Jump to content
Sign in to follow this  
ejder178

Netwerk Cluster Konfiguration

Recommended Posts

Hallo,

 

leider komme ich nicht so ganz weiter mit der Netzwerkkonfiguration für die 2 Server (+ 1x iSCSI SAN).

 

2 Server Windows Server2008 R2 Datacenter installiert, Hypver-V und Failovercluster Rolle hinzugefügt.

jeweils 2x 6Kern 2,8 Ghz und 24 GB RAM erstmal.

Auf diese beiden Server werden verschieden Sever installiert wie z. B. Terminalserver, Exchange, DC etc.

 

Folgende Netzwerkkarten pro Server:

 

1. NIC 4 Ports für LAN;

IP Port1: 192.168.1.31, Port2: 192.168.1.32, Port3: 192.168.1.33, Port4: 192.168.1.34

 

2. NIC 4 Ports für iSCSI_Netz;

IP Port1: 192.168.0.31, Port2: 192.168.0.32, Port3: 192.168.0.33, Port4: 192.168.0.34

 

3. NIC 2 Ports für Hertbeat Port1: 192.168.2.10

 

4. NIC 2 Ports entweder für Management oder als 2. redundantes Netz für iSCSI_Netz, weiß noch nicht genau; was wäre am Besten?

 

1. Ich möchte jetzt das am 2. NIC für iSCSI alle Ports benutz werden um hohe Performance zu erreichen. Wo stelle ich das ein? Und wie?

 

2. Wie stelle ich es am 1. NIC ein für die Failoverslucter? Hier möchte ich auch dass alle Ports angesprochen werden! wie muss ich das Netzwerk auf den Clusterknoten konfigurieren?

 

3. reicht es wenn ich beide Netzwerkkarten miteinander über Crossoverkabel verbinden? und wie konfiguriere ich ein Hertbeat?

 

4. Wofür sollte ich die 4. NIC benutzen?

 

Wäre super, wenn ich ein paar Infos Tipps erhalten würde. Ich bin mir nicht so ganz sicher mit der Konfiguration. Will natürlich, dass alles läuft mit Live-Migration etc.

Dank.

Share this post


Link to post
1. NIC 4 Ports für LAN;

IP Port1: 192.168.1.31, Port2: 192.168.1.32, Port3: 192.168.1.33, Port4: 192.168.1.34

 

Wozu hast du da 4 IPs drauf? Abgesehen von Problemen bringt das wohl eher weniger, oder?

 

3. NIC 2 Ports für Hertbeat Port1: 192.168.2.10

 

Da nutzt du also nur einen Port, richtig? Warum nicht zwei?

 

4. NIC 2 Ports entweder für Management oder als 2. redundantes Netz für iSCSI_Netz, weiß noch nicht genau; was wäre am Besten?

 

Weiß nicht genau ist schonmal falsch. ;)

 

1. Ich möchte jetzt das am 2. NIC für iSCSI alle Ports benutz werden um hohe Performance zu erreichen. Wo stelle ich das ein? Und wie?

 

Normalerweise bekommt man eine entsprechende MPIO Software vom Storageanbieter mitgeliefert (oder die Settings für die WIndowseigene Lösung)

 

2. Wie stelle ich es am 1. NIC ein für die Failoverslucter? Hier möchte ich auch dass alle Ports angesprochen werden! wie muss ich das Netzwerk auf den Clusterknoten konfigurieren?

 

Schonmal was von Adapter Teaming gehört? Falls nein: Einlesen. Falls ja: Prüfen ob dein Switch sowas mitmacht.

 

3. reicht es wenn ich beide Netzwerkkarten miteinander über Crossoverkabel verbinden? und wie konfiguriere ich ein Hertbeat?

 

Ja würde reichen wenn du nur zwei Nodes hast.

 

4. Wofür sollte ich die 4. NIC benutzen?

 

Woher sollen wir das wissen, warum du soviele Karten da reinsteckst?

 

Bye

Norbert

 

PS: ich warte auf Nils. ;)

Share this post


Link to post

Du solltest ein Multi Homing (selbe Server über unterschiedleiche Adressen erreichbar) vermeiden. Um Die NIC-Ports zu bündeln liefert jede besser NIC eine Teaming-Software. In Verbindung mit Deinem Switch kannst Du damit Trunc's konfigurieren. Über die Teaming-Software vergibst Du dann die IP-Adreesen für das ISCSI-Netz und das LAN.

 

-Zahnni

Share this post


Link to post

Sinnvoll ist auch bei einem Hardbeatnetz mit 2 Nodes einen Switch zu verwenden.

1. bekommt der aktive Knoten kein Netzwerkkabel nicht verbunden

2. ist es einfacher mehr Nodes hinzuzufügen.

Share this post


Link to post

Zu 3.)

 

Ich würde einen Switch zwischenhängen.

Bei unserem Oracletestcluster damals ist die 2te Node nicht eingesprungen weil die halbverreckt erste Node es gelegentlich mal schaffte noch ein Signal über die Heartbeatstrecke zu schicken. Nachdem wir den Fehler gefunden hatten, haben wir das Szenario mal mit Switch probiert und die 2te Node übernahm ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Off-Topic:

Ach manno, immer diese Sinndiskussionen. ;)

 

Bye

Norbert

 

Das war keine Diskussion, das war ein Vorschlag, welchen man annehmen oder ignorieren kann :)

Share this post


Link to post

sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

 

Erstmal recht herzlichen Dank an alle für die Infos, Hinweise, Tipps etc. Echt Klasse.

Natürlich auch einen Dank an NorbertFe, auch wenn ich mal nach deiner Meinung sinnloses schreibe!:D

Aber habe heute somit einiges gelernt und ein paar Konfiguration mit dem Broadcom Control Suite vorgenommen.

Werde den Hinweis mit dem Switch für Heartbeat berücksichtigen und es dann konfigurieren.

Werde mich bestimmt noch mal melden. Erstmal Vielen Dank. :)

Share this post


Link to post

Natürlich auch einen Dank an NorbertFe, auch wenn ich mal nach deiner Meinung sinnloses schreibe!:D

 

Wie kommst du zu der Annahme, dass ich der Meinung wäre du würdest Sinnloses schreiben? Wenn du nicht weißt, worauf ich mich beziehe dann behalte bitte deine Unterstellungen für dich.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...