Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
mmarz

Windows Boot Manager wird nicht als Standard benutzt zum Booten

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ein Windows 10 Rechner wurde von einem Kollegen installiert und eingerichtet.

 

Leider ist es so, dass dieser Windows Rechner beim Starten im Dosfenster bleibt und nicht weiter bootet.

 

Erst wenn ich mit F11 in Bootmenü gehe und den Windows Bootmanager auswähle, startet der Pc.

 

Dies kann und soll ja der User nicht immer selbst machen müssen, normaler weise ist das ja Standard.

 

Wie kriege ich den Rechner dazu immer automatisch mit dem eigenen Bootmanager starten zu können bzw. das dies der Standard ist.

 

Danke und Lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, das ist ein ausgelutschtes Thema und die Quellen reichen dort viele Jahre über viele Betriebssysteme zurück. Google doch mal die Anleitungen durch.

 

https://m.youtube.com/results?q=windows%20boot%20manager%20deutsch&sm=1

https://technet.microsoft.com/de-de/library/cc709667(v=ws.10).aspx

bearbeitet von MurdocX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein das ist nicht die Lösung für mein Problem.

 

Ich es funktioniert ja alles und eine Fehlermeldung wird auch nicht angezeigt.

 

Nur bootet Windows nicht automatisch von dem Windows Bootmanager.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×