Zum Inhalt wechseln


Foto

zugewiesener Zugriff in Windows 10


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 H. Hennig

H. Hennig

    Junior Member

  • 196 Beiträge

 

Geschrieben 18. Dezember 2015 - 16:03

Hallo,
ich muss einige Rechner zur ausschließlichen Nutzung als Internetterminal in einer öffentlichen Einrichtung einrichten. Dafür möchte ich den, seit Windows 8.1 vorhandenen "zugewiesenen Zugriff" nutzen (siehe https://technet.micr...1(v=vs.85).aspx).
1. Problem:
Bei meinen Tests kann ich dem Benutzer, für den der zugewiesene Zugriff eingerichtet werden soll keine Apps zuweisen. Im entsprechenden Fenster erscheint stets die Meldung "Für diesen Benutzer ist keine App installiert".
2. Problem:
Der Auftraggeber würde gern den IE als Browser nutzen. Gibt es den IE unter Windows 10 noch als App, die man in diesem Zusammenhang nutzen kann?
3. Problem:
Es besteht auch die Möglichkeit unter Nutzung des Shell Startprogramms in diesem Zusammenhang normale Desktopanwendungen zu nutzen. Leider ist die Beschreibung dazu bei MS sehr dürftig (siehe oben genannte Webseite). Kennt sich jemand damit aus?
 
Also: Hat jemand mit dieser Thematik achon Erfahrungen und kann mir ein paar Tipps geben?
 
H.H.

#2 Doso

Doso

    Board Veteran

  • 2.454 Beiträge

 

Geschrieben 19. Dezember 2015 - 22:58

Wir machen sowas in der Art mit vielen vielen Gruppenrichtlinien die alles möglichte abschalten, es funktioniert so halbwegs - aber so wirklich zufriedenstellend nicht. Kommt auf die Anforderungen an, aber evtl. braucht es dafür eine spezielle Kiosksoftware.



#3 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2015 - 09:31

 Ob man sich für einen solchen Zweck nicht ein passendes System wie Sitekiosk zum Draufsetzen einkauft?


Bearbeitet von lefg, 20. Dezember 2015 - 11:46.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.389 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2015 - 10:50

Windows 10 Enterprise bietet "granular UX control".  Das soll zwar in die Richtung gehen, genaue Informationen zu der Funktion habe ich aber nicht gefunden (mal wieder wink.gif )


Bearbeitet von zahni, 20. Dezember 2015 - 10:50.

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 substyle

substyle

    Board Veteran

  • 1.842 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2015 - 19:47

Über sowas schonmal nachgedacht?

 

http://www.dr-kaiser...aechter0.0.html

 

LG

subby



#6 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2015 - 21:11

@Subby

 

Der PC-Wächter ist etwas anderes als der Kiosk.


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#7 H. Hennig

H. Hennig

    Junior Member

  • 196 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2015 - 07:26

@Doso

Mit GPOs habe ich in der Richtung auch schon einiges gemacht. Ist aber, wenn man einen PC praktisch in den Kiosmodus versetzen will sehr umständlich (meine Meinung).

 

@zahni

Ich habe leider nur ein Win10pro.

 

Ansonsten:

Da waren sie wieder meine 3 Probleme ;-). Der Kunde möchte gern irgendetwas haben- kosten darf es nichts. Kiosksoftware wie Sitekiosk ist da schon zu teuer und soll auf keinen Fall angeschafft werden. Vermutlich werde ich also wieder irgend eine Sorte Spagat machen müssen.

Den PC-Wächter kenne ich. Ist aber keine Kiosksoftware, sondern ein Manipulationsschutz.

 

Trotzdem vielen Dank für die Antworten.

 

H.H.



#8 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.096 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2015 - 13:16

Ansonsten:
Da waren sie wieder meine 3 Probleme ;-). Der Kunde möchte gern irgendetwas haben- kosten darf es nichts.


