Jump to content

W2k Server - Welchen Virenkiller könnt Ihr empfehlen?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

wir haben ein W2k-Netzwerk und suchen nun eine gute Virekillerlösung... Welchen Virenkiller würder Ihr den so empfehlen und vielleicht auch noch ein Statement warum? :D

 

Umgebung:

 

Server:

W2k-Server (Domäne / Fileserver)

 

Clients:

WinXP

 

 

Vorab Danke!!!

 

Viele Grüße

 

NeX

Link to comment

Je nach Größe des Netzwerks würde ich zu verschiedenen Produkten raten:

 

Bei kleineren bis mittleren Netzwerken bevorzuge ich persönlich Symantec Antivirus, leicht konfigurierbar und leicht zu warten, relativ gute Sicherheit.

 

Bei großen Netzwerken, mit 5 "dicken" Servern aufwärts würde ich dann auch schonmal über eine integrierte Lösung von Network Associates (McAfee & Co) nachdenken. Die schneiden die Pakete für ihre Kunden ganz gut zu.

Dabei muß man nur aufpassen, dass man nicht das Mitarbeiter Überwachungspaket mit einkauft, das verstößt nämlich gegen das Deutsche BDSG.

 

Viel Spaß beim Aussuchen

Link to comment

hi,

 

also ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit TrendMicro gemacht !

 

Die bieten auch für Spzielle Einsatzgebiete Viren Scanner an, sei es Exchange, direkt Gateways, File Server bis runter auf Clients (OfficeScan Client Server gesteuerte) nach Viren zu suchen bzw. zu schützen. Genauere Informationen findest du auf TrendMicro Hompage !

 

schau mal rein !

 

Gruß

 

MACABROS

Link to comment

Hallo NeX,

 

ich würde auch TrendMicro empfehlen !

Simple Installation und genial einfache Administration.

Neue, ungeschützte Rechner kann man im Netzwerk aufspüren lassen und gleich remote die Clientsoftware drauf installieren. Der Server holt sich die neuen Patterns automatisch und verteilt sie beim booten an die Clients, also immer aktuell.

 

Außerdem hat TrendMicro den Ruf, schneller als andere neue Virensignaturen bereitzustellen.

Link to comment

Hallo zusammen,

also ich will mich ja nicht gegen den Mainstream stellen :D aber ich benutze in unserem relativ kleinen Netz seit 6 Monaten NOD32 von Eset (siehe Nod32.com) ohne das geringste Problem. Nach vielen Jahren Symantec habe ich im Dezember mit der Liveupdate Funktion von Norton Internet Security 2003 einige schwere Probleme gehabt. Der Server ware über 6 Stunden nicht erreichbar weil NIS der Meinung war ich bin kein Admin mehr :confused: Passwörter wurden nicht akzeptiert, die komplette Schutzfunktion daher abgeschaltet. Laut Symantec sollte dann eine Neuinstallation helfen. Was sie auch für exact 31 Stunden tat. Dann alles wieder von vorne. Arbeitszeitaufwand über 16 Stunden. Symantec war das Problem wohl bekannt. Nur eine Lösung hatten sie nicht.

 

Nod32 ist ein kleines ( 6 MB ) mehrsprachiges Antivirenprogramm das mehrmals wöchentlich seine Virendefinition mit nur wenigen Kilobytes aktuallisiert und im Vergleich mit NAV so gut wie kein Systemlast erzeugt. Alle Rechner (Server und Clients) sind kein bisschen langsamer geworden. Ist auf jeden Fall mal ein Test wert. Du kannst eine 25 Tage Testversion runterladen und ausprobieren.

 

Grüße aus Berlin Neukölln.

 

Gisbert

Link to comment

Also ich benutze als Scan-Server für den gesamten Traffic und Email-Verkehr den von TrendMicro. Hatte bist jetzt noch keine Probleme.

TrendMicro gehört allerdings mehr zu den guten Virenscanner, also nicht zu den besten. Aber mit dem Pattern-File sind die verdammt schnell. Wobei NetworkAssociates schon etwas länger braucht. Das ist meine Erfahrung.

Auf allen anderen Clients im Netz (ca. 60) verwende ich McAfee VirusScan. Das läuft alles über einen Server.

 

Greez

DEMICO

http://www.demico.de

Link to comment

Meine Erfahrungen mit ServerProtect von Trend Micro sind ebenfalls sehr gut, zudem sind sie wohl mit Abstand die fleißigsten Virenbekämpfer am Markt. Allein das visuelle Feedback in der Benutzeroberfläche des Produktes ist noch ein wenig verbesserungswürdig, ist aber natürlich kein kaufentscheidendes Kriterium... ;)

Link to comment
Original geschrieben von ph0enix

Meine Erfahrungen mit ServerProtect von Trend Micro sind ebenfalls sehr gut, zudem sind sie wohl mit Abstand die fleißigsten Virenbekämpfer am Markt. Allein das visuelle Feedback in der Benutzeroberfläche des Produktes ist noch ein wenig verbesserungswürdig, ist aber natürlich kein kaufentscheidendes Kriterium... ;)

 

*hehe*

*rechtgeb*

 

Das ist in der Tat verbesserungswürdig, das ist vielleicht auch noch ein Kritikpunkt - Wir setzen hier ServerProtect, OfficeScan und MailScan ein, und jedes Dings hat ne eigene Verwaltungsoberfläche... Das ist zwar eigentlich keine Einschränkung, aber trotzdem nervig. Trend Micro bietet zwar so ne Gesamtverwaltungskonsole an, aber die ist in meinen Augen nicht der Rede wert...

 

Aber wie gesagt, die leistung des Scanners ist in meinen Augen hervorragend!

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...