Jump to content

Damian

Moderator
  • Content Count

    9,525
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Damian

  1. @ Xanathos So ein Moderatorenhandbuch ist im Grunde überflüssig. Für eine Forenmoderation sollten im Vorfeld die folgende zwei Punkte geklärt sein: 1) Sind die Forenthemen besonders konfliktträchtig oder ist eher ein entspannter Diskussionsstil zu erwarten? Welcher Umgangston ist im Forum erwünscht? 2) Basierend auf 1) werden dann die Forenregeln aufgestellt, so wie hier: http://www.mcseboard.de/topic/191452-mcseboardde-regeln-nutzungsbedingungen/ Diese Regeln sind klar an alle Member zu kommunizieren und geben den verbindlichen Handlungsrahmen für den/die Moderator/en vor. So gesehen ist das dein/euer Handbuch. Alles weitere hängt dann vom berühmten "Fingerspitzengefühl" des einzelnen Moderators ab. Von seinem eigenen Temperament und von seiner Erfahrung. Da hilft kein Handbuch weiter. Entweder er kann es, oder eben nicht. Auch darum ist es wichtig, das ihr euch - wenn ihr ein Team seid - untereinander koordiniert und regelmäßig über die eigenen Erfahrungen austauscht. Die jeweilige Persönlichkeit ist die entscheidende Komponente in diesem Planspiel. ;)
  2. Hi Jedes Forum gibt sich eigene Regeln für die eigene Diskussionskultur. So etwas wie ein universeller Ratgeber existiert nicht. Zumindest kenne ich keinen. Wenn ihr ein Moderatorenteam seid, dann müsst ihr euch untereinander koordinieren und die Verhaltensregeln an die laufende Entwicklung im Forum anpassen. Das ist hier beim MCSEbord auch nicht anders. Die Aufgabe eines Moderators ist es, zu moderieren - das heißt zu steuern. Dann eingreifen, wenn es nötig wird. Wie locker oder restriktiv ihr das handhabt, bleibt euch überlassen. Damian
  3. Vielleicht nutzt der TO diese Gelegenheit ja, um sich jetzt praktische Kenntnisse im Umgang mit VPN, Firewall usw. anzueignen. Jeder hier hat irgendwann mal mit dem Kram angefangen. Helfen, nicht sticheln. ;) Damian
  4. Hi Ich habe noch nie mit PoE gearbeitet, aber soviel ich weiß, gibt es Unterschiede bei der Schaltung der einzelnen Leitungen in den Splittern. Geht es nur um die Power oder sollen auch Daten über die Leitungen gehen? Wenn ihr einen Hardware-Zulieferer habt, fragt doch einmal dort nach. Spontan aus dem Bauch heraus würde ich sagen, das geht. Damian
  5. Hallo und Willkommen on Board. :) Ich habe Deine Frage hier in das Server-Forum verschoben. Passt besser. Damian
  6. Ich habe die "Party" mal ins passende Unterforum verschoben. :) Damian
  7. @ KeineAhnung2.0 Erst einmal Herzlich Willkommen on Board. :) Der originale Thread ist schon mehrere Jahre alt und sollte deshalb auch nicht mehr weiter verfolgt werden. Bei der Antwort hast Du extra vorher einen deutlichen Hinweis dazu bekommen. Bitte erstelle für dein Anliegen ein neues Thema mit detaillierter Problembeschreibung. Dann wird sich bestimmt eine Lösung finden. Damit das auch klar ist, schließe ich diesen Thread und zähle auf das Verständnis aller Beteiligten. Cheers! ;) Damian
  8. Korrekt! Weiter gehts. :)
  9. Ja, den Gerüchten zufolge war IBM mit der Namensnennung auch nicht besonders glücklich. Ok, dann das nächste Zitat. Ist nicht schwer.
