Jump to content

thorgood

Expert Member
  • Posts

    2,709
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by thorgood

  1. Ja die Möglichkeit gibt es VMware KB: Creating snapshots in a different location than default virtual machine directory Grüße
  2. Hallo danane, du benötigst die PCI ID des ICH6m (8086:2653). Sollte dann etwa so aussehen: Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\CriticalDeviceDatabase\pci#ven_8086&dev_2653] "Service"="iaStor" "ClassGUID"="{4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}" [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\iaStor] "Type"=dword:00000001 "Start"=dword:00000000 "Group"="SCSI miniport" "ErrorControl"=dword:00000001 "ImagePath"="system32\\drivers\\iaStor.sys" "tag"=dword:00000019 "DisplayName"="Intel AHCI Controller" [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\iaStor\Enum]
  3. Deinstallieren der CA geht so: How to decommission a Windows enterprise certification authority and how to remove all related objects from Windows Server 2003 and from Windows 2000 Server
  4. Du siehst alle Zertifikate der verschiedenen Ablageorte. In der MMC für Zertificate kannst du dir unter View->Options die "Physical Certificate Stores" anzeigen lassen. Dort siehst du dass sich je ein ein Zertifikat in der Registry, der Group Policy und dem Enterprise Store befindet.
  5. Hallo whiggy, es geht. Schau dir die Hilfe zu "certutil -deleterow" an. Lösche keine gesperrten Zertifikate die vom Zeitraum her noch gültig sind. Diese würden dann nicht mehr in der Sperrliste enthalten sein.
  6. Guten Morgen, das Attribut whenCreated hilft dir. Mit dsquery sieht es so aus: dsquery * domainroot -filter "(&(objectCategory=User))" -attr whenCreated samAccountName name -limit 0 Sortiert ist das allerdings nicht. thorgood
  7. Hallo J-P, hast du es mit PortFast an den Clientports probiert ? thorgood
  8. Hallo, ist mindestens eine Netzwerkkarte an den DHCP Server gebunden ? Ausgewähltes Festlegen von DHCP-Serverbindungen für Netzwerkverbindungen thorgood
  9. Hallo gregor, im Outlook Template des Users findest du die Einstellungen unter ..\Microsoft Office Outlook 2003\Tools | Options\Other\Preview Pane in der Registry unter HKCU\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook\Preferences dort "PreviewMarkMessage" und andere Settings mit "Preview..." thorgood
  10. Sorry, aber verlorene oder vergessene Passwörter supporten wir nicht. Beitrag daher geschlossen. Vielen Dank für dein Verständnis.
  11. Versuchs so: rundll32.exe setupapi,InstallHinfSection DefaultInstall 128 <Pfad>\wimfltr.inf
  12. Hallo, die Product Lifecycle Information findest du hier: Select a Product for Lifecycle Information
  13. Hallo DaHude Der Windows Image File Filter Driver muss installiert werden, also rechte Maustaste auf wimfltr.inf und je nach Sprache Install oder Installieren klicken. thorgood
  14. Hallo, ohne Angabe von Size beim anlegen muss Extend=true sein. Falls Partitionen vorhanden sind brauchst du auch WillWipeDisk=true. thorgood
  15. Hi, canonicalName ist ein Array. Wscript.Echo "canonicalName: " & Join(objRecordSet.Fields("canonicalName").Value) thorgood
  16. Hallo edocom, ich denke der 3te Token ist nur XP. Nimm mal das "@echo off" raus und rufe die Batch von der Eingabeaufforderung auf dann siehst du den Vergleich. thorgood
  17. Hi, so Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet003\Control\Terminal Server\SysProcs] "ctfmon.exe"=- thorgood
  18. Change Method Versuche es so: Set objInstance = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}//./root/cimv2:Win32_Service='eduPEP'") Set objMethod = objInstance.Methods_("Change") Set objParam = objMethod.inParameters.SpawnInstance_() objParam.StartMode = "Manual" objParam.DesktopInteract = True Set objExec = objInstance.ExecMethod_("Change", objParam) thorgood
  19. Das sollte helfen. A custom smart card template is unavailable on the smart card enrollment station thorgood
  20. Du bist nicht allein. http://www.mcseboard.de/windows-forum-lan-wan-32/probleme-be-dyndns-org-131070.html
  21. Wenn du nicht direkt im LDAP "rumschrauben" willst geht das ganze natürlich auch über die MMC Active Directory Sites and Services. http://support.microsoft.com/kb/555151
  22. Damit liegst du richtig. Zusätzlich sind Funktionalitäten enthalten die in unserem Forum nicht supportet werden. Vielen Dank für euer Verständnis. thorgood
  23. Hi, strdate = date strBackupFile = "c:\app_back_" & year(strdate) & right("0" & month(strdate),2) & right("0" & day(strdate),2) & ".evt" Da der Wert von Monat und Tag einstellig sein kann, wird eine 0 vorangestellt und dann auf die rechten zwei Stellen gekürzt. thorgood
  24. Warum soll es nicht gehen ? https://www.mcseboard.de/windows-forum-lan-wan-32/w2k3-ris-linuximage-56194.html thorgood
  25. Hallo Birgit, der Vergleich ist case-sensitive. Eventuell ist der Prozessname unter 2000 MSIMN.EXE oder msimn.exe. So sollte der Vergleich gehen. Achja und das next am Ende fehlt. set wmi = GetObject("winmgmts:") set system = wmi.instancesOf("win32_process") for each process in system if [b]UCase(process.name)[/b] = [b]UCase("MSIMN.exe")[/b] then process.Terminate (1) end if [b]next[/b] thorgood
×
×
  • Create New...