Jump to content

GregorBHV

Members
  • Content Count

    269
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About GregorBHV

  • Rank
    Member
  1. Hi, warum es nun bei dir nicht funktioniert, kann ich dir nicht beantworten, aber: der Standarddrucker sollte sich in Folgendem Registry-Eintrag finden: "KEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows". Dann müsste unter "Device" der Standarddrucker eingetragen werden können. Du kannst aber auch in einem Loginskript mit kix den Drucker per folgendem Befehl setzen: "SetDefaultPrinter ("PrintServer\printer01") ". MFG
  2. Hi, nach einer kurzen Suche bin ich immer wieder auf "Rohos Logon Key" gestoßen. Ich denke das dürfte für deine Zwecke geeignet sein und ist auch recht kostengünstig. Weitere Informationen hier. MFG
  3. Hallo, ich würde auch den ESX Server von VMWare empfehlen. Wir haben damit viele unserer Server virtualisiert und es ist eine echte Alternative. Wenn man sich da das entsprechende KnowHow aneignet, dann ist das eine wunderbare Sache. Diese Maschinen laufen genau so wie physische Geräte auch und es bringt Ersparnisse beim Einkauf von Hardware, wie bei uns der Fall ist. MFG Gregor
  4. d.h. bei jedem Neustart des Clients sendet dieser auch die Anfrage an den DHCP Server?
  5. Naja, testen kann und darf ich es aufgrund fehlender Berechtigungen nicht. Deshalb müsste ich die Info schon so irgendwo her bekommen.
  6. "sollte" reicht mir leider nicht aus, aber trotzdem danke erstmal. Weiß noch jemand etwas?
  7. Hallo liebe Leute, einer unserer Admins würde gerne wissen zu welchem Zeitpunkt Änderungen an den Bereichsoptionen im DHCP Server vom Client übernommen werden. Ändere ich beispielsweise den DNS Server oder das Gateway, dann würde ich gerne wissen wann der Client die Einstellung/en übernimmt. Weiß da jemand drüber bescheid? Mich würde dann weiterhin interessieren, ob und wie man diese Zeit beeinflussen kann. Im Internet und in Büchern konnte ich nichts finden... MFG Gregor
  8. Hallo, ich kenne da eine Möglichkeit, wenn es sich um eine Installshield-Installation handelt: 1. in der Eingabeaufforderung gibst du: setup.exe /r ein und führst das Setup komplett durch. 2. Du kopierst die setup.iss Datei aus dem Windows-Verzeichnis in das Installationsverzeichnis 3. Aufruf der Installation mit: setup.exe /s Es kann auch sein, dass du anstatt /r und /s die Parameter -r und -s verwenden musst. Manchmal klappt es so und manchmal so... Hintergrund: Mit dem Parameter /r, für record, zeichnest du alle Eingaben während der Installation in der .iss Datei auf. Mit /s liest die Setup-Routine dann während einer weiteren Installation die Eingaben aus der .iss Datei wieder aus. MFG Gregor
  9. Hallo und willkommen an Bord, Pfad und Dateiname werden bei Excel, aber auch bei anderen Dateien mit gespeichert. Ändert sich der Name oder der Pfad, dann ist der alte(original) Name bzw. Pfad nicht mehr gültig bzw. vorhanden. Ich denke auch nicht, dass man diese Informationen aus der Datei auslesen kann, aber weiß es mit Sicherheit nicht. Kann deine Backupsoftware nicht die Dateien mit dem Originalnamen an dem Originalort wiederherstellen? Darüber hinaus gibt es bei allen Dateien weitere Attribute, außer Dateiname, Pfad, Erstellungs- und Änderungsdatum. Titel, Betreff, Autor, Kommentar, usw. Zu finden in unter DATEIINFO in den Eigenschaften der Datei. Wie wäre es denn, wenn man bei der Erstellung der Dateien eines der Felder für den kompletten Pfad, also mit Dateiname, nutzt? Das Feld könnte man dann beispielsweise in einem Kix-Skript auslesen... die entsprechende Datei umbenennen und an den Originalort kopieren/verschieben. MFG Gregor
  10. Hallo, könnte doch mit der Anzeige von Quickinfos oder Ballontips zusammenhängen: Quelle Quelle MFG Gregor
  11. Hallo, du könntest dir auch eine bootfähige Windows-CD mit Bart PE bzw. dem PE Builder erstellen mit zusätzlichen Plugins für Virenscan und -beseitigung, von der CD booten und dein System auch so "bereinigen". www.nu2.nu/pebuilder/download/ - Auf der Seite findest du dann noch Plugins und Anleitungen. www.pebuilder.de - Tutorials und Plugins MFG Gregor
  12. Hallo, also ich würde mal sagen, dass das Update Pack von Winfuture.de genau das richtige ist. Darin sind alle Patches enthalten und du musst nicht jeden einzelnen Patch einzeln installieren. Guckst du HIER MFG Gregor
×
×
  • Create New...