  10. Hi, die Antwort ist nicht ganz korrekt. Das erwähnte Zitat stammt aus dem Nachfolger: http://www.imdb.com/title/tt0086837/?ref_=nv_sr_1 Im Original taucht es nicht auf. Aber egal, ich bin gar nicht dran... ;)
  11. Richtig! Die Kartoffeln haben es rausgerissen. :D
  12. Der nächste Tipp: Beim besagten Ackerbau unter schwierigen Bedingungen geht es um Kartoffeln. ;)
  13. Zu schwer? Na gut, dann der erste Tipp: In diesem Film geht es auch um Ackerbau unter schwierigen Bedingungen.
  14. Ok, dann was aktuelleres: :D
  15. Na ja, die beiden Filme sind nicht wirklich miteinander zu vergleichen. :wink2:
  16. Und wer kennt den Weg nach Shell Beach? ;) "Dark City" - absolut sehenswert.
  17. Hallo Ob sich die Geschwindigkeit des Backup durch das Szenario steigern lässt, soll ja durch das Projekt festgestellt werden. Eines sollte man auch nie vergessen: Ein Projekt kann scheitern! Wenn dieses Scheitern sorgfältig dokumentiert wird, ist auch das verwendbar und wird von den Prüfern akzeptiert. ;) Damian
  18. Hi Du erkennst darin eine schnellere Backuplösung, ich lese daraus noch etwas anderes, was da eigentlich nicht rein gehört. Zwei Leser, zwei Meinungen. Das wird auch bei der IHK passieren und damit hat der Projektantrag bzw. der Antragsteller ein Problem. Niemand realisiert sein Abschlussprojekt innerhalb der vorgegebenen Zeit. Spätestens bei der Projekt-Dokumentation gerät jede Zeitplanung aus den Fugen. Das wissen auch die Prüfer. Es kommt nur darauf an, das es in der Dokumentation schlüssig und glaubhaft ist. ;)
  19. Hallo Linus, ich habe mir deinen Text jetzt zweimal durchgelesen und verstehe immer noch nicht, worum es konkret in dem Projekt geht bzw. gehen soll. ;) Das Projektziel und die einzelnen Projektschritte sind nicht klar genug definiert. Auch die Zeitkalkulation nutzt den vorgegebenen Zeitrahmen nicht aus. Einen Projektantrag in diesem Stil wird die IHK postwendend zurück senden. Die Prüfer haben schlichtweg keine Informationsbasis, um zu bewerten, ob das Projekt durchführbar und insgesamt angemessen ist. Damian
  20. Hallo Ich habe den Beitrag in das Scripting-Forum verschoben. Passt thematisch besser hier rein. :) Damian
  21. Hi @ marj Was Du brauchst ist ein klassisches Lastenheft, in dem ALLES aufgeführt wird, was gemacht werden muss. Das kannst Du dann für eine Ausschreibung herum reichen. Wenn Du noch nicht weißt, wohin damit, dann schau dich dort einmal um: http://www.softguide.de/ausschreibungen ;) BTW: Stuttgart21 und BER sind politisch motivierte und finanzierte Projekte. Die Entscheidungsstrukturen dahinter, welche auch die Auswahl der Dienstleister betreffen, möchtest Du garnicht kennen lernen. Wirklich nicht... Damian PS: Ich bitte alle Diskutanten in diesem Thread AUSDRÜCKLICH darum, nicht die Beherrschung zu verlieren. Niemand muss hier mitlesen oder antworten.
  22. Hallo Das ist EINER der vielen Gründe, warum man abgesehen von privater Plauderei nichts fachtechnisches mit "fremden" Leuten über PN austauschen sollte. Man weiß nie, wie das Geschriebene beim Gegenüber ankommt. Denn wie heißt es so schön: "Feder und Papier entzünden mehr Feuer als alle Streichhölzer der Welt." In diesem Sinne... ;)
  23. Hallo zusammen :) Bitte seht aus eigenem Interesse davon ab, Support mittels PN zu leisten. Das führt nur zu Problemen, die keiner braucht. Damian
×
×
  • Create New...