Jump to content

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe jetzt erfolgreich ein GPO-Projekt umgesetzt, bin aber über ein Verhalten gestolpert, welches bestimmt nicht normal ist:

In einer Gruppe X habe ich Computer und User zugewiesen und dann der GPO zugewiesen. Leider hat das nur für die User gewirkt, nicht aber für die PCs.

Diese musste ich einzeln eintragen. Das kann doch keine Absicht sein, oder ?

Bzw. Habe ich da was falsch verstanden ?

 

Grüße

Ingolf

 

Share this post


Link to post

Moin,

 

Beschreibst du bitte noch mal genau, was du getan hast? Die Angaben sind noch sehr ... interpretierbar.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post

Ok, ich habe eine Gruppe als Sicherheitsverteiler erstellt.

Zu dieser Gruppe habe ich Benutzer und PCs als Mitglieder hinzugefügt und dieser Gruppe Leseberechtigung für die GPO gegeben.

 

Ist das verständlich ?

 

Grüße

Ingolf

 

Share this post


Link to post

Wenn die Gruppe mit Usern und Computer lesen darf und übernehmen, reicht das auch. ;) ggf. Einfach mal Booten. Authentifizierte Nutzer ist ja auch nichts anderes.

Share this post


Link to post

Moin,

 

Wenn du die Computer neu in die Gruppe aufgenommen hat, musst du die Rechner neu starten. Sonst wird die Mitgliedschaft nicht wirksam.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post

Hi,

 

wo ist denn das GPO verlinkt? Befinden sich in der/den entsprechenden OUs nur Benutzerobjekte oder auch Computerobjekte?

vor 4 Stunden schrieb teletubbieland:

Leider hat das nur für die User gewirkt, nicht aber für die PCs.

Daraus würde ich schließen, dass sich in der OU, wo du das GPO verlinkt hast, nur Benutzerobjekte befinden.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post

Moin,

 

Wenn es geht, nachdem man die Computer einzeln einträgt, dann stimmt was mit der Gruppe nicht.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb testperson:

Hi,

 

wo ist denn das GPO verlinkt? Befinden sich in der/den entsprechenden OUs nur Benutzerobjekte oder auch Computerobjekte?

Daraus würde ich schließen, dass sich in der OU, wo du das GPO verlinkt hast, nur Benutzerobjekte befinden.

 

Gruß

Jan

Hi Jan,

 

ich habe in dieser OU die entsprechenden User und PCs eingetragen.

 

Gruß

Ingolf

Share this post


Link to post

Ich hab mich beim Lesen direkt gefragt, was ein "GPO-Projekt" sein könnte - kannst Du das kurz erklären?

In einer OU kann man keine Computer "eintragen", die muß man da reinschieben.

Und gpresult hilft immer.

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb daabm:

Ich hab mich beim Lesen direkt gefragt, was ein "GPO-Projekt" sein könnte - kannst Du das kurz erklären?

In einer OU kann man keine Computer "eintragen", die muß man da reinschieben.

Und gpresult hilft immer.

GPO Projekt heißt einfach, dass ich verschiedenste Regulatorien über GPO abgebildet habe. Also nichts weltbewegendes.

Die PCs habe ich in die Gruppe geschoben. Kann allerdings nicht nachvollziehe, warum etwas mit einer Gruppe 'nicht stimmen' sollte.

 

Gruß

Ingolf

Share this post


Link to post

PCs in Gruppen schieben reicht nicht. Die PCs müssen in einem SOM liegen, der von der GPO abgedeckt wird.

SOM? Scope of Management - Domäne, Site oder OU. Irgendwo im OU-Pfad nach oben vom PC aus (nicht von der Gruppe aus) muß die GPO verlinkt sein.

Und zu "verschiedenste Regularien - nichts weltbewegendes" hab ich eine völlig andere Meinung. Nichts ist schwieriger, als "verschiedenste Regularien" zu erfüllen. Kein Werkzeug ist dafür geeigneter als GPOs - aber "nichts weltbewegendes" ist das auf keinen Fall. Nicht mal für mich.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...