Jump to content

Software zu Verwaltung von Büros gesucht


zahni
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

leider  müssen wir  unsere derzeitige  Lösung  bald  abschaffen. Die  Hintergründe spare ich  mir mal.

 

Wir  suchen eine Lösung, mit  der wir das Folgende  verwalten können:

- Alle Büros inkl. Anzahl  der  Arbeitsplätze pro Büro

- Aktuelle Belegung (Anbindung einer Datenquelle mit Mitarbeiterdaten müsste  geklärt werden)

- Verwaltung von Umzügen mit  Terminplan und Benachrichtigungsfunktion. 

- Wir  haben ein Ticketsystem mit dem man die Umzüge erledigen könnte. Leider würde damit  keine Datenbasis gepflegt werden.

 

Hat Jemand eine Idee.  Technische Plattform sollte  Windows sein. Gern auch Sharepoint.

 

-Zahni

Link to comment

Jep. Das Französisch ist dann auch der größte Nachteil. Zumindest für alle die wie ich in der Schule statt das Beherrschen ,das Hassen dieser Sprache gelernt haben.

Im Forum braucht man ab und an google-translate um Hilfe zu bekommen.

 

Wir nutzen GLPI jetzt seit mehrere Jahren und es wird immer mehr.

Z.B. gibt es das Plugin "Formeditor". Damit kann man wunderbar einfache Webformulare bauen deren Ergebniss in einem Ticket landet. Formatiert man das dann als CSV kann man ganz einfach per Powershell und REST-API Automatismen bauen.

Z.B. legen wir so unsere User an. Vorname+Nachname+Vertragsende eingeben, Abteilung auswählen und fertig. Den Rest macht dann ein Powershellscript.

Link to comment

@NilsK und die  Anderen,

 

wir haben ein Ticket-System. Leider ermöglicht es nur  die Verwaltung von IT-Assets. Mann kann zwar selber was anlegen. Jedoch sind die Möglichkeiten hier beschränkt. Derzeit kann man solche Assets keinem Mitarbeiter  zuordnen. Zumal man das mehrfach können müsste.

Man hat am Ende keine Datenbasis, mir man z.B. per Report etwas abfragen könnte. Wir nutzen https://www.manageengine.com/products/service-desk/

 

Zu den Anforderungen:

Bei 20 Leuten mag man so etwas nicht brauchen. Bei geschätzten 200 Büros aber schon. Die Fachbereiche wollen nicht verstreut im Haus sitzen Kommt irgendo ein neuer Mitarbeiter , zieht das meist eine große Umzugs-Orgie nach sich. Auch erstellen wir auf Basis der alten Lösung einen Raumplan auf Visio-Basis, der im Intranet hängt. Der aktuelle Raum wird  auch im Intranet angezeigt. Da  ich hier den Sharepoint User Profile Service nutze, könnte ich die Daten auch woanders herholen.

 

PS: Unsere "Mutter" will uns ihr IAM  aufdrücken. Dort gibt  es keine Raumverwaltung. Daher  suche ich eine Alternative.

 

Link to comment

Hallo zahni,

 

von "Umzugs-Orgien" kann ich auch ein Lied singen.

 

Ich kenne nicht zu 100% alles von glpi. Wir habe da die Büros als Standorte gepflegt. Denen darf man auch Netzwerkdosen zuordnen. Was wir nicht nutzen. Visio-Raumpläne kann man da  sicher noch als externe Links Einfügen.

Link to comment

die dosen nutzen wir auch nicht. ich habe auch die patchwege nicht im GLPI dokumentiert, da wir per fusioninventory und snmp die Netzwerkports automatisiert inventarisieren lassen. Passive Verbindungen fallen dabei natürlich weg.

Die Unzugsorgien haben wir auch. Die Raumvergabe folgt aber keiner erkennbaren Logik so das hier Software nicht wirklich unterstützen kann.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...