Jump to content

suche ein Tool, das ein lokales Programm startet, wenn ein bestimmter Trigger verursacht wird


Go to solution Solved by monstermania,

Recommended Posts

Hallo, 

 

ich suche ein "*.exe opener tool wenn in Ordner X eine bestimmte Datei landet"

 

Anders gesagt: Wenn in einem bestimmten immer gleichen Netzwerk-Ordner (Beispiel:  W:empfang)   die  Datei  Auswertung.txt landet, dann öffne das lokale Programm XYZ.exe

 

XYZ.exe löscht die Auswertung.txt selbstständig/automatisch sobald es beendet wird.

 

Ein kostenpflichtiges Tool wäre auch in Ordnung.

 

Vielen Dank vorab,

 

Link to post

Lasse doch einfach auf einem Server eine Batch/PowerShell-Datei in einem bestimmten Rhythmus (Bsp. jede Minute) laufen, in welcher mit "if exists" auf die .txt Datei geprüft wird.

Wird diese gefunden, dann starte (bei Batch z.B. mit "start /wait ...") das Programm XYZ.exe und nach Beendigung kannst du die .txt Datei löschen/verschieben/was-auch-immer...

Link to post

Hallo, 

 

wenn der User am  Terminalserver den "Trigger generiert", soll sofort auf dem lokalen PC das EXE Programm starten.  (weil das EXE Programm nicht Terminalserver fähig ist)

Diese Procedur wird vom User ca. 5-10x "bei Bedarf" tagsüber ausgelöst und das lokale EXE Programm muss  "á la Minute"  am Bildschirm "auf gehen"

 

Das bisherige lokale Programm "TSstarter"  funktioniert damit ganz gut, allerdings wollte ich fragen ob es noch andere Software gibt.

Beschreibung:

Zitat

TSstarter dient dem Start lokaler Anwendungen in Terminalserverumgebungen, bei denen keine direkte Kommunikation zwischen der lokalen und der Terminalserverebene besteht.
weitere Anwendungsmöglichkeiten:
   - Dateiänderungsabhängiges Backup
   - Weiterverarbeitung von Bilddateien nach dem Einscannen
   - starten von Anwendungen auf entfernten Rechnern
Der Start der Anwendung erfolgt in Abhängigkeit einer auf Änderung von Datum/Uhrzeit überwachten Datei.
Weiterhin besteht die Möglichkeit einen leeren Ordner zu überwachen. Sobald in dem Ordner eine oder mehrere Dateien erstellt werden, erfolgt der Start der Anwendung.
Die gefundenen Dateien können als Parameter übergeben werden.

 

Link to post
Am 13.11.2020 um 22:01 schrieb BOfH_666:

Darf ich fragen warum? Wenn Du doch eine offenbar gut funktionierende Lösung hast .... ?? :hmmm:

Vielleicht ist das bestehende Rad nicht schön genug, und jetzt soll halt ein neues erfunden werden? :grins2:

 

Ich würde das - wenn ich es denn schon selbst baue - auch über einen FSW erledigen. Funktioniert prima und erzeugt - wenn das Watcher-Ziel ein lokales Dateisystem ist - null Systemlast. Ein WMI Event Sink ginge auch, läuft unter der Haube aber auf das gleiche raus wie der FSW.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...