Jump to content

schnuffi79

Members
  • Content Count

    502
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

About schnuffi79

  • Rank
    Senior Member
  1. Wäre es gewesen aber jeden eingriff die die vornehmen Kostet geld was an sich ja auch richtig ist, aber nun kommt es die Firmenleidung einschließlich der Abteilungsleitung haben wohl einen großen Rotstift mit dem sie am Streichen sind. Daher wäre es erstmal Günstiger gewesen in den Augen der oberen das wenn es eine kleinigkeit gewesen Wäre wir das lösen sollten.
  2. Das werden wir wohl mal an das Systemhaus weiter gegen die die Migration von dem Exchange übernommen haben an einen Exchange mit um die 500 Konten haben wir uns dann doch nicht getraut und haben es die Leute machen lassen die das Hintergrund wissen haben dazu :) Danke aber für die Hilfe
  3. Guten tag zusammen, aktuell haben wir hier bei uns in der Firma das Problem das bei Outlook 2010 und 2013 Sporadisch die Passwörter für die Verbindung zum Ex2103 abgefragt werden. Man kann das Benutzerpasswort womit sich der Benutzer am Ex2013 anmeldet eingeben was aber keine erneute mit dem Server zustande bringt. Das einzige was hier hilft ist die folgende vorgehensweise: 1 Outlook schließen 2 LAN Kabel aus dem PC f. circa 5sek ziehen 3 LAN Kabel wieder einstecken 4 Outlook öffnen und man kann weiter arbeiten als wäre nichts passiert diesen Fehler haben wir wir gesagt bei Outlook 2010 und 2013 egal ob es eine 32 oder eine 64bit Version ist. Der Exchang Server läuft tatelos ohne Fehlermeldungen auch die Clients laufen ohne erkenn bare Gründe. Man kann es auch nicht auf eine bestimmte Benutzergruppe im Unternehmen beschränken es zieht sich wirklich quer durch alle Bereiche durch.
  4. Hallo zusammen, in meiner Test Umgebung habe ich zwei DC's bis gestern am laufen gehabt, leider ist aus dem Raid gestern eine Platte in die ewigen Jagd gründe gegangen nach dem Rebuild sind auch alles VMs die unter Hyper V- 2012 R2 laufen wieder hoch gefahren. Lediglich der zweite DC auf dem der EX2013 zu testzwecken läuft verweigert seinen Dienst bzw. er startet nur mit dem Fehler Code 0xc00002e2 und befindet sich in einer endlos schleife. Nun habe ich schon im Netz gesucht und bin hier drauf gestoßen: http://www.it-fehler.de/w2k12-r2-domain-controller-fehler-0xc00002e2/ dieses Befehl wollte ich nun über F8 und dann den Punkt: Reparatur Modus für Verzteichnisdienste kommt nach der anmeldung am lokalen server schwarzer Bildschirm und es passiert nichts weiter. Kann mir jemand eventuell noch weitere Tipps geben. Bei beiden DCs handelt es sich wie beim Host System um Windows 2012 R2 Vielen Dank schon mal im vor raus an euch falls ich noch eine wichtige Information vergessen haben sollte einfach Fragen danke
  5. Es sind alle Dienste gestartet die auf Automatisch stehen, am virenscanner sollte es eigentlich nicht liegen weil es zuvor mit dem AV ja auch Funktioniert hat. Was mir noch eingefallen war ist das ich den localhost sowie die 127.0.0.1 mal angepingt, das Ergebnis davon war das ich ohne Probleme den localhost in die IP auflösen kann und die IP in den Rechnernamen auflösen kann jedes! Die normalen Outlook Clients können sich Problem los mit dem Exchange verbinden Mails Empfangen sowie senden. Denn IIS neuinstallieren wollte ich eigentlich nicht weil ich auch nicht weiß wie es sich auf den Exchange usw. auswirkt nicht das ich das Komplette System zerlege darauf habe ich nun gar kein lust :nene:
