Jump to content
Sign in to follow this  
djmaker

UTAX - Drucker mit Netzwerkproblemen

Recommended Posts

Hallo,

 

bei einem Kunden sind vor ein paar Tagen (von einer dunklen Macht?) ein paar UTAX - Drucker abgeworfen worden. Diese zeigen fast alle ein merkwürdiges Phänomenen:

 

Die Drucker sind kurz nach dem Einschalten im Netzwerk nicht mehr erreichbar. Druckaufträge und Pings kommen nicht an (laufende Pings enden dann abrupt). Ein Deaktivieren des Standby war ohne Erfolg. Ein Ausdruck des Drucker-Selbsttests geht (auch wenn das Netzwerk brach liegt, scheinbar also ein Printserver-Problem). Der Drucker druckt wieder aus dem Netzwerk wenn er entweder Aus- und Eingeschalten wurde oder kurzzeitig das Netzwerkkabel gezogen wird.

 

Es sind ca. 90 % der Drucker betroffen, alle haben scheinbar die gleiche Hardware- und Firmware-Revision. Bis auf Druckername und IP-Adresse haben alle die gleichen Einstellungen. Was kann man da tun? Der Hersteller ist momentan noch ratlos . . . .

 

PS: UTAX = Kyocera-Drucker mit internem SEH-Printserver, die Drucker hängen an unterschiedlichen Switchen von HP

Share this post


Link to post

Hi.

 

Ich tippe da auf Probleme bei der besagten Firmware oder der verbauten Hardware. Da ist der Hersteller bzw. der Distributor in der Pflicht.

 

Ansonsten könnt ihr versuchen, die Geräte konservativ einzustellen - wenn es geht. Also die Datenrate auf 10 Mbit runter, Übertragungsmodus (Duplex) fest einstellen und alles, was das Gerät oder Interface noch bietet. Hilft das auch nicht, entweder Umtausch/Nachbesserung oder warten auf den Patchday. :rolleyes:

 

Damian

Share this post


Link to post

So hatte ich mir das auch gedacht, der Händler der das geliefert hat (zum Glück nicht wir) behauptet das dieses Problem momentan alle neuen Modelle von Kyocera und UTAX (sowie ein paar andere Hersteller) betreffen würde. Merkwürdigerweise hatten wir in letzter Zeit mehrere Kollegen bei Kyo, und dort war davon nicht die Rede. :D

 

Danke für die Antwort. Ich werde morgen mal aus der Ferne die Geschwindigkeit fest einstellen, verspreche mir aber nicht viel davon.

Share this post


Link to post

Leider nicht. Bei UTAX gibt es keinerlei Firmware zum Download, zumal ich es für ein Problem des internen Printservers (SEH) halte. Und ich möchte keine originale Firmware von SEH über eine UTAX-modifizierte flashen. Ich werde mir mal heute das SEH-Support-Forum durchlesen . . . .

 

EDIT: So, SEH hat Post im Support Forum.

Share this post


Link to post

So,

 

es gibt einen neuen Status.

 

Eine neue Firmware von UTAX (die von SEH entwickelt wurde) brachte keine Änderung. Das Problem ließ sich aber anders lösen.

 

Mann / Frau muß nicht nur das Protokoll IPv6 deaktivieren sondern auch am Punkt "Automatische Konfiguration" (IPv6) den Haken rausnehmen.

Share this post


Link to post

Hi.

 

Mann / Frau muß nicht nur das Protokoll IPv6 deaktivieren sondern auch am Punkt "Automatische Konfiguration" (IPv6) den Haken rausnehmen.

Gut zu wissen. Ist garantiert nirgends dokumentiert, oder? :wink2:

 

Danke für die Rückmeldung. :thumb1:

 

Damian

Share this post


Link to post
Off-Topic:

UTAX ? Braucht die Welt noch 'ne Druckerfirma ?

 

Das ist Kyocera-Technik in anderem Gewand mit eigener Firmware. Insofern ist das nicht ganz anders.

 

Und dokumentiert ist diese "Fehlfunktion" natürllich nicht. Das Problem muss nicht zwangsläufig in jeder Umgebung vorkommen, allerdings halte ich HP 28xx und 26xx - Switche für gängige HW.

Share this post


Link to post

Die Hardware war ja auch nicht das Problem, nur die Firmware. Und die Oberfläche schaut ganz anders als die von Kyo aus. das legt den Verdacht nahe das es dort eine Differenz gibt (allerdings haben die Kyo 1030D kein IPv6).

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...