Jump to content

Gibt es W2k3 EE R2 als Lizenz für max. 2 Prozessoren?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

hallo Leute,

 

ich habe heute bei einem (wirklich seriösen) Händler einen Server angefragt samt Windows Server 2003 Enterprise Edition R2.

 

Zur Auswahl kam ein Rechner mit 2 x Xeon D 5130 (2 GHz, 4MB, DualCore) und 8 GB RAM (daher die EE).

 

Nun wurde mir neben dem Paket W2k3 EE R2 samt 25 CALs explizit eine Version angeboten, die nur 1 - 2 Prozessoren unterstützt und auch mit den 25 CAL deutlich weniger kostet.

 

Von so einer Version hatte ich bis dato noch nie was gehört und auch die M$-Seite scheint diese Version (W2k3 EE R2, max. 2 Proz.) nicht zu kennen.

 

Meine Frage:

 

gibt es tatsächlich eine kaufbare Version Windows Server 2003 Enterprise Edition für 1 - 2 Prozessoren?

 

Falls es das tatsächlich gibt, gleich die nächste Frage (sicherlich schon häufig beantwortet, aber hier nochmal sinnvoll):

 

Ist mit "1-2 Prozessoren" gemeint, die Anzahl der physikalischen Prozessoren - also was ich tatsächlich in die Hand nehmen kann - oder die gesamtanzahl der Cores gemeint. In meinem Fall also 4?

 

Die EE wird nur eingesetzt wegen des RAM-Ausbaus. Der Rechner soll virtualisieren. daher ist das Angebot zunächst mal interessant.

 

grüße

 

dippas

Link to post

Moin

Meines Wissens nach wird bei Microsoft nur nach Sokeln lizensiert. Die Anzahl der Cores ist dabei unerheblich. Deshalb kann man den SBS2k3 auch auf einer dual-xeon maschine installieren. Er meckert zwar einmal, aber dann funzt es

Gruss vom Niederrhein und ein schönes we

Markus

Link to post

Das ist richtig, bei der Anzahl der Prozessoren zählen, bei physikalischen Maschinen, nur die physikalischen Prozessoren, nicht die Cores, oder HT prozzesoren.

 

Dass es eine Windows Server Version gibt die billiger ist weil sie auf nur zwei Prozessoren reduziert ist, wäre mir neu.

Link to post
Das ist richtig, bei der Anzahl der Prozessoren zählen, bei physikalischen Maschinen, nur die physikalischen Prozessoren, nicht die Cores, oder HT prozzesoren.

 

ok, das ist schon mal gut zu wissen.

 

Kleine technische Frage dazu nachgereicht:

 

wenn ich einen Standart-Server mit 4 physikalischen Prozessoren (jeweils aber DualCore) ausstatte, werden mir dann 8 CPU-Auslastungen im Taskmanager angezeigt? Lässt sich das OS dann installieren? Habe das bislang noch nie gehabt, von daher wissendurst ;)

 

Dass es eine Windows Server Version gibt die billiger ist weil sie auf nur zwei Prozessoren reduziert ist, wäre mir neu.

 

Das ist auch mein Problem.

 

Ich kenne zwar die Unterschiede zwischen Standart und Enterprise, habe aber bislang (ausser Web Edition) keine anderweitig beschränkte Version gesehen.

 

Nun bin ich in der Situation, dass ich oben genannten Server andenken soll. Der Preisunterschied ist fast 1000 Euro für das OS, was sich also unterm Strich durchaus bemerkbar macht.

 

Ich habe aber keine Lust, mich (oder den Kunden) in die Nesseln zu setzen. Klar könnte man nun einfach sagen "Dann kauf doch die normale EE".

 

Auf der anderen Seite bin ich aber auch scharf darauf, dem Kunden durch die Ersparnis die Entscheidung leichter zu machen, auf die Virtualisierung umzusteigen. Er müsste eh´ 3 - 4 Server austauschen. Virtualisierung böte sich also mehr als an.

