Jump to content
Sign in to follow this  
Lukeford

Treiber(down)patch führt zu leerem Bildschirm

Recommended Posts

Hi. Als ich kürzlich ein Programm startete, kam eine Error-Box, die mir erzählte, dass meine Treiberversion für die Grafikkarte (Gforce 9500 GT) nicht mehr aktuell sei. Das Programm tat, was es sollte, aber nach der Benutzung wollte ich auf Nummer sicher gehen und lud mir den akutellen Treiber von nvidia.com herunter.

Die Installation hängte sich dreimal hintereinander an der selben Stelle auf, woraufhin ich beschloss, es sein zu lassen. Offenbar hatte das Installationsprogramm allerdings nicht alle Daten wieder gelöscht, die bereits kopiert waren => Der PC hängte und zeigte ab und zu sonderbare Symbole an (lange Rechtecke für Textfenster z.B. - ich dachte zuerst an eine Überhitzung) .

Daraufhin holte ich die Treiber-CD aus der Schachtel, die ich mit dem PC mitgekriegt hatte (, den ich bei einem Privathändler gekauft habe,) und installierte die Ursprungsversion des Treibers wieder, die auch ganz am Anfang auf dem PC gewesen war (da hat er auch noch funktioniert!!!).

Und da beginnen die wirklichen Probleme:

Wenn ich den PC starte, wird alles bis zum Windows-Ladebildschirm angezeigt. Danach allerdings - wo das Login-Fenster kommen sollte - wird der Bildschirm recht "hellschwarz". Einloggen kann ich mich per Pfeiltaste runter -> Passwort schon noch - ich höre es am Windows-Login-Sound - aber es bleibt weiterhin alles schwarz. Ich kann auch nicht mehr einen anderen Treiber herunterladen etc. - der Bildschirm ist ja schwarz und ich finde mich dementsprechend nicht zurecht. Was soll ich machen? (Das Szenario auf einem anderen PC durchgehen und jeden Schritt aufschreiben und auf dem Problem-PC ausführen ist keine Alternative.

 

Lukeford

Share this post


Link to post

Hm gute Idee

Kann man den abgesicherten Modus mit einer Tasten-Kombination starten? Ich kenne das nämlich nur, wenn Windows ärger abstürzt, dass dann beim Booten dieses Menü kommt.

Share this post


Link to post

Wenn Du direkt beim Starten von Windows die F8-Taste drückst (direkt NACH dem BIOS und BEVOR der Balken von Windows kommt!), erscheint dieses Menue auch!

Share this post


Link to post

Also ich habs jetzt mit F8 probiert. Wenn ich Abgesicