Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
mmarz

Task Manager für nicht Administratoren zugänglich machen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir sind dabei den Usern die lokale Admin rechte des Windows Clients (7 und 10) zu entziehen.

 

Leider ist mir dabei aufgefallen das die nun den TaskManager nicht mehr in ihrem Userkontext starten können.

 

Es kommt ein fenster um die Anmeldedaten des Admin einzutragen.

 

Kann ich es so hinkriegen, das der TaskManager auch von denen gestartet werden kann um z. B. hängende Prozesse beenden zu können?

 

Am besten als Gpo zentral, damit das dann für alle gilt.

 

Danke euch

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der User kann keine Adminaktionen starten, auch keine CMD als Administrator.

 

Ich würde den User ab die Möglichkeit geben, dass er mit seinem Userkontext den Taskmanager starten kann um hängende Prozesse beenden zu können, auch wenn er nur das im Taskmanager machen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du meinst W + R -> CMD dann wird die aber im Userkontext ausgeführt.

 

Bei dir oben steht nämlich System32 oder ist das nur ein zufall das es da steht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du meinst W + R -> CMD dann wird die aber im Userkontext ausgeführt.

 

Bei dir oben steht nämlich System32 oder ist das nur ein zufall das es da steht?

Führe den Befehl im Userkontext aus, was passiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du meinst W + R -> CMD

 

Wenn ich das so schreibe wie oben, dann meine ich das auch so. Oder ließt du was von "cmd" bei mir?

Windowstaste + R -> "C:\Windows\System32\Taskmgr.exe" /4
bearbeitet von MurdocX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann der Benutzer den Taksmanager aufrufen aus dem Menü nach Strg+Alt+Entf? Das ist nämlich der Standardweg.

bearbeitet von lefg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, wenn der User kein Admin ist und die UAC nicht angepasst wurde, kommt ein Anmeldedialog.

Gibt man jetzt einen Admin-User an, startet der Task Manager als Admin.

Gibt man seinen eigenen Nicht-Admin-User ein, startet er als User.

Konfigurere das Verhalten des UAC Prompt für Standardbenutzer passend, dann kommt kein Anmeldedialog mehr.

 

Wenn Du wissen willst, woran das liegt: Such mal nach "asInvoker highestAvailable requireAdministrator" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×