Jump to content

uhdet

Members
  • Posts

    191
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by uhdet

  1. auf http://www.securityfocus.com gibt es einen speziellen Microsoft Newsletter. Kommt afaik aber nicht jeden Tag.
  2. uhdet

    HowTo-Projekt

    Gegenlesen und Layout wär kein Problem, Erstellen trau ich mich nicht ran, da ich mit 2003 zu wenig Erfahrungen hab.
  3. ja kann es doch, einfach mal die Seite lesen: (bezieht sich auf http://www.firedaemon.com/) cu uhdet
  4. Schaust du hier: http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=31354&pagenumber=2 Programm gibts dann hier cu uhdet
  5. Hi Ivo, die pst Dateien von 2000 und XP haben das selbe Format, nur bei 2003 wurde was geändert: Das was du vor hast sollte ohne Probleme funktionieren. cu uhdet
  6. keine wirkliche Lösung, aber ein annehmbarer workaround: An: dich selber Bcc: alle 50 leute die die mail bekommen sollen cu uhdet
  7. Hi casiemir, prüf doch mal ob du die Jumper richtig gesetzt hast, wenn er sie schon im BIOS nicht erkennt scheint ja an den basics was faul zu sein. das es ein Problem mit der Größe der Platte gibt würde ich bei dem System eigentlich mal fast ausschliessen... ja wenn er keine Platte hat kann er auch nix auslagern...dewegen sicher die Fehlermeldung cu uhdet
  8. Man kann sich bei der Seite übrigens auch neue Artikel per Newsletter schicken lassen ..... auch recht praktisch. cu uhdet
  9. Hi, hab hier was gefunden, keine Garantie das es funktioniert: Quelle: http://spotlight.de/zforen/w20/m/w20-1068205041-19395.html cu uhdet
  10. Hi Newbie, hast du mal SP4 eingespielt? afaik gibt es erst ab dann vollständige USB 2.0 Unterstützung.
  11. Hi Iehova, schau dir mal NTMUM an. Das sollte genau das machen was du suchst ;) Anleitung wie du es benutzt gibts hier (etwas weiter unten). cu uhdet
  12. Hi maeck, Erstmal den Link zur deutschen Übersetzung des Support-Dokuments von Symantec: http://service1.symantec.com/SUPPORT/INTER/pcaintl.nsf/e94694e41e9824e588256d4400546d0f/a9b0015906768903c1256b6100487865?OpenDocument Richtig, wie das genau geht, steht unter "So ändern Sie die TCP/IP-Ports auf dem Host-Computer" Und da kannst du unter dem Punkt "So ändern Sie die TCP/IP-Ports auf dem Remote-Computer" nachlesen. cu uhdet
  13. Anderer Vorschlage: Setz doch spezielle Software für Internetcafés ein, zum Beispiel die hier: http://internetcafe-software.de/ Dort kannst du dann an speziellen Clients den Download verbieten (Modul Sicherheitsmanager). cu uhdet
  14. Hi Boil, wie wäre es mit einem Proxy? (z.B. WebWasher) - da kannst du den Download einzelner Dateien entweder erlauben oder verbieten. Also alle .exe/.zip/.rar etc. sperren. Bei einem Internet-Cafe würde ich da sogar noch einen Schritt weiter gehen und einen "richtigen" Proxy einsetzen, mit Content-Filter usw. - oder ist sowas schon vorhanden? cu uhdet
  15. Hi Mohadip23, http://www.mcseboard.de/showthread.php?threadid=5240 oder hier: http://www.mcseboard.de/showthread.php?threadid=3560 oder hier: http://www.heise.de/ct/03/05/186/default.shtml Viel Spaß damit ;) cu uhdet
  16. Hi friend24, allgemeine Portlist von pcAnywhere: http://service1.symantec.com/SUPPORT/pca.nsf/pfdocs/1998122810210812 und hier die Anleitung zum konfigurieren des Ports den pcAnywhere nutzt, eben für den Zweck mehrere Hosts hinter einem Router zu betreiben: http://service1.symantec.com/SUPPORT/pca.nsf/docid/2001021417112312 cu uhdet
  17. Hi Christoph82, schaust du hier: http://www.netzwerke-in-schulen.de/html/w98se.html aber was das mit Backoffice zu tun hat musst du mir nochmal erklären :suspect: :D cu uhdet
  18. Hi Frank_Steinmetz, check mal die Kennwortrichtlinien der Domäne (in den Sicherheitseinstellungen). Ansonsten mal in der Ereignisanzeige des DC's schaun, ob da etwas vermerkt ist. cu uhdet
  19. Wow, also das hätte ich nun wirklich nicht erwartet....mich würde der Name des Tools übrigens auch interessieren, das wäre doch mal eine lohnende Investition ;) cu uhdet
  20. Naja, so pauschal würde ich das nicht sagen. Stichwort Magnetisierungskurve (Hysteresekurve) aus dem Physikunterricht: Theoretisch ist es möglich alle Daten die jemals auf einer Festplatte / einem Tonband o.ä. gespeichert waren auszulesen. Aber das packen dann sicher nur spezielle und eben auch spezialisierte Datenrettungsunternehmen, da muss der Kunde wissen wie viel ihm seine Daten wert sind... Du kannst auch nochmal hier nachlesen, Abschnitt 5.4.2 ist recht interessant was (sogar mehrfach) überschriebene Daten angeht. cu uhdet
  21. Richtig, Seite ist down. Ich hatte es aber noch im Cache: -> hier <- cu uhdet
  22. Der hier wäre doch schon ein Kandidat, oder? DO NOT TOUCH ANY OF THESE WIRES :D :D
  23. Hi substyle, mein Vorschlag: An den Clients den DNS Server belassen (192.168.0.44). Dort wird Nichts vom Router erwähnt. Am Server im DNS die "."-Zone löschen und die Weiterleitung auf die IP des Routers setzen (192.168.0.254). Sollte danach eigentlich passen.... cu uhdet
  24. reicht es nicht in den Einstellungen der Ordnerumleitung den Haken "Dem Benutzer exklusive Rechte erteilen" (sinngemäß) raus zu nehmen? Microsoft schreibt dazu hier: http://www.microsoft.com/windows2000/de/server/help/gpx_redirectOne.htm cu uhdet [edit]Die Quelle bezieht sich zwar auf Windows 2000, sollte aber imho keinen Unterschied zu 2003 Server machen. [/edit]
  25. Hi mdn, das geht entweder -> so oder mit TweakUI. Dort dann unter "Explorer" den Haken bei "Use Classic Search in Explorer" setzen. cu uhdet
×
×
  • Create New...