Jump to content

Hanghuhn

Members
  • Gesamte Inhalte

    415
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Hanghuhn

  • Rang
    Senior Member
  • Geburtstag 02.02.1980
  1. wbadmin-Sicherungsscript startet nicht

    Hallo zusammen, ich hatte ebenfalls genau das hier beschriebene Problem. Im geplanten Task muss "Run with hightest privileges" an hackt sein, ansonsten kommt es zu oben genannten Fehler ! Der User der am jeweiligen geplanten Task hinterlegt wird sollte automatisch in der lokalen Richtlinie "Anmelden als Stapelverarbeitungsauftrag" eingetragen werden bei der Erstellung. Gruß Hanghuhn
  2. die Funktion ist auch auf dem Client aktiv, ohne Erfolg andere GPO Einstellungen funktionieren einwandfrei Toucheingabe an einem TFT ? Eine flächendeckende Toucheingabe ist vielleicht Eure Wunschvorstellung, die Praxis sieht leider ein wenig anders aus :cool:
  3. es gibt's jedoch auch Situationen wo es den MA viel Klickzeit erspart :rolleyes:
  4. Hallo zusammen, wir betreiben einen TS W2K8R2 auf den für alle User folgende Funktion für die Maus aktiv ist: Zur Standardschaltfläche springen: "in Dialogfeldern automatisch zur Standardschaltfäche springen" aktiviert. Allerdings zeigt diese Einstellung für die User keinerlei Wirkung. Hat jemand hierzu schon Erfahrungen sammeln können ? Gruß Hanghuhn
  5. Switchdokumetation inkl. vLAN

    Hallo Dukel, Danke für die schnelle Antwort, werde ich ausprobieren. Was gibts alternativ noch ? Gruß Hanghuhn
  6. Switchdokumetation inkl. vLAN

    Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Software, mit der ich auf HP Switchen die Konfiguration inkl. vLAN auf den Ports auslesen und dokumentieren kann. Im Idealfall soll neben dieser Funktion das gesamte Netzwerk einfach und schnell dokumentiert werden können. Hat jemand hier schon Erfahrungen sammeln können ? Viele Grüße Hanghuhn
  7. Virenscann & aktiver Bitlocker

    Hallo zahni, es ist tatsächlich möglich mit der W7 DVD die HDD zu entschlüsseln, wie folgt: 1.Booten mit Windows 7 DVD 2.Computerreparaturoptionen 3.Bitlocker Recoverykey eingeben der im AD gespeichert 4.Eingabe Aufforderung 5.Bitlocker abschalten manage-bde –off c: 6.Status Verlauf anzeigen ( % Zahl läuft rückwerts, immer wieder aktualisieren um aktuellen Status zu erhalten ) manage-bde –status 7.Wenn „Fehler: Es sind keine Datenträgervolumes vorhanden, die mit der Bitlocker-Laufwerkverschlüsselung geschützt werden können“…. erscheint, ist die Entschlüsselung abgeschlossen 8. Datensicherung / Virenprüfung kann erfolgen Die Methode mit der PE CD habe ich noch nicht getestet, ich halte Euch auf dem laufenden. Vielleicht gibts ja auch noch weitere alternativ Vorschläge zum Thema ? Bis dann Hanghuhn
  8. Virenscann & aktiver Bitlocker

    ...da geb ich Dir natürlich recht, trotzdem muss ja eine Möglichkeit geben auf die HDD zu zugreifen und wenn es nur für eine Datensicherung ist ?
  9. Hallo zusammen, ich verwende Outlook 2007 bzw. 2010. Bei beiden werden Mails im html Format erstellt. Nun ist mir aufgefallen, dass wenn ich Emails mit Anhängen erhalte ( im html Format ) und dann auf antworte geht, so wird der Anhang entfernt ohne einen Hinweis das im Ursprungsmail mal ein Anhang existierte. Wenn ich wiederrum Mails erhalte im Rich-Text Format, wird beim Antworten automatisch eine Eintrag erstellt „<<meinedatei.pdf>>“. Somit kann genau nachvollzogen werden was verschickt wurde. Gibt’s diese Funktion auch in Mails die im html Format verschickt werden ? Ist das eine Einstellungssache ? Gruß Hanghuhn
  10. Virenscann & aktiver Bitlocker

