Jump to content
Sign in to follow this  
StacksOPgamer

Server zusammenstellen

Recommended Posts

Guten Abend liebe Forenmitglieder,

gleich mal vorab ich bin im Thema Server nicht so besessen und kenne mich dadurch nicht soviel aus was ich jetzt wirklich brauche.

(Zusammenbau kein Problem)

Zur meiner Person, ich bin Einzel Unternehmer und benötige einen PC-Server für daheim. Vorgestellt habe ich mir einen Server mit 2TB Speicher.( Wenn möglich das man eine Spiegelnde Festplatte einbaut sollte die andere mal defekt gehen) Ich hätte da an das Betriebssystem Windows Server 2016 gedacht. und dazu zum booten noch eine M2-SSD mit 250GB.

 

Ich hoffe ihr seit so nett und könnt mir helfen was ich da jetzt genau brauch :)

 

Welches:

Mainboard?

Prozessor?

Netzteil?

Lüfter?

Gehäuse?

 

Schönen Abend noch,

 

Beste Grüße

Martin

Edited by StacksOPgamer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welchen Zweck soll denn der Server erfüllen? Falls er nur der Ablage von Dateien dienen soll, wärst Du mit einem NAS evt. besser bedient. Falls Du darauf arbeiten möchtest, würde ich mir gehostete Angebote anschauen. Dann könntest Du von überall auf den Server zugreifen und auch für das Backup wäre gesorgt.

 

Ansonsten würde ich für diese Spezifikationen einen kleinen Server von der Stange nehmen, zum Beispiel den HPE ProLiant MicroServer Gen10. Im Gegensatz zu einem PC sind auch kleine Server für Windows Server zertifiziert und man hat keine Probleme mit den Treibern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hihi @mwiederkehr,

der Server soll für Dateien da sein und das ich mit den Programmen (Taifun,Outlook,etc) arbeiten kann. Gehostete möchte ich nicht unbedingt. Mir geht es eher drum das die Daten nicht auf irgendwelchen Clouds liegen. Ich möchte die Daten gerne auf Festplatten in meinem Umfeld haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich würde einen fertigen kleinen Server kaufen, z.B. Terra (Wortmann), HP von MCL.

 

Selber bauen macht man heute nicht mehr... (ich nicht - früher nur...) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Martin, Willkommen am Board

 

Auch ich nutze heute NAS und Cloud, baue keine Server mehr zusammen. Aber falls es wirklich sein müsste, kaufte ich wohl einen fertigen bei Wortmann. Windows 2016? Ich dächte da wohl über Linux nach.

 

 

Edited by lefg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey danke für die tollen Vorschläge. Ich habe mir jetzt mal den hier angeschaut und dieser gefällt mir auch ganz gut. 

https://www.hpe.com/de/de/product-catalog/servers/proliant-servers/pip.specifications.hpe-proliant-microserver-gen10.1010930707.html

Ich würde mir 32gb RAM kaufen. 

Dazu 2x WD Red 2TB Platten. 

 

Meine Frage:

Als Betriebssystem wäre da Windows 10 Pro/Home auch okay?

Wenn ja wie  bekomm ich die CD od. USB mit Betriebssystem und Lizenz her? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde die SATA-Disks im RAID 1 als Datenspeicher nutzen und zusätzlich eine SSD einbauen für das Betriebssystem (hat oben unter der Gehäuseabdeckung Platz dafür). Eine SSD beschleunigt das System ungemein.

 

Windows 10 sollte laufen, ist aber kein Serversystem. Gewisse Anwendungen werden sich darauf evtl. nicht installieren lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb mwiederkehr:

Was wir Anwendungen werden sich nicht installieren lassen? Sind doch ganz normale Komponenten 

Aja und reicht für Windows 10 eine 250gb ssd? 

 

Beste Grüße

Martin

 

Edited by StacksOPgamer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probleme kann es bei Serveranwendungen geben, also Microsoft Exchange etc. Aber Office, Firefox und Konsorten laufen natürlich schon.

 

250 GB sollten gut reichen, wenn die Daten auf den Festplatten gespeichert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr wirklich die Erfahrung gemacht eine SSD für das OS beschleunigt einen Server merkbar? Wann liest oder schreibt der denn was auf die Systemplatte was sich so auswirkt? Ausser natürlich beim booten, was aber nicht zeitrelevant sein dürfte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb mwiederkehr:

Ich würde die SATA-Disks im RAID 1 als Datenspeicher nutzen und zusätzlich eine SSD einbauen für das Betriebssystem (hat oben unter der Gehäuseabdeckung Platz dafür). Eine SSD beschleunigt 

Ich lass euch mal diskutieren :) 

Bin gespannt was raus kommt xD

 

Mich interessiert es ja nur ob es besser wäre oder nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb testperson:

Pagefile. ;-)

Da ist eine SSD doch reine Symptom Bekämpfung. 

Sollte es wegen dem Pagefile perfomanceprobleme geben sollte mehr RAM die Lösung sein. Dann ist der Server einfach falsch dimensioniert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb magheinz:

Habt ihr wirklich die Erfahrung gemacht eine SSD für das OS beschleunigt einen Server merkbar? Wann liest oder schreibt der denn was auf die Systemplatte was sich so auswirkt?

Mit Systemplatte meinte ich "Speicher für OS und Anwendungen". Der MicroServer hat ein SATA-RAID, das ist nicht zu vergleichen mit einem "richtigen" Server mit SAS-Disks. Der Start des SQL Management Studios kann damit schon mal dauern... (Und es geht hier nicht um Virtualisierung. Dort ist das Systemlaufwerk des Hosts nicht so relevant.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...