Jump to content

RobDust

Members
  • Gesamte Inhalte

    566
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Neutral

Über RobDust

  • Rang
    Board Veteran
  1. MS Workaround KB4480970 KB4480960

    Okay bei einem lag es daran, dass der User auch admin am Server war.... - einfach auf "Benutzer" umstellen, nun lupt wieder
  2. MS Workaround KB4480970 KB4480960

    Habe ich auch bei mehreren Kunden! Kommen nicht mehr auf den Server.... Weder Netzlaufwerke noch Warenwirtschaftsysteme.... Dann gehe ich mal ins Wochenende! Danke MS Die genaue Meldung: Microsoft Windows Network: Das Handle ist ungültig.
  3. Moin, wir mussten wegen eines Fehlers das System wiederherstellen... haben ein 2 Tage altes Backup in den Client eingespielt. Nun kommt beim anmelden: Die Vertrauensstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden“ Soweit so klar. Haben uns erst mal ohne Netzwerkkabel angemeldet (mit dem Domain Account) So hat der User seine Einstellungen und kann direkt losarbeiten... Netzwerkkabel wieder rein und gut ist. .... Ich weiß, nun müssten wir aus der Domain wieder raus und wieder rein. - geht das auch einfacher? Schneller? Nur mal so interessehalber
  4. hey ist das wohl möglich? Den Datenträgernamen zu identifizieren und abzuspeichern? Vorzugsweise automatisch mittels eines Batch, cmd, powershell was weiß ich scripts? soweit ich weiß geht ja: vol E: > c:\ausgabe\name.txt nun steht in der name.txt Datei der Name des Volumes. Aber wenn ich den o.g. Task automatisch aufrufe, dann überschreibe ich ihn immer wieder... Da noch n Zeitstempel dranhängen (Datum) wär optimal
  5. Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt '-AutodiscoverServiceInternalUri' nicht auf 'SERVER1.xxxx.local' gefunden wurde.
  6. Welcher Name steht denn jetzt im Zertifikat? Du meinst die Domain ? mail.unsereDomain.de -> zeigt auf die IP unseres Servers Da ist die, welche im iPhone als nicht vertrauenswürdig angezeigt wurde. Jetzt klappts AutodiscoverServiceInternalUri ? wie und wo lese ich die aus? Dann kann ich die Konfiguration posten...
  7. .... Keine Ahnung, hat mir der Laden so Empfohlen. wir haben nur die eine Domain. Also bin ich davon ausgegangen, dass es so richtig ist.
  8. Moin! So wollte nochmal kurz Bescheid geben. Der Tipp mit der PSW group war super. Haben nun das Comodo single Domain Zertifikat eingespielt für schlanke 15€ .... perfekt!
  9. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    Moin. Kurzes Update: Ich habe die SP1 Daten von der Dasi ausgeschloßen. Nun macht die Sicherung einfach an einer andere Stelle Stop. Fehler beim Umbenennen von "C:\Windows\System32\dhcp\backup\temp\" während des Sicherungsvorgangs: [0x80070002] Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Fehler beim Umbenennen von "C:\Windows\System32\dhcp\backup\new\" während des Sicherungsvorgangs: [0x80070002] Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Fehler beim Umbenennen von "C:\Windows\ntds\edb0013C.log" während des Sicherungsvorgangs: [0x80070002] Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Dieser Eintrag ist wiederholend in der Fehlerliste von der Sicherung von Volume C:\
  10. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=57306 24 verstehe nur nicht, wie das mein Backup Zugriffs Problem lösen soll? Vor allem, weil in den Meldungen oben nicht mal der Exchange Part auftaucht. Das könnte doch alles Mögliche auf dem beknackten Server sein :-(
  11. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    Version 14.1 (Build 218.15) Nice ich liebe es zu lernen. Sind den die 0x80070002 und 0x80070005 Fehler Versionsabhängig? Und hat das chkdsk aussagekraft?
  12. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    Das steht in der Console: Exchange Server 2010 Microsoft Corporation Version: 14.01.0438.000 und das in der Shell: [PS] C:\Windows\system32>get-exchangeserver Name Site ServerRole Edition AdminDisplayVersion ---- ---- ---------- ------- ------------------- SERVER1 xxx.local/Con... Mailbox,... Standard Version 14.1 (Bu... Leider sind hier Punkte.... so das ich nicht sehen kann welcher Build. .... By side, habe die VHD Datei, welche vom Backup erstellt wurde mal an nem anderem neuerem Server gemountet. Sehe dort die .edb Datei und kann auch die Einzelnen Mails und Postfächer mit unserem Tool exportieren.... Eigentlich was ich Anfangs wollte... ...Aber ich denke, wenn ihr Lust habt, können wir das Ganze weiter verfolgen, damit es vernünftig ist.
  13. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    - sfc.exe /scannow 'Ergebnis: Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden ---- chkdsk ohne parameter? 'Ergebnis: Microsoft Windows [Version 6.1.7601] Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. C:\Users\administrator>chkdsk Der Typ des Dateisystems ist NTFS. Die Volumebezeichnung lautet System. WARNUNG! Der Parameter F wurde nicht angegeben. CHKDSK wird im schreibgeschützten Modus ausgeführt. CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)... 494848 Datensätze verarbeitet. Dateiüberprüfung beendet. 2473 große Datensätze verarbeitet. 0 ungültige Datensätze verarbeitet. 0 E/A-Datensätze verarbeitet. 453 Analysedatensätze verarbeitet. CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)... 580112 Indexeinträge verarbeitet. Indexüberprüfung beendet. 0 nicht indizierte Dateien überprüft. 0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt. CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)... 494848 SDs/SIDs verarbeitet. Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet. 42633 Datendateien verarbeitet. CHKDSK überprüft USN-Journal... 98 Prozent abgeschlossen. (111722496 von 538899032 USN-Bytes verarbeitet) 99 Prozent abgeschlossen. (325312512 von 538899032 USN-Bytes verarbeitet) 100 Prozent abgeschlossen. (538894336 von 538899032 USN-Bytes verarbeitet) 538899032 USN-Bytes verarbeitet. Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen. Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt. 314572799 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt 223449572 KB in 222403 Dateien 116268 KB in 42634 Indizes 0 KB in fehlerhaften Sektoren 1102587 KB vom System benutzt 65536 KB von der Protokolldatei belegt 89904372 KB auf dem Datenträger verfügbar 4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit 78643199 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt 22476093 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
  14. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    @MurdocX, ja würde ich nochmal prüfen. @NorbertFe , die Frage kann ich dir leider nicht beantworten... keine Ahnung ob Windows das für die Lauffähigkeit benötigt. Hab das Backup heute nochmal laufen lassen. Ergebnis anbei :-( Hoffe ihr habt noch n paar Ideen, was damit los ist. Das Log öffnet sich, wenn ich unten auf Liste der fehlerhaften Dateien anzeigen klicke.
  15. Empfehlung 2010 Sicherung speziel die edb Datei

    Beim Systemstatus happert es... kann ich das irgendwo im Detail sehen woran? C: hat wohl auch nicht geklappt? Und Systemstatus sagt, Falscher Parameterl, Die Menge der Übertragenen Daten passt auch nicht.... Hmm okay, also in der Liste der Fehlerhaften Dateien: Fehler beim Sichern von "C:\Program Files\Windows Small Business Server\Bin\CMPNENTS\EXCHANGE14_SP1\es\Setup\ServerRoles\Common\es\eseback2.dll.mui" während des Lesevorgangs: [0x80070015] Das Gerät ist nicht bereit.
×