel ob das so passen kann mit einer legalen Version der Software.



Win Server 2012 R2 gibts im ebay schon für 20 EUR vom offiziellen Händler

 

Ist denn bei der Bestellung keine DVD für die Installation dabei gewesen ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

win server 2008 r2 war von Wortmann mit dabei; aber das Upgrade auf 2012 R2 ist wohl nicht kostenlos

im ebay gibt es unter der Surche "windows server 2012 r2" ab 9,95 eur Lizenzschlüssel + downloadlink. Zahlung per paypal + Unternehmen in D wird wohl legal sein; sonst hätten unsere Staatsanwälte den Laden ja schon dicht gemacht. Scheint sich um entbundelte OEM Versionen zu handeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

es gab mit Ausnahme von Windows 10 afaik keine kostenlosen Upgades der Versionen auf eine höhere Version.

 

Zum Thema Ebay und Lizenzen für sehr kleines Geld lies mal den Artikel hier:

https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-fälschung-das-experiment

 

Ich würde von diesen "Lizenzen bzw. Keys" die Finger lassen, der Lizenznehmer, verantwortliche Person, wird bei einer Prüfung nicht froh denn das kann sehr teuer werden!

 

Ich würde dir auch wie die Kollegen eine saubere Neuinstallation anraten mit Server 2016 ( der 2016 STD kostet mehr als 500 Euro ) und dann die Rollen und Dienste übertragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@xp fan

 

Dein Link ist von 2014. Allerdings klingen die Lizenzpreise tatsächlich nicht ganz sauber. Aber wieso sind die Händler alle online? Normaleweise müssten die ja im Knast sitzen. Die Firmenadressen sind bekannt bzw. in den ebay-Anzeigen teilweise mit aufgeführt.  Offenbar scheint MS doch nicht so ganz eindeutig eine rechtliche Handhabe gegen Lizenzhandel- wie auch immer- zu haben.

 

Aber ich habe mich jetzt dazu entschlossen, einen neuen Wortmann-Server mit regulärem WIN 2016 Server Standard zuzulegen. Dürfte deutlich mehr performance haben als meine alte HW (ist noch Sata2) Und könnte nach 6 J auch mal kaputt gehen. Nachdem an meinem Server in 2 Praxen (per VPN vernetzt) insgesamt 14 Rechner, teilweise mit Diagnostik, dranhängen und neben der Medizin auch das ganze Rechnungswesen mit dran hängt sollt man an zuverlässiger Hardware nicht sparen. Die tägliche Datensicherung per VPV zum anderen Standort bzw. ind Privathaus habe ich stehen, aber der Neuaufbau eines solchen Systems im Notfall wäre ärgerlich. Vielleicht lass ich den alten Server als Server-Backup mitlaufen; d.h.beim Ausfall des haupt- Servers springen die Clients automatisch auf den Ausweichserver (andere IP im gleichen Subnet). Da immer abends synchronisiert wird, würde der Datenverlust beim Servercrash max. 1 Arbeitstag betzragen, also anhand von papierdoku zu rekonstruieren sein.   

Habe bislang in Köln keinen IT Dienstleister gefunden, der mein Praxisnetz ordentlich administrieren kann und seinen Laden auch vor Ort hat. Also muss ichs selber machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb gerd33:  

Habe bislang in Köln keinen IT Dienstleister gefunden, der mein Praxisnetz ordentlich administrieren kann und seinen Laden auch vor Ort hat. Also muss ichs selber machen.

Da findet sich garantiert jemand...:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 



Dein Link ist von 2014.

und du bist der Meinung das läuft heute nicht mehr so ab ?



 Allerdings klingen die Lizenzpreise tatsächlich nicht ganz sauber.

Dann handele danach und gehe nicht auf die Verlockung ein sondern spende den Betrag einem Kindergarten, der hat wenigstens etwas davon. :thumb1:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...