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Szenario und mich würde interessieren, ob jemand sich mit dieser Thematik schon mal beschäftigt hat und dazu Lösungsansätze hat ? Windows 7 x64 Client Domain Mitglied Aktiver Bitlocker für die Systempartition Recoveryschlüssel wird ins AD gespeichert Problem: Client infiziert sich mit Viren und diese müssen ohne Neuinstallation vom System entfernt werden. Dazu gibt’s ja tolle Hilfsmittel (DE-Cleaner Rettungssystem CD oder BartPE mit Virenscanner ) mit den das ja möglich ist. Allerdings können diese nicht auf die HDD zugreifen durch die Bitlockerschlüsselung. Gibt’s es eine Möglichkeit für die Zeit des Virenscanns die HDD mit dem gültigen Recoveryschlüssel freizugeben ? Gruß Hanghuhn
  11. Hallo zusammen, Im Outlook unter den Kalendereinstellungen kann man für sich die Arbeitszeit definieren z.B. von 8:00-17:00Uhr. Wenn ein neuer Termin erstellt wird und Teilnehmer eingeladen werden, so wird dann automatisch in der Terminplanung der graue Balken angezeigt wenn der Termin außerhalb der definierten Arbeitszeit liegt. Nun ist bei uns das Problem aufgetreten, dass nicht bei allen User die definierte Arbeitszeit grau im Termin angezeigt wird wenn der neue Termin außerhalb der Arbeitszeit liegt. Das würde bedeuten, dass bei einigen Usern die Arbeitszeit 24h beträgt obwohl eine Zeitspanne definiert ist. Kennt jemand das Problem bzw. hat einen Lösungsansatz dazu ? System: W7, Office 2010, Exchange 2003 Gruß Hanghuhn
  12. Remove Hibernate Startmenü

    Den Interessanten Link habe ich bereits gekannt und die GPO im Einsatz, aber trotzdem vielen Dank. Allerdings kann auch diese das Hibernate nur ein- oder ausschalten. Ein reines ausblenden gibt es nicht. Die im Link angegebene GPO hat auch einen kleinen Fehler welcher korrigiert werden muss vor dessen Nutzung: ;------------------------------------------------------------------------------ CLASS MACHINE CATEGORY !!System CATEGORY !!PowerManagement KEYNAME "[b][color="Red"]System\[/color][/b]CurrentControlSet\Control\Power" POLICY !!Pol_Disable_Hibernation EXPLAIN !!Explain_Disable_Hibernation VALUENAME "HibernateEnabled" VALUEON NUMERIC 0 VALUEOFF NUMERIC 1 END POLICY END CATEGORY; END CATEGORY; [strings] System="System" PowerManagement ="Power Management" ;------------------------------------------------------------------------------ ; Options ;------------------------------------------------------------------------------ Options="Options" Pol_Disable_Hibernation="Disable Hibernation on Windows 7" Explain_Disable_Hibernation="Disable Hibernation on Windows 7" ;------------------------------------------------------------------------------
  13. Remove Hibernate Startmenü

    Die Policy habe ich bereits getestet. Leider wird mit dieser alles ausgeblendet, ich möchte aber nur Hibernate ausblenden aber nicht deaktivieren....
  14. Remove Hibernate Startmenü

    Guten Abend, ich bin auf der Suche den Button Hibernate (Ruhezustand) aus dem Startmenü auszublenden auf einem W7 Client per GPO oder Registry. Dabei soll die Hibernate Funktion aber nicht generell deaktiviert werden. Hat jemand eine Idee, ob dies sich Umsätzen lässt ? Gruß Hanghuhn
  15. PDFCreator unattended - all users

    ich habe die Verion "PDFCreator-1_0_1_setup.exe" & "PDFCreator-1_0_2_setup.exe" probiert und jeweils mit folgenden Schaltern: PDFCreator-1_0_1_setup.exe exe /silent /nocancel /norestart /dontuse yahoosearch /sp- /components=\"!toolbar\" oder mit ini File [setup] Lang=german Dir=C:\Program Files (x86)\PDFCreator Group=PDFCreator NoIcons=0 SetupType=custom Components=program,ghostscript,helpfiles,helpfiles\german,languages,languages\english,languages\german Tasks=winexplorer Printername=PDFCreator ServerInstallation=0 Win9xPrinterdriver=0 WinNtPrinterdriver=0 Win2k32bitPrinterdriver=0 Win2k64bitPrinterdriver=0 PDFCreator-1_0_2_setup.exe" /sp /verysilent /nocancel /norestart /loadinf="PDFCreator.inf"
×