Jump to content

Druckserver auf secondary DC


Go to solution Solved by sg08234,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Für meiner Domäne gibt es einen pimary Domain Controller (SBS 2008) und einen secondary Domain Controller (Server 2008R2) an einem anderen Standort, die über eine VPN-Verbindung verbunden sind.

 

Bisher ist auf beiden Servern die Rolle "Druckserver" nicht aktiviert. Ich habe Probleme mit der Verteilung von Druckern (siehe gesonderte Threads) und hoffe, dass die Aktivierung der Rolle "Druckserver" hilft. Mit stellet sich daber aber die Frage: Soll ich aus Performance-Gründen die Serverrolle auch auf dem secondary DC aktivieren und die Drucker weiterhin je nach Standort auf dem jeweiligen Server definieren?

 

Vielen Dank!

Link to comment

Der Text kommt mir bekannt vor: https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/465596bb-5396-49be-896b-831fad941cf2/verteilung-von-druckern-ber-group-policy-preferences-gpp-druckserver?forum=gruppenrichtliniende Du darfst lt. Forenregeln gerne auf den Thread im Technet verweisen. Natürlich sollte im Technet auch ein Hinweis auf diesen Thread stattfinden, du verärgerst dir mit solchen Aktionen die potentiellen Helfer.

Link to comment

Sunny61: Sorry - mach ich hiermit:

Die gleiche Frage im Technet: https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/465596bb-5396-49be-896b-831fad941cf2/verteilung-von-druckern-ber-group-policy-preferences-gpp-druckserver?forum=gruppenrichtliniende

 

Im Technet habe ich auch einen entsprechenden Verweis gesetzt.

 

Hintergrund der Doppelanfrage: Das Problem brennt und meine Annahme ist, dass in beiden Foren (auch) unterschiedliche Experten unterwegs sind.

 

blub: Wenn ich den Druckserver nur auf dem secondary DC installiere, befürchte ich - wegen der etwas schmalbrüstigen VPN-Verbindung - Performance-Probleme beim Drucken vom primary DC.

Edited by sg08234
Link to comment

Moin,

 

die Rolle "Druckserver" bietet eigentlich nur Verwaltungsfunktionen. An deinem Problem mit der Verteilung wird sie ziemlich sicher nichts ändern.

 

Mehrere Druckserver zu haben, kann sinnvoll sein, je nach Umgebung. Auf die DCs würde ich die Rolle eher nicht legen, nur in sehr kleinen Netzwerken kann das OK sein, weil diese Funktion meist wenige Abhängigkeiten erzeugt.

 

Gruß, Nils

Link to comment

Hallo,

 

bezüglich Deiner Frage: 

 

 

"Soll ich aus Performance-Gründen die Serverrolle 'Druckserver' auch auf dem secondary DC aktivieren und die Drucker weiterhin je nach Standort auf dem jeweiligen Server definieren?"

 

Ich würde für den genannten Standort ebenfalls einen Druckserver einsetzen. Persönlich würde ich wenn irgendwie möglich dies nicht auf einem DC tun. Das ist allerdings nur meine Meinung bezüglich der mir zur Verfügung stehenden Informationen  :) .

Kommt halt auch drauf an was bei euch sonst noch so passiert  ;)

Edited by gaijin
Link to comment

Ein DC ist nunmal das Herz deiner IT. In dieses Herz musst du dann irgendwelche Printertreiber, die dir im Laufe der Zeit ueber den Zaun geworfen werden, installieren. Installiere u.a. schon deswegen keinen Printserver auf einem DC!

 

Auf dem 1.DC ist die Rolle soweiso schon aktiviert und die Treiber wohl schon installiert, was kann er also noch kaputtmachen?

 

Welche andere Möglichkeit aber hat der TO noch? Eine extra Hardware und Lizenz für das OS werden wohl nicht in Frage kommen?

Link to comment

Edgar, gegen deine Logik komme ich mal wieder nicht an.

 

Es ist ja meine Erfahrung, mein Erlebnis, ich hab das doch schon durchgemacht. Wenn, denn muss das der für die Ausstattung, den Etat Verantwortliche auf die harte Tour lernen. Meist geht das aber lange gut, sollte es denn mal schiefgehen, ist es entweden nicht darauf zurückzuführen. Oder jeder hält brav den Mund. Wozu sollte ich es mir mit dem Verwaltungsdirektor verscherzen? Der macht meine Leistungsbeurteilung.

Edited by lefg
Link to comment

Die Serverrolle "Druckerserver" ist nicht aktiviert, aber die Drucker sind auf beiden Servern installiert und freigegeben (seit langem). Bei 25 Clients und 8 Druckern und bsiher problemlosen Betrieb werde ich eine Neuanschaffung von 2 Druckservern plus MS-Lizenzen nicht argimentieren können.

 

Mich nervt aber, dass eine eigentlich sinnvolle und wichtige Funktion wie das zentral gesteuerte Installieren und Zuordnen von (neuen) Druckern - unabhängig von der Diskussion über die Rolle "Druckserver" - auch nach ca. 14 Stunden Recherche und Test nicht funktioniert und dies letztendlich dazu führt, dass bei Anschaffung eines neuen Druckertyps manuelle Tätigkeiten erforderlich sind (Nutzer oder ich müssen auf jedem Client die Treiber installieren).

 

EDIT:
Hmm, da gab es doch kürzlich eine Änderung bei den GPOs, nicht MS016-072, sondern etwas anderes. Da kommt als Benutzer oder Admin eine Warnmeldung wenn ein Treiber installiert werden soll, der noch nicht auf dem System bekannt ist. Lässt sich auch nicht per GPO abstellen.
Meinst Du MS16-087?

Edited by sg08234
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...