Jump to content

Konfiguration zweier Fritzboxen mit Sophos Red


Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich möchte eine FB7490 am DSL Anschluss betreiben um die Internetverbindung herzustellen. An diese ist eine Sophos Red 20 angebschlossen (WAN Port der RED und LAN1 der FB). Die Sophos Red ist per LAN 1 mit einer FB7590 verbunden. Die FB7590 soll ein WLAN Mesch und WLAN Gastzugang zur Verfügung stellen. Allen Clients soll es möglich sein, neben dem normalen Internetzugang, auch das Firmennetz zugreifen zu können.

Die FB 7490 hat die IP 192.168.178.1

Die Red die 10.0.2.1 und dient als DHCP Server.

Die FB7590 hat die feste IP 10.0.2.2

 Wie muss ich die FB7490 und FB7590 nun konfigurieren. Es gibt ja die Option als Router, IP-Client, usw. Kann man die FB7490 für diesen Zweck auch nur als "Modem" konfigurieren?

Link to post

Hallo,

die Konfiguration was die RED machen soll oder wie sie agieren soll, wird über die Sophos UTM (SG/XG) gemacht.

 

Je nach dem wie baut die RED die Verbindung direkt auf über den WAN Port der der FritzBox steckt.

 

Wenn du das so willst, das nur das Firmennetz durch die RED geschoben wird aber internet über den normale weg geht dann brauchst du and er UTM die Einstellung 

Standard/getrennt

 

wenn der RED nun eine andere FirtzBox angesteckt ist darf die nur WLAN machen und keine IP Adressen verteilen, da die ja über die RED kommen.

Edited by BlackShadow
Link to post

damit WLAN geht sollte es eigentlich reichen, wenn die FritzBox eine feste IP bekommt die nicht im DHCP Bereicht der RED liegt.

so kann die noch konfiguriert werden. 

 

FritzBox sollte kein DHCP machen kommt von der RED.

 

Soll das so betrieben werden ?

SophosUTM <=> Internet <=>Fritzbox <=> RED <=> Fritzbox mit WLAN

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
vor 2 Stunden schrieb bennebaer:

Die FB7590 soll ein WLAN Mesch und WLAN Gastzugang zur Verfügung stellen. Allen Clients soll es möglich sein, neben dem normalen Internetzugang, auch das Firmennetz zugreifen zu können.

Naja wozu läßt man WLAN Guest Geräte in den VPN Tunnel? Da würde ich vermutlich eher das WLAN der FB7490 vor dem RED für nutzen.

Link to post
vor 2 Minuten schrieb tesso:

Ist es bei der Fritzbox nicht so, daß der Gastzugang nur auf das Internet aber nicht aufs LAN zugreifen darf? Da sehe ich noch Probleme.

Ja aber in dem Fall fängt das "LAN" ja an der RED (remote) an. Ist also fürs Guest LAN der Fritzbox einfach Internet.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...