Jump to content
Sign in to follow this  
TheBen

Webserver langsam

Recommended Posts

Hallo,

 

wir sind von Linux auf einen Windows 2008 Server umgestiegen, auf dem wir u.a. eine Community hosten (vbulletin forum script).

 

Die Seiten und Webinhalte (Bilder etc) laden alle sehr langsam.

Der Aufbau einer Seite dauert auch etwas länger.

 

Wir verwenden Plesk und den dazugehörigen Webserver.

 

Kennt jemand das Problem und kann helfen?

 

Beste Grüße

Share this post


Link to post

Was heisst "laden alle sehr langsam" und "dauert etwas länger"?

 

 

Hast du belastbare gemessene zahlen, oder nur gefühlte Werte?

 

VBulletin auf einem Windows Server? Warum denn sowas?

 

Wie ist denn die URL von eurem forum?

Share this post


Link to post

hi,

 

mit "laden und sehr langsam" meine ich, dass du als Benutzer mit deinem Browser lange brauchst, bis die Page fertig geladen ist.

Die Seite baut sich erst nach ca 4 Sekunden auf. ...der Browser erhält also erst nach ca 4 Sekunden eine Antwort und baut dann die Seite auf.

 

vBulletin und Windows-Server? Ja selbstverständlich.

vB ist "auch nur php" genau wie alles andere.

Nebenbei mal angemerkt:

vBulletin wird von Amerikanern entwickelt (Jelsoft), die zu 80% Windows-Servers benutzen. Da läuft vB auch auf WS.

Linux ist dort nicht so gern gesehen.

...da besteht kein Zusammenhang mit dem eigentlichen Problem, denke ich.

 

Wie schon erwähnt, kriegt der Browser erst nach ca 4-5 Sek. eine Antwort und lädt dann die Site.

Ich weiß leider nicht wieso das so lange dauert.

An der Leistung kann es nicht liegen, wir haben einen Quad Core (4 x 2.3GHz) und 8GB Arbeitsspeicher.

( http://www.1und1.info/xml/order/ServerPremiumQuadCoreXL;jsessionid=BFAA5D76CD0CF3A32013F8162515EDE4.TCpfix151a?__frame=_top&ordernow=true&linkType=&linkOrigin=ServerPremium )

Share this post


Link to post

Zu VB auf einem Windows Server kann ich dir wenig sagen.

 

bei MCSEboard.de läuft VB auf einem Linux Webserver.

 

Die Frage ist auch weniger wie schnell die Seite im browser angezeigt wird. Das ist von zu vielen Faktoren abhängig (Anbindung des Servers, Anbindung des Clients, Auslastung des clients, etc.).

 

Die Frage ist wie schnell der Server selbst die Seite generiert und ausliefert. bei uns kannst du das unten links auf der Startseite sehen.

 

Wie sieht das bei dir aus?

 

Was läuft denn sonst noch so auf dem Server?

 

BTW: Es gibt mehr als einen guten Grund warum wir unsere Server nicht bei 1und1 hosten lassen.

Share this post


Link to post

Es läuft gar nichts auf diesem Server (noch nicht).

Der hat ne 100MBit-Anbindung & laggt auch nicht.

Wir haben die Seite von mehreren testern aufrufen lassen, damit auch die clientseitige Fehlerquelle ausgeschlossen werden kann.

So weit konnte ich auch noch denken :) ...

 

Ich kenne mich mit diesem Windows Web Server nicht besonders aus in 2008', aber so wie es aussieht, liegt es an der Konfiguration von diesem Webserver. Die ist auf Standard, es funktioniert ja auch, nur relativ lahm.

 

Ist beispielsweise ein Download erst einmal gestartet, feuert der FullSpeed raus.

Das haben wir auch getestet.

 

Ja, einen solchen "Sekundenzähler" kann ich ja auch mal einbinden und schauen was da steht.... das weiß ich aber jetzt schon.

Er bruahc einfach zu lange, um eine Antwort an den Client zu senden bzw. die Seite auszuliefern.

 

...und genau da liegt meine Frage, ob jmd damit schon Erfahrungen gemacht hat bzw. eine Lösung kennt.

 

Die anderen Dinge wie "was läuft noch so aufm Server", "Anbindung" usw wurden von uns schon berücksichtigt, da wir keinen Thread erstellen, ohne selber vorher tagelang gesucht zu haben :)

 

Klingt wahrscheinlich etwas direkt & grob, liegt aber daran, dass ich hier bald verzweifle :D

 

Gruß

Share this post


Link to post

Es gibt (z.b. bei Google Crome) Testprogramme oder Plugins für Browser mit denen man messen kann was wie schnell läd.

Gibt es Datenbankanfragen die ausgeführt werden? Diese kann man auch analysieren.

Share this post


Link to post

Ja,

 

das werd ich mal machen.

 

Wir haben jetzt einfach APACHE installiert und fertig.

Da läuft's wieder schnell. Unglaublich aber wahr.

Der WS Web Server scheint extrem für'n ***** zu sein, zumindest mit Standard-Einstellungen.

Share this post


Link to post

Ich glaube nicht, dass hier sich jemand mit Plesk für WIndows auskennt.

 

Das würde ich zunächst mal komplett entfernen. Alle möglichen Reste im ISS beseitigen.

 

Welche DB verwendet die Foren-Software ? Wenn es MYSql ist: Ist der Servewr richtig konfiguriert, hat er genug Systemresourcen ? Ich kenne mich öeider mit MYSql nicht aus.

 

Welche PHP-Engine wird für dei Foren-Software empfohlen ? Ist es korrekt eingerichtet ? Wird der richtige Datenbanktreiber verwendet ?

 

PS: PHP on IIS:

 

http://php.iis.net/

 

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...