Jump to content
bischm

WS2019 akzeptiert W10 edu KMS Key nicht

Recommended Posts

Hallo,

 

vielleicht habt ihr eine Idee. Microsoft konnte mir nicht weiterhelfen.

 

Ich habe einen Windows 2019 Server (Standard) aufgesetzt und das Volumenaktivierungstool installiert.

Den KMS Key vom Server selbst und den von unserem Office 2019 konnte ich im KMS Host hinterlegen.

Den von KMS vom w10 edu akzeptiert er nicht. Er sagt, die Lizenz sei nicht installiert.

Ich habe es über das Tool probiert und mit dem Befehl slmgr /ipk KMS-KEY

 

Wäre toll, wenn ihr eine Idee hättet :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibts dazu auch einen FehlerMeldung oder Code?

 

Wie meist du das mit Microsoft genau? Hast du ein Call aufgemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mich zunächst an der Hotline für die Produktaktivierung gewendet. Die hat mir zwar bestätigt, dass der Key korrekt ist, aber konnte mir leider nicht wirklich helfen und hat mich dann an die Supporthotline verwiesen. Die hat aber auch nicht weiterhelfen können.

Der nächste Schritt wäre dann einen Call aufzumachen.

 

vor 2 Minuten schrieb daabm:

....und ist der Key SICHER ein KMS-Key?

100% aus unserem VLSC geladen. (Hat sich jetzt überschnitten, aber MS hat den geprüft am Telefon), und der MAK ist ein anderer.

Edited by bischm

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb bischm:

100% aus unserem VLSC geladen. (Hat sich jetzt überschnitten, aber MS hat den geprüft am Telefon), und der MAK ist ein anderer.

Per Default sind dort keine KMS zu sehen, nur wenn man üder VLSC Hotline einen angefordert hat - hast du?

 

Ggf. noch mal anrufen, und die netten Leute aus der VLSC Hotline bitten, einen neuen Key zu generieren.

 

Hatte ich auch schon mal, allerdings nicht mit EDU

 

:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Per Default sind dort keine KMS zu sehen, nur wenn man üder VLSC Hotline einen angefordert hat - hast du?

 

Ggf. noch mal anrufen, und die netten Leute aus der VLSC Hotline bitten, einen neuen Key zu generieren.

 

Hatte ich auch schon mal, allerdings nicht mit EDU

 

:-)

Keine Ahnung, ob es an unserem Select Plus Vertrag liegt (Schule), aber ich habe hier KMS Keys hinterlegt. Aber das mit dem Neugenerieren werd ich morgen noch mal versuchen. Danke. Aber komisch, dass 2 unterschiedliche Support-Mitarbeiter den als valid geprüft haben. Valid und nicht aktiviert :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die KMS-Host-Key: Der für Windows 10 muss auf Windows 10 installiert werden. Server nimmt nur Server-Host-Key und aktiviert dann auch Clients.

Wenn Du einen Server-Host-Key hast, kannst Du den Windows 10-Key da lassen wo er ist. Der ist dann überflüssig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb zahni:

Die KMS-Host-Key: Der für Windows 10 muss auf Windows 10 installiert werden. Server nimmt nur Server-Host-Key und aktiviert dann auch Clients.

Wenn Du einen Server-Host-Key hast, kannst Du den Windows 10-Key da lassen wo er ist. Der ist dann überflüssig.

Ich muss zu meiner Schande eingestehen, das ich völlig überlesen habe, das es um Windows 10 geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha - kann mich mal jemand aufschlauen? Ich kannte das so, daß ein Hostkey für das zu aktivierende OS aktiviert werden muß auf dem KMS...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, du kannst einen Client kms hostkey nur auf einem Client-os aktivieren. Der Client agiert dann als kms Server. Das kann eigentlich niemand wollen, vor allem, weil der logischerweise keine Server-os aktivieren kann. Ein Server-hostkey aktiviert alle os (Client und Server) seiner Version und aller Vorgänger.

Edited by NorbertFe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Is doch ganz einfach 😂 wo hakt‘s? Ein Client mak funktioniert ja auch nur auf einem Client. Warum sollte das bei einem kms hostkey anders sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch. Auf die Idee wäre ich niemals gekommen (und MS ja auch nicht...)

 

Leider kann ich es mit 1 masterimage Rechner nicht testen. Aber ich geh mal davon aus, dass es dann ja funktionieren wird.

Danke so weit schon mal!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb bischm:

(und MS ja auch nicht...)

Nicht immer von sich auf andere schließen. ;)

https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/volume-activation/activate-using-key-management-service-vamt

 

Zitat

Installing a KMS host key on a computer running Windows Server allows you to activate computers running Windows Server2012R2, Windows Server2008R2, Windows Server2008, Windows 10, Windows8.1, Windows7, and Windows Vista.

Note You cannot install a client KMS key into the KMS in Windows Server.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...