Jump to content
Sign in to follow this  
andyarbeit

Virus!

Recommended Posts

Brauche DRINGEND!!!!! eure Hilfe!!!!

 

Habe einen Virus! Zuerst hat er den Taskmanager deaktiviert und ich konnte kein Programm mehr starten (Norton Antivirus hat er außer gefecht gesetzt!), aber das starten von windows ging noch!

 

Dann habe ich im abgesicherten modus (als administrator) "norton antivirus" angeklickt und dachte, im a-modus und als admin kann ich die virenscannung durchführen... aber scheinbar hat er sich dadurch vollends in das system eingenistet, denn ab diesem zeitpunkt erscheint nur der "samsung"-bildschirm wenn ich mein notebook starte und es dreht sich immer im kreis: wenn windows anfangen soll zu booten, macht er wieder einen neustart usw

 

Habe nun eine linux-destribution (also linux von cd) am laufen, um wenigstens an meine daten zu kommen, aber ich hab kein plan wie ich so einen virenscann durchführen kann :-(

 

So ein F****!!!!!!! WAS KANN ICH TUN?????

Ich will KEINE Windows-Neuinstallation ... und ein kabel um meine notebook-festplatte an einem anderen rechner anzuschließen habe ich auch nicht!

ABER ich habe noch meinen normalen pc mit internetzugang. Also wenn ich was downloaden und auf cd brennen kann um das zu booten und virenscann somit zu machen ... das wäre möglich!!!

 

 

Bitte um schnelle antwort!!!!!

Danke im Voraus!

Andyarbeit

Share this post


Link to post

moin moin,

 

versuche mal ein image von deinem system zu ziehen.

ist die systemwiederherstellung aktiviert?

schau mal, ob du die festplatte von deinem pc in ein anderes system hängst. von dort könntes du dann einen virenscan starten.

mcaffe bietet z. b. die möglichkeit an über eine remote console andere systeme zu checken.

 

ein ausrufezeichen weniger hätte es auch getan

wenn daten wichtig sind dann datensicherung.

 

gruss

d.k.

Share this post


Link to post

Hallo,

du könntest dir auch eine bootfähige Windows-CD mit Bart PE bzw. dem PE Builder erstellen mit zusätzlichen Plugins für Virenscan und -beseitigung, von der CD booten und dein System auch so "bereinigen".

 

www.nu2.nu/pebuilder/download/ - Auf der Seite findest du dann noch Plugins und Anleitungen.

 

www.pebuilder.de - Tutorials und Plugins

 

MFG

Gregor

Share this post


Link to post

@Andyarbeit: Bitte arbeite an Deinem Ton!

Auch wenn das für Dich dringend ist, soviel Zeit muss sein.

 

Ein Ausrufezeichen oder Fragezeichen reicht und Schimpfworte wollen wir hier nicht.

Share this post


Link to post

moin

 

wenn der dir das system so zermatscht hat, dann ist da nix mehr zu scannen und zu cleanen, alles was in der richtung passiert ist einfach nicht mehr sicher

jeder trojaner, virus oder sonstwas kann dir auch nach erfolgreicher entfernung noch sicherheitslückken hinterlassen haben

das system wird nie wieder so "sicher" wie vor dem befall werden darum da wird nicht lang gescannt, rette was zu retten ist an ach so wichtigen daten und dann machste die kiste neu

 

mit dem retten sollteste aber auch sparsam umgehen, sonst schleppste dir noch was ein

Share this post


Link to post
versuche mal ein image von deinem system zu ziehen.

ist die systemwiederherstellung aktiviert?

schau mal, ob du die festplatte von deinem pc in ein anderes system hängst. von dort könntes du dann einen virenscan starten.

 

Ein verseuchtes Image erstellen?

Die Platte in einen anderen PC stecken und damit vielleicht diese Maschine infizieren?

Wahrlich, für gut kann ich das nicht heißen...

 

Add: *Cat*'s Worte in Gottes Ohr! Kann ich nur zustimmen!

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die Antworten!

 

Nun habe ich ein anderes Problem in diesem Zusammenhang:

Ich habe die Notebook-Festplatte ausgebaut und per USB-Adapter an meinen anderen PC gehängt. Dieser (auch XP) hat das "USB-Massenspeichergerät" zwar erkannt, meldete jedoch "Fehler beim Installieren. Das Gerät funktioniert vielleicht nicht" (oder so ähnlich) ... und somit hatte ich keinen Zugriff auf die Notebook-HD. Kurz hat die Platte mal rotiert.