  6. Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem es sieht sie aus das der IIS der auf dem EX2010 unter Windows 2008 R2 seinen dienst verweigert, den gesamten Tag hat alles einwandfrei Funktioniert es ist nicht umgestellt oder anders weitig am System verändert worden. Wenn ich jetzt aber z.B. die Default Seite vom IIS aufrufen möchte mit: https://localhost kommt dann die Fehlermeldung Diese seite kann nicht angezeigt werden Aktivieren sie in den Einstellungen TLS1.0, TLS1.1 und TLS1.2 diese sind aber Aktiviert habe ich nachgeschaut ebenfalls habe ich den IE auf die standard einstellungen zurück gesetzt und es noch mal versucht. Das hatte aber leider auch nicht denn gewünschten effekt. Nun gehen mir die Ideen aus was es noch sein könnte? Daher funktioniert auch das OWA vom EX2010 logischer weiße nicht da der IIS ja Probleme hat. für euere Hilfe im vorraus schon mal danke.
  7. Eigentlich ja :) aber macht mir eins und ein keinen stress wenn ich den gesamten mail verkehr ausgang über das eine konto laufen lasse? weiß ja nicht wie die jungs drauf sind in der hinsicht. Weil sich diese Lösung ja z.B. bei kleineren Firmen die keine Feste IP haben oder wollen bzw. brauchen ja anbietet.
  8. Hallo zusammen, ich habe mir jetzt einfach mal eine Testumgebung hier zusammen gebaut da mich die Frage einfach mal Interessiert hat ob es den möglich ist mit Exchange 2010 direkt Mails an bzw. über ein 1 & 1 Konto zu versenden. Es sei gleich gesagt es geht, frage ist nur ob es auch Regelkonform ist oder es Probleme geben könnte! Was habe ich gemacht? Ich bin auf die Managment Concole --> Organisationkonfiguration -> Hub Transport --> Sendconnector dor habe ich mir einen Sendconnector mit dem Namen SMTP-Ausgang erstellt bei Smtp Adressraum unter Typ * und Kosten 1 eingestellt auf der Registerkarte Netzwerk sind folgende Einstellungen getätigt worden: - Vollqualifizierter Domänenname (FQDN) ist der smtp.1und1.de eingetragen worden - Smarthost-Authentifizierung Standardauthenfizierung Haken bei über TLS gesetzt und bei Benutzernamen und Kennwort eingetragen Die Mails die der Exchange verschickt werden auch über dieses Konto gesendet, frage ist jetzt nur kann das auch so in einer Produktiv umgebung eingesetzt werden oder wäre es hier besser einen Relay zu nutzen? Danke für die Infos schon mal im vorraus!
  9. Hallo zusammen, ich frage über die Sophos UTM Version 9.305-4 ein paar 1&1 Konten über POP3 SSL was auch bisher ohne Probleme Funktioniert hat. Habe jetzt mal in das Live Protokoll geschaut und habe hier folgenden Fehler gefunden: SSL Error: 0x1408a10bd (error:1408A10B:SSL routines:SSL3_GET_CLIENT_HELLO:wrong version number) Dieser Fehler ist bei allen abzufragenden POP3 Konten, ich habe auch noch im Netz danach gesucht aber leider nicht wirklich das passenden gefunden. Daher wende ich mich einfach mal an euch mit der Hoffnung das mir hier Weitergeholfen werden kann.
  10. Hallo zusammen, im Moment versuche ich mich zu Testzwecken an einer SSTP Verbindung da diese in naher Zukunft bei einen Kunden eingesetzt werden soll nur scheitere ich daran von extern über https://domain/certsrv auf den IIS8 zugreifen zu können. Ich komme soweit das die HTTPS Sicherheitsabfrage kommt diese wird bestätigt und danach folgt: Serverfehler 404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden. Die gesuchte Ressource wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Nur wenn ich bis zu der Sicherheitsabfrage von HTTPS extern komme findet er doch nach meinen denken auch den Server und weiß was er damit machen soll. Wo liegt da nun das Problem? Zumal es von Intern einwandfrei funktioniert. Also wenn ich über https://ip/certsrv od. https://servername/certsrv Ich werde noch Wahnsinnig weil mir im Moment nichts einfällt wo ich noch suchen soll od. es eventuell sein könnte. Danke schonmal im vorraus an euch! Achso das System ist ein Windows 2008R2 mit allen aktuellen Patches! LG Marcus