 

Ich sitze nun in der Zwickmühle, ein preislich passendes Angebot für das OS bekommen zu haben, welches ich aber bislang nicht kannte, dem Kunden aber entgegen käme und ich den Anbieter schon länger als seriösen Geschäftspartner kenne. Da ist meines Erachtens nichts mit Betrug.

 

Deren Referenzkunden (div. Global Player) bestärken mich eigentlich in meiner Meinung über den Laden.

 

Allerdings habe ich auch ein gesundes Mißtrauen.

 

Wo könnte ich also brauchbare Infos herbekommen, die mir ein "normaler" M$-Hotliner vermutlich nicht beantworten kann.

 

Ich setze auf dich, Doc.

 

Danke

 

dippas

Link to post

Hallo Doc,

 

es geht mir ja nicht um die Preise oder technischen Unterschiede. Beides habe ich ja vorliegen ;) Mir sind insbesondere die technischen Unterschiede sehr wohl bekannt.

 

Die EE-version ist ja nicht das Produkt der Wahl, weil es so schön teuer ist, sondern eben wegen der Unterschiede. In diesem Fall ist der RAM-Ausbau die relevante Größe. Cluster oder 8 Prozessoren brauchen wir nicht ;)

 

Mir geht es lediglich darum, ob es tatsächlich eine solche Version offiziell gibt und ich diese somit auch offiziell an den Kunden weitergeben kann.

 

Ich habe nämlich - wie gesagt - keine Lust mich noch den Kunden in die Nesseln zu setzen ;)

 

Ich will ja schließlich nichts illegales in Umlauf bringen. Ist doch auch Dein Interesse, das soetwas eben nicht passiert, oder? Und wenn ich dich in der Vergangenheit richtig verstanden habe, ist es dir lieber, man fragt vorher ;)

 

grüße

 

dippas

Link to post
Da das nichts mehr mit Lizenzen zu tun hat hab ich den Rest mal abgetrennt und hier her verschoben.

 

https://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/w2k3-ee-r2-lizenz-max-2-prozessoren-101198.html

 

Danke für´s verschieben. Dort passt der technische Teil wirklich besser hin.

 

Meine Eingangsfrage ist aber leider noch nicht beantwortet. Ein einfaches "Ja" oder "Nein" wäre ja ok - vielleicht sogar mit Quellenangabe ;)

 

Grüße

 

dippas

Link to post

So Leute,

 

ich habe hierzu noch folgende Info:

 

Das Produkt gibt es nicht original von M$, aber es bestünde die theoretische Möglichkeit, dass ein Hardwarehersteller (je nach Status bei M$) bei einem vorinstallierten OS Eingriffe in die Funktionalität machen kann.

 

Es wäre also denkbar, dass ein Hersteller die max. Anzahl der Prozessoren beschneidet, weil er nach seinem Status bei M$ halt Eingriffe bis in den Kernel hinein machen kann.

 

So die zusammengefasste Aussage der M$-Hotline für diese Produkte.

 

Über Sinn und Unsinn einer solchen Beschneidung bei einem EE kann man trefflich streiten.

 

Technisch gesehen mag das aus den ersten Blick Quatsch sein einen EE zu beschneiden, allerdings kann ich mir vorstellen, dass es sinnvoll wird, wenn man einen Cluster bauen möchte, wo Rechenleistung (z.B. durch 8 Prozessoren) weniger im Vordergrund steht.

 

Damit kämen die Vorzüge eines EE (Cluster, >4GB RAM) zur Geltung, bei gleichzeitigem Preisvorteil wegen der Unterstützung von max. 2 Prozessoren.

 

grüße + Danke

 

dippas

Link to post
Es wäre also denkbar, dass ein Hersteller die max. Anzahl der Prozessoren beschneidet, weil er nach seinem Status bei M$ halt Eingriffe bis in den Kernel hinein machen kann.

Sowas gibt es nicht.

Es kann höchstens sein, daß MS in Absprache mit HW Entwicklern den Kernel im Rahmen der normalen Produktpflege oder zur Entwicklung einer neuen Windows Version designed, anpasst oder erweitert.

