Jump to content
xrated2

Outlook Calendar Backup

Recommended Posts

Hallo

 

kennt jemand ein Addin oder Tool mit dem man den Kalender von einem Outlook in eine Datei sichern kann? Das einzige was ich finden konnte sind Synctools wo man in z.B. ein Google Konto synchronisieren kann oder das man alles aus Outlook sichert, bräuchte aber nur den Kalender.

 

Und wie ist das eigentlich mit OST/PST? Ich dachte immer nur Exchange wäre OST aber jetzt sehe ich das Outlook anscheinend immer OST verwendet, auch bei ausschließlich IMAP. Eine OST lässt sich mit Outlook ja nicht öffnen ohne diese vorher in PST umzuwandeln.

 

Exchange ist leider keine Option.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Outlook

Datei - öffnen und expotieren - importieren/exportieren - in datei exportieren

 

und nur den Kalender wählen und pst exportieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Am 9.7.2019 um 13:18 schrieb xrated2:

Exchange ist leider keine Option.

warum? Bzw. wo liegen denn momentan die Mails / Kalender? Es gibt ja auch noch diverse Alternativen zu Exchange (ähnlichen Produkte) oder Exchange online.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Momentan ist es IMAP und Exchange ist zu teuer, auch Online (4€ pro User)

Langzeitarchivierung erfolgt mit Mailstore Server.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb xrated2:

Langzeitarchivierung erfolgt mit Mailstore Server.

Was für ein Mailsystem verwendet ihr denn?

 

Und sorry, wenn 4€ per User zu teuer sind, bin ich raus.

Habt ihr 150.000 Anwender?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

was du nicht beantwortet hast, ist die Frage, warum es nur der Kalender sein soll und warum ein Backup der gesamten Mailbox nicht okay sein sollte.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mailsystem an sich gibts gar keins, dass liegt alles bei 1&1. Wenns dem Chef mit Exchange Konten zu teuer ist kann ich ihn auch schlecht zwingen ;)

Derzeit gibts nur 2 Exchange Konten für die Chefs der beiden Firmen. Insgesamt sind es um die 15 Mailkonten.

Momentan werden nur alle Mails älter als 1 Woche in Mailstore archiviert und noch ältere Mails vom IMAP Server gelöscht damit der nicht volläuft weil das 2GB Postfächer sind.

Wobei die Lösung mit Mailstore ja auch jährlichen Support kostet, ich persönlich hätte da gleich eine Groupware genommen.

 

Die PCs werden gar nicht gesichert und der Terminkalender soll eben gesichert sein bei Ausfall. Wobei auch nichts dagegen sprechen würde wenn man eine Lösung mit shared Kalender hätte aber die sind preislich nicht viel anders wie Online Exchange Konten. 

 

Und da rumpfrimmeln mit Caldav Addin in Outlook mit Owncloud oder ähnlich wollte ich auch nicht.

 

Vom Ausland benutzen manche noch Exchange Konten einer anderen Firma, dass ist auch nicht so unproblematisch in Zusammenhang mit dem Default Kalender weil der auf das Exchange Konto festgelegt wird und nur mit Tricks wieder der Kalender vom lokalen Outlook als primärer Kalender verwendet werden kann.

Edited by xrated2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

aber in dem Szenario spricht doch nichts dagegen, einfach die ganze PST-Datei von dem Outlook zu sichern. Dann sind die Mails eben doppelt gesichert, stört ja nicht.

 

Was mich wundert: Die Firma will kein Geld ausgeben, setzt mit  Outlook aber einen der teuersten Mailclients ein, die es gibt, obwohl es den nicht braucht?

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Outlook benutzen alle, teilweise weil sie nichts anderes kennen oder weil es noch Exchange Konten anderer Firmen gibt.

 

Weisst du warum Outlook alles als OST speichert selbst wenn es kein Exchange Konto gibt? Und wie lässt sich so ein OST überhaupt aus einem Restore in Outlook benutzen? Beim Import gibt es ja nur PST.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

mir ist das zu windig. Jetzt offenbaren sich noch mögliche Lizenzverstöße. Möglicherweise auch nicht, aber ich bin hier trotzdem raus.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein das sind keine Lizenzprobleme, ist nur eine zusätzliche Maildomain die im Ausland verwaltet wird und in der Cloud ist (Office 365 E3 müsste das sein).

Edited by xrated2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...