Jump to content

nemonix

Members
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About nemonix

  • Rank
    Newbie
  1. NAT für 20er und 21er wird fehlen ... Der Router wird wohl nur NAT für 192.168.1.0/24 machen
  2. Dann freunde dich mit EWS und Powershell an ... mit ein bisschen Übung kannst du sowas recht einfach selbst basteln.
  3. kann ich so nicht nachstellen, unter 2012 R2 und PS 5.1 passt dies.
  4. Survival tool! Oder ab Windows 8.1/Server 2012 R2 Test-NetConnection -Computername ServerXYZ -Port xyz
  5. Hallo, Ohne detailierte Infos wird dir hier wohl niemand wirklich weiterhelfen können. Gibt es irgendwelche EventLog Fehler? Gibt es erhöhten Disk IO? Welcher Virenscanner wurde deinstalliert? Client/Server? Welche vorherige Cilentversion? Welche neue Clientversion? ... Lg
  6. Dann sieh dir mal die "Zielgruppenadressierung auf Elementebene" an. Lg
  7. Hallo, Gibt es für die älteren Server "Spectre vulnerabilities" bios updates? Sind diese installiert? Schau dir mal folgendes an, vielleicht hilft es dir weiter: https://docs.microsoft.com/en-us/virtualization/hyper-v-on-windows/CVE-2017-5715-and-hyper-v-vms Du solltest eventuell auch folgendes Verhalten sehen können: Cold boot der VM auf einem alten Host --> Live Migration müsste funktionieren Cold boot der VM auf einem neuen Host --> Live Migration funktioniert nicht Lg
  8. Warum nicht mit Robocopy einmal kopieren und dann immer wieder syncronisieren (/MIR) und dann am Stichtag den Pfad im DFS ändern
  9. Name Parameters C:\Windows\regedit.exe /s filename.reg Alternativ wären wohl die Verwendung von GPP vermutlich sinnvoller.
  10. Was hat es für einen Sinn die Hyper-V Hosts in die DMZ zu stellen? Es reicht ja wenn die VMs mit der DMZ (VLAN) verbunden sind.
  11. Mir wäre nicht bekannt dass man 32 Bit Versionen auf 64 Bit direkt updaten kann. In dem Fall maximal Server 2008 32 Bit (nicht R2) https://technet.microsoft.com/de-AT/library/dn303416.aspx
  12. soll "mailserver" eine Variable sein oder ist dies nur fiktiv für eine Adresse? "empfänger@domain.de" ist klar. ich würds mal mit "empfaenger@domain.de" versuchen :)
×
×
  • Create New...