Jump to content

Ein ganz spezifischer Ping funktioniert nicht


Go to solution Solved by winmadness,

Recommended Posts

Was ist noch auf dem Server installiert? Vielleicht gibt der sich als Router aus und versucht der FB irgendwelche OSPF-Pakete um die Ohren zu hauen? Die FB bzw. deren Firewall könnte dann die Adresse des Servers blockieren. 

Ich empfehle Wireshark...

Link to post

@KLGoe

Noch eine Frage: wie sind die Adapter der Clients konfiguriert - DHCP über FritzBox oder Server, statische IP?

Zur Sicherheit Ping mit "ping -4" ausführen, da IPv6 aktiv ist. Alternativ kannst Du IPv6 Protokoll im Netzwerkadapter wieder deaktivieren, da dies nicht vollständig konfiguriert ist (Fehler im Ereignisprotokoll). Bei Gelegenheit vollständig konfigurieren inkl. Fritzbox und Clients.

Hier noch einige Ideen:

  • Server im abgesicherten Modus mit Netzwerk starten und testen
  • Fritzbox DHCP aktivieren und Server Netzwerkeinstellungen über DHCP beziehen
  • In der Fritzbox gibt es ein Ereignisprotokoll - auf Fehlermeldungen prüfen
  • ist in der Fritzbox die "Kindersicherung" aktiviert?
  • im Support Forum der Fritzbox einen Beitrag erstellen
  • Server direkt mit Fritzbox verbinden - Umgehung des Switch
  • out of the box :shock2: über Handy Tethering (am besten mit USB Kabel) den Server anschließen und testen, ob eine Verbindung ins Internet möglich ist. Damit kann man den Fehler auf auf das OS oder die Physik eingrenzen.
Edited by winmadness
Link to post

Hallo Zahni, bei Wireshark stoße ich an meine Kompetenzgrenzen. Ich habe es auf einen Desktop installiert. Lädt Wireshark bei der Installation Daten vom Internet nach? Wenn ja, gibt das sowieso Probleme, da der Server keine Internetverbindung aufbaut. 

Fritzbox: Keine Fehlereinträge im Ereignisprotokoll, keine Kindersicherung, habe ein SW-.Update installiert .... alles ohne Effekt. Hab nun auch eine Supportanfrage an AVM gestellt, bis jetzt keine Antwort

Link to post

Ich versuche meine Frage von weiter oben nochmal zu wiederholen: Wie lautet die URL, mit der Du auf die Admin-Oberfläche der FB zugreifst?

Geht der Zugriff auch von der Console des Servers?

 

Sind auf dem Server RAS-Komponenten installiert, die den Windows-Server möglicherweise als Router ausgeben?

Link to post
Am 19.5.2021 um 11:47 schrieb winmadness:

Server im abgesicherten Modus mit Netzwerk starten und testen

@KLGoe  Konntest Du diesen Test schon durchführen - wäre aussagekräftig in Bezug darauf, ob ein Programm / Einstellungen des OS das Problem verursacht bzw. ob die Physik funktioniert.

Link to post

Auf die Fritzbox greife ich mit deren IP zu: 192.168.101.254. Das klappt vom Client, aber nicht vom Server. 

Ich habe den Server im abgesicherten Modus (mit Netzwerktreibern) gestartet, der Zugriff/Ping auf die Fritzbox klappte trotzdem nicht. 

Ich habe auf dem Server RAS-Komponenten gefunden und soweit wie möglich entfernt. "Direct Access und VPN" klappt nicht, ich soll zuerst die DirectAccess-Konfiguration entfernen, die Stelle finde ich aber nicht. Könnte das kritisch sein? Wo kann ich das ggf. entfernen? 

Link to post
vor 29 Minuten schrieb KLGoe:

Ich habe den Server im abgesicherten Modus (mit Netzwerktreibern) gestartet, der Zugriff/Ping auf die Fritzbox klappte trotzdem nicht. 

Dieser Test weist auf ein Hardwareproblem hin. Ich bin kein Hardwarespezialist aber könnte eine Einstellung der Netzwerkkarte im Gerätemanger (Netzwerkkarten -> Eigenschaften -> Details) das Problem verursachen?

Hast Du die Möglichkeit, eine andere Netzwerkkarte einzubauen oder z.B. über Handy Tethering / USB Ethernet Adapter zu testen?

 

Nachtrag: Könnte auch ein Konfigurationsproblem sein. Bitte mal eine Route über "route add" fürs Internet (0.0.0.0) mit Metric 25 hinzufügen.

Edited by winmadness
Link to post

Der Server hat den Luxus von 2 Ethernet-Adaptern. Ich habe jetzt den anderen ausprobiert, das Ergebnis ist das gleiche. 

Ebenso habe ich das Hady Tethering getestet - auch hier wird keine Verbindung zum Internet aufgebaut. 

Bei einer Diagnose kam bei beiden Versuchen "DHCP für Ethernet nicht aktiviert". Damit kann ich jetzt nicht viel anfangen...

Link to post
vor 3 Minuten schrieb KLGoe:

DHCP für Ethernet nicht aktiviert

Hallo, diest bedeutet dass eine statische IP Adresse /Konfiguration eingetragen ist. Setze mal die IPv4 (und IPv6, soweit aktiviert) Eigenschaften auf "automatisch beziehen" und teste noch einmal. Voraussetzung ist natürlich, dass in der Fritzbox DHCP aktiviert ist.

Edited by winmadness
Link to post

das bedeutet doch aber auch, dass ich den DHCP-Server und den DNS-Server auf meinem Windows Rechner deaktivieren muss .... und anschließend einen Durcheinander habe...

 

Link to post
vor 5 Minuten schrieb KLGoe:

DHCP-Server und den DNS-Server auf meinem Windows Rechner deaktivieren

Dies ist richtig. Deshalb am besten im abgesicherten Modus hochfahren und dort die Einstellungen testen. Dann brauchst Du Deine bestehende Konfiguration nicht ändern.

Nach der Konfiguration "ipconfig /renew" ausführen.

Edited by winmadness
Link to post

Boot eines anderes OS (z.B. Linux Boot CD / Stick). Wenn Ping daraus geht, dann kann man eigendlich ein HW Problem ausschliessen.

Hier könnte man auch ein Arpping testen.

Was wurde auf dem Server alles schon installiert oder konfiuriert?

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...