Ein HW Hersteller selbst hat sicherlich keinen Zugriff auf die Kernel Quellen von MS Windows.

 

Es gibt OEM Versionen wie den Windows Compute Cluster Server 2003, aber auch hier wird auf Basis von Microsoft APIs erweitert bzw. angepasst.

Hier ist es dann in der Tat so, daß der jeweilige Hersteller, z.B. HP, die einzelnen Hotfixe und SPs für diese spezielle Version zur Installation freigibt (="erlaubt").

 

Hardware Hersteller wie HP haben zu einer solchen OEM version ein SDK von MS für z.B. den Windows Compute Cluster Server 2003 erhalten und schnüren dann ein Paket passend zu ihrer Hardware.

Das ganze wie gesagt basierend auf MS APIs wie z.B. zu MPI-2, Infiniband, MPICH usw. - je nachdem, was gebraucht wird.

 

Am Kernel doktern geht da natürlich auch nicht - da der Quellcode closed source ist, wird da keiner daran entwickeln können. Ohne Quellcode kein Kompilat.

 

Eingriffe in das System über gängige SDKs haben manche HW Hersteller sicherlich, da sind wir uns einig.

 

Und übrigens: Windows Cluster sind zwar Failover Cluster, das ist richtig, aber ausreichend CPU Leistung ist auch beim MSCS durchaus erwünscht. ;)

 

Off-Topic:

 

War das ein Call beim Premier Support?

 

Lass doch das $ aus dem MS 'raus, aus dem Alter sind wir doch alle längst 'raus, oder?

Link to post
Off-Topic:
Off-Topic:

War das ein Call beim Premier Support?


war ein Call bei der Rufnummer 01805-302525, dann Taste 1 und 3 (oder umgekehrt)

Off-Topic:
Lass doch das $ aus dem MS 'raus, aus dem Alter sind wir doch alle längst 'raus, oder?


Bin zwar aus dem Alter raus, empfinde aber dennoch die Preispolitik als überzogen.

Nicht das man mich falsch versteht: Es ist natürlich so, dass Entwicklung, Tests usw. auch viel Geld kosten, aber würden die Preise angepasster sein, bräuchte sich M$ nicht um die Raubkopiererei so viele Gedanken machen.

Desweiteren sehe ich die Sache so, dass Microsoft die unbestrittene Monopolstellung dazu nutzt um noch mehr Reibach zu machen. An diesem Unternehmen kann man meines Erachtens gut sehen, wie mächtig man wird, wenn man nur genug Geld hat.

Das $-Zeichen ist mein persönlicher stiller Protest dagegen.

Nicht gegen die Produkte an sich, denn die sind ja kein Schund, aber gegen die Geschäftspolitik von M$ an manchen Stellen. Welches Unternehmen ist denn so frech, sich gegen Gesetzesurteile hinweg zu setzen um dann die daraus resultierende Strafe aus der Portokasse zu zahlen? :suspect:

Aber lass uns darüber nicht weiter philosophieren, das sind Themen für eine gemütliche Runde Bier, oder? ;)

grüße

dippas
Link to post

Bin zwar aus dem Alter raus, empfinde aber dennoch die Preispolitik als überzogen.

 

Dann nimm ein anderes Produkt eines anderen Herstellers und hör auf dich hier wie ein beleidigtes Kleinkind zu benehmen. Es ist deine Entscheidung was du einsetzt. Wenns dir zu teuer erscheint, gibt es alternativen auf dem Markt!

 

Das $-Zeichen ist mein persönlicher stiller Protest dagegen.

 

Und wenn du das $ Zeichen noch einmal so verwendest wird die Sperrung deines Accounts, für mindestens eine Woche, mein lauter Protess gegen solch ein unprofessionelles Verhalten sein.Wir wollen hier professionellen Support, von Profis, für Profis und keine Polemik. Wenn du polemisieren oder stänkern willst geh zu Heise.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...