Jump to content
Sign in to follow this  
ballistic

Explorer hängt - wie finde ich die Ursache?

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe bei meinem Laptop (FSC S7020/WinXP SP2/aktuelle Patches) seit einigen Wochen das Problem, dass er, sobald ich auf eine Datei oder verknüpfung rechtsklicke, ca. 20 Sekunden hängt, bevor das Kontextmenü aufgeht und der Explorer reagiert nicht mehr.

Ich habe schon alle darin enthaltenen evtl. verwaisten Einträge entfernt, aber irgendwas sucht das System noch.

Habe auch schon die Zugriffe mit Filemon aufgezeichnet, aber da werde ich aus den Ergebnissen auch nicht ganz schlau.

 

Ach ja, bei "Strg+C" tritt das selbe Phänomen auf...

 

Ich weiß, es ist recht ungenau beschrieben, aber vielleicht hat ja jemand n Tipp für mich? :)

 

Viele Grüße,

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Hängt im Notebook noch eine zweite NIC, die für DHCP konfiguriert aber nicht angeschlossen ist? Wie sieht es mit den Einstellungen der ersten NIC aus?

Steht eventuell auch was in der Ereignisanzeige?

 

Damian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe dieses Problem bei der HP-Software für Drucker festgestellt. Im Speziellen, wenn die Drucker am Netzwerk angeschlossen sind und nicht über USB oder Parallel.

 

Wenn der Drucker dann ausgeschaltet ist, such die Software nach dem Drucker und will den Status des Geräts ermitteln. Da der Drucker nicht an ist, kommt es dann zu einer Verzögerung, wass man auch in Windows feststellen kann, wenn man bspw. den Windows Explorer mit Wintaste + E öffnet.

 

Hast Du vielleicht einen HP-Drucker und die Software installiert?

 

Gruß, -nin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

wow, da is man 2 Tage unterwegs... vielen Dank für die vielen Tipps!

Also, der Reihe nach... :)

 

  • Das Notebook hat nur eine NIC, das Problem habe ich sowohl bei statischer als auch bei dynamisch zugewiesener IP
  • Netzlaufwerke verbinde ich immer mit /PERSISTENT:no, dürfte also auch nicht die Ursache sein.
  • Virenscanner hab ich - Panda Platinum 2006. Ein dreck... aber auch wenn er deaktiviert ist, hab ich die gleiche Wartezeit. Der war auch schon installiert, als ich das Problem noch nicht hatte.
  • Drucker, also Netzwerkdrucker richte ich über den TCP/IP Port ein, damit ich das Chaos in Grenzen halte, aber daran könnte es echt liegen. Werd mal testweise ein paar rausschmeißen.

 

Vielen Dank!

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

deaktiviere mal den Windows-Bilderfassungs Dienst (WIA), und lass in auch nicht mehr automatisch starten :-)). Hab bei Kunden in Zusammenhang mit verschiedenen Geräten schon gehabt das der Explorer ca 5 - 10 min gebraucht hat bis er sich dann aufgebaut hat. Dieser Dienst ist dafür da an Geräten (Scannern, Kameras etc.) die Funktionstastenbelegung der Geräte zu erkennen und noch einiges mehr (z.B Schnittstelle zu Installationsprogrammen der Dritthersteller).

Bei mir war das schon mehrmals der Grund. nach deaktivieren dieses Dienstes flutschte der Explorer aber wieder.Ach ja auch wenn keine solchen Geräte existieren kann es dennoch sein das er sucht und sucht und sucht.... Probiers mal!

 

Gruß

Grenzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte bei mir PGP installiert, aber den Dienst dummerweise manuell beendet, und PGP stand auch in meinem rechtsclick-Menü drin, da hing er immer mehrere Sekunden.

Den Dienst wieder gestartet, und siehe da.

 

Kann es sein dass da noch eine Anwendung drin steht die nicht mehr vorhanden ist, oder nicht mehr funktioniert?

 

vg

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

den Bilderfassungsdienst hab ich inzwischen auch deaktiviert, aber es ist immer noch alles beim alten.

Jetzt mal eine Frage, und zwar zeigt mir filemon Zugriffe auf die Datei PSWLRes.dll an mit dem Result "File not Found", und zwar nicht nur in einem sondern u.a. in folgenden Ordnern:

C:\WINDOWS\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\system32\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\system\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\PSWLRes.dll

C:\Dokumente und Einstellungen\mklo\PSWLRes.dll

C:\Programme\Oracle\10.1.0\Client_1\bin\PSWLRes.dll

C:\Programme\Oracle\10.1.0\Client_1\jre\1.4.2\bin\client\PSWLRes.dll

C:\Programme\Oracle\10.1.0\Client_1\jre\1.4.2\bin\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\SYSTEM32\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\SYSTEM32\WBEM\PSWLRes.dll

C:\PROGRAMME\MICROSOFT SQL SERVER\80\TOOLS\BINN\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\system32\PSWLRes.dll

C:\WINDOWS\SYSTEM32\WBEM\PSWLRes.dll

Die Datei gehört zu meinem Panda Antivirus den ich von der Firma aus benutzen "darf". Nur, wieso sucht das System sie in all den Ordnern. In der Registry finde ich dazu nur einen Icon-Verweis auf diese Datei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...