 

Jetzt habe ich die HD wieder ins Notebook eingebaut...

nun kommt nach dem Samsung-Startbildschirm in dem ich die Auswahl habe "F2" (BIOS) oder "F12" (Networkboot) ein schwarzer Bildschirm und es steht da: "No operating system found". Im BIOS steht unter "Primary" und "Slave" NONE. Das heißt mein Notebook erkennt nun meine Platte nicht mehr :-(

 

Jetzt habe ich Angst, dass es beim Anschließen der Notebook-Platte an meinen anderen Rechner per USB-Adapter die Platte zerschossen hat.

 

Was meint ihr dazu?

Was kann ich tun? :-(

 

Vielen Dank im Voraus,

andyarbeit

Share this post


Link to post

Also 2 Kontakte sehen rein optisch beurteilt leicht verbogen aus, gehen aber ohne Probleme in die (wie nennt man das?) ... naja, in die Löcher für die Pins am Stecker. Kann man da was machen oder ist diese Fehlerursache eher unwahrscheinlich?

 

Cat:

Was bedeutet das "versucht zu initialisieren"? Ich hab die da nur angestöppelt, sonst nix gemacht :-/

Aber wenn die platte gelöscht wäre, würde sie doch physikalisch im bios noch erkannt werden, oder?

 

DANKE :-)

Share this post


Link to post

Also aktueller stand:

 

mein bios hat total gesponnen - erst hat es nur nicht mehr die hd erkannt und dann auch nicht mehr das dvd-laufwerk. Immer nur die meldung: Operating system not found.

 

Ich vermute ... also entweder hat die platine nen schaden davongetragen, ODER ich habe einen virus, der das bios-flash überschreibt. Ich hab mal gegoogelt und bin auf den virus CIH gestoßen. Eigentlich trifft alles auf meinen fall zu (also auch dass er jedes gestartete programm infiziert), BIS auf die tatsache, dass das virus nicht auf nt-basierenden OS (also auch nicht xp) greift und zudem von dem asiaten geschrieben wurde. Aber bei mir poppte ein fenster auf wo was mit "The French Hacker" stand. Ich denke ich habe eine weiterentwickelte version des CIH zu spüren bekommen (ist jemand bekannt ob es das gibt?).

 

Hab mein notebook jetzt zum händler gebracht (war erst 1 jahr alt und noch garantie drauf). Natürlich habe ich nichts von dem virus gesagt sondern dass es von heut auf morgen plötzlich meine hd und dvd-laufwerk nicht mehr erkannt hat. Der händler macht mir morgen ne datensicherung auf meine externe platte. (Also wenn er die notebook-hd auslesen kann). Was haltet ihr davon? Meint ihr es ist riskant, meine daten auf extern-hd zu spielen und dann per usb an nen rechner hängen um einfach nur nen virenscanner drüberlaufen zu lassen? Aber was soll ich tun? Auf dem notebook sind daten, an die ich unbedingt muss wenn es möglich ist :-(

Die schicken mein notebook nach der datenrettung dann zu samsung zur reperatur. Meint ihr, dass die von samsung das mit dem virus merken (falls der das biso-flash überschrieben hat) und mir somit die kosten (und KEIN garantiefall) aufbrummen können????

 

Hatte ja bisher norton antivirus und habe gehört dass das nicht so toll und performance-lastig ist. Will jetzt zu einem kostenlosen virenscanner greifen, der GUT ist UND auch emails überprüft... aber in jeder zeitschrift liest man was anderes was die qualität der scanner betrifft. Antivir finde ich nicht schlecht, das überprüft aber in der personal-version keine emails :-( Avast wäre auch noch im angebot ... ich weiß nicht, was empfiehlt ihr mir?

 

 

Danke und viele grüße,

andyarbeit

Share this post


Link to post

Hab mein notebook jetzt zum händler gebracht (war erst 1 jahr alt und noch garantie drauf). Natürlich habe ich nichts von dem virus gesagt sondern dass es von heut auf morgen plötzlich meine hd und dvd-laufwerk nicht mehr erkannt hat. Der händler macht mir morgen ne datensicherung auf meine externe platte. (Also wenn er die notebook-hd auslesen kann). Was haltet ihr davon?

 

 

omg das haste nicht wirklich gemacht oder?:suspect: :schreck:

 

 

Die schicken mein notebook nach der datenrettung dann zu samsung zur reperatur. Meint ihr, dass die von samsung das mit dem virus merken (falls der das biso-flash überschrieben hat) und mir somit die kosten (und KEIN garantiefall) aufbrummen können????

 

ja das glaube ich allerdings

 

deine ganze beschriebene handlungsweise ist sowas von egoistisch

du hast nicht daran gedacht, dass der viruus auch deren rechner infizieren könnte?

 

:nene: für sowas sollte es echt keinen support geben :nene:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...