Arbeitest Du kostenlos? Wenn ja, dann hat er was er möchte. ;)
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#9 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2015 - 14:06

Mir ist es gelungen mit Apps wie OneNote und Skype Video. Wie kriege ich aber Firefox dafür konfiguriert, ist das keine App?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#10 H. Hennig

H. Hennig

    Junior Member

  • 196 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2015 - 09:57

@Sunny61

Nein, kostenlos arbeite ich nicht. Es ist aber leider so, dass viele Kunden nicht bereit sind für ordentliche Lösungen zu bezahlen. Da man den Kunden trotzdem einigermaßen zufrieden stellen will schaut man sich also nach Alternativen um (Sowas kennen doch sicher fast alle). Und da bot sich in diesem Fall der zugewiesene Zugriff an (du hast schon recht, eigentlich schön blöde von mir).

Das ist aber ein anderes Thema. Grundsätzlich ist es bei unseren Kunden so, dass nur wenige bereit sind für den Mercedes den sie wollen auch den Preis eines Mercedes zu zahlen. In der Regel läuft das dann so, dass hier und da Abstriche gemacht werden um einen Kompromiss zwischen technisch sinnvollem und vom Kunden als Investition akzeptiertem zu erlangen. Bei besagtem Kunden handelt es sich um einen Kunden, mit dem wir bis jetzt gut zusammen gearbeitet und auch gute Geschäfte gemacht haben. Da macht man auch schon mal solche Sachen. Andere Kunden lasse ich auch ziehen oder nehme diese gar nicht. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was ich in diesem Zusammenhang schon in Arztpraxen oder Firmen als "Netzwerk" vorgefunden habe und wieviel unverständnis mir entgegen gebracht wurde, wenn ich gesagt habe was alles zu ändern wäre und mit welchen Kosten zu rechnen ist. Typisches Argument: Wieso muss das gemacht werden, bis jetzt hat doch alles funktioniert.

 

@lefg

Mit den beiden Apps habe ich es inzwischen auch hin bekommen. Irgendwann wurden die mir beim betreffenden Benutzer plötzlich zur Auswahl angezeigt. Weiter bin ich aber noch nicht gekommen.



#11 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2015 - 10:08

Ich hab ein 8.1 neu installiert, gerade laugen die Updates. Werde danach mal schauen, ob es anders ist als nach einem Upgrade auf W10.

 

 

Irgendwann wurden die mir beim betreffenden Benutzer plötzlich zur Auswahl angezeigt.

 

Ich hatte den Benutzer zum Administrator gemacht. Ob es aber das war?

 

 

Ob dies hilfreich ist? http://asichel.de/20...esener-zugriff/


Bearbeitet von lefg, 22. Dezember 2015 - 11:50.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#12 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2015 - 15:18

Leider ist es so: https://technet.micr...0(v=vs.85).aspx

 

 

Der Auftraggeber würde gern den IE als Browser nutzen. Gibt es den IE unter Windows 10 noch als App, die man in diesem Zusammenhang nutzen kann?

 

Der IE ist keine App.


Bearbeitet von lefg, 22. Dezember 2015 - 15:38.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#13 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.096 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2015 - 15:24

@Sunny61
Nein, kostenlos arbeite ich nicht. Es ist aber leider so, dass viele Kunden nicht bereit sind für ordentliche Lösungen zu bezahlen.


In der Zeit die er dich für das Suchen von kostenlosen Programmen bezahlen muß, hätte er sicherlich schon längst eine kostenpflichtige Anwendung bezahlen und einführen können. Oder muss der Kunde für deinen Einsatz doch nichts bezahlen? Aber das ist hier OT, und jetzt schreib ich auch nichts mehr dazu. ;)
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#14 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.332 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2015 - 15:36

Moin,

 

wie lefg schon schreibt (bzw. verlinkt), geht es mit Windows 10 Pro nur mit Apps. Dafür käme dann (nur) der Edge-Browser in Betracht.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#15 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 22. Dezember 2015 - 16:30

 

ch hab ein 8.1 neu installiert, gerade laugen die Updates. Werde danach mal schauen, ob es anders ist als nach einem Upgrade auf W10.

 

Mit W8.1Pro funktionierte das ja zufriedenstellend, eine App. Nach dem Upgrade auf W10Pro ist das der selbe Scheibenkleister wie vorher. Als zugewiesener Zugriff sind NoneNotes und Skype-Video auswählbar sonst nichts.

 

Im Kiosk Profil habe wurde Edge benutzt, ich frage mich, was muss man da noch machen?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)