  11. Hallo zusammen, so ich habe dann mal ein Bios Update und eine AMR Update war auch noch für das Board verfügbar gemacht und seit dem scheint es diesen Fehler nicht mehr zu geben. Was mir jetzt noch angeben wird das es ein Update für irgend ein Chassi geben soll mit ein paar Nummern das hängt vermutlich mit den HDD Case irgendwie zusammen aber da muss ich erst mal schauen was verbaut ist Überhaupt. Arbeite nun schon den gesamten Tag auf dem Server bzw. in einer Testmaschine und bis jetzt war kein Absturz!
  12. Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit einen Windows 2012 Server der die Hyper-V Rolle inne hat, und zwar stürrzt er immer mit der Fehlermeldung "clock watchdog timeout" ab. Nach einem Reset fährt er wieder Hoch die VMs starten alle nach der angegeben Zeit automatisch und es Funktioniert wieder bis zum nächsten mal. Das ganze passiert mal jeden Tag oder aber auch mal acht oder mehr Tage nicht. Im Server ist ein Intel SV500VSA Board verbaut das ganze mit 48GB Ram und alles sind SAS Platten. Nach eigenen Recherchen habe ich diesen Fehler bei 2008er R2 Hyper-V gefunden hier gibt es auch einen Patch aber wie gesagt nichts zu finden für 2012. Daher wende ich mich mal nach langer Zeit wieder an euch eventuell hat ja einer schonmal das Problem gehabt und kann mir noch ein paar Tipps geben was man machen kann. In diesem KB von MS wird der Fehler für 2008R2 und den Xenon 5500 beschrieben http://support.microsoft.com/kb/975530/ Vielen dank schonmal im vorraus an euch!
  13. Habe jetzt lediglich External (WAN) Address genommen und es mit zuvor einfach auf einen Zettel aufgemalt mit IP von wo was kommt und von wo nach was geht und da war es dann recht klar so habe ich es dann eingestelle die Regel Aktiviert und siehe da mein Outlook ging wieder auf. DNAT Exchange Web Services Verkehrskennzeichner: Any → HTTPS → External (WAN) (Address) Zielübersetzung: Exchange HTTPS
  14. Sorry habe wohl noch ei paar wichtige Infos vergessen gehabt war nicht mit Absicht hatte es mit dem Handy schnell geschrieben gehabt :D Also es soll Outlook Anywhere genutzt werden dieses ist auch am Exchange Aktiviert und hat Funktioniert bei eben der Draytek Router ausgestiegen ist. Die IP vom DSL Zugang wird über DDNS öffentlich gemacht. Die DDNS Adresse lässt sich anpingen und ist auch erreichbar. okay probelm gelöst danke für die hilfe
  15. Hallo zusammen, also irgendwie habe ich da wohl gerade einen denk Fehler im Hirn, ich versuche der open genannten Firewall gerade eine Portweiterleitung bei zu bringen damit ich über https://domain.de/owa über Outlook Anywhere auf meine Mails zugreifen kann. Eingestellt ist es wie folgt: Datenverkehrsquelle: Any Datenverkehrsdienst: HTTPS --> Port 443 Datenverkehrsdienst: Internet IP vom Exchange Aktion Ziel ändern in: Exchange mit IP-Adresse Dienst ändern in: bleibt leer Haken bei Automatische Firewall regel ebenfalls keiner Eigentlich sollte es doch Funktionieren oder mache ich hier einen Fehler? Umgebaut wird weil der Draytek Router in die Jagdgründe eingegangen ist. Gruß Marcus
×
×
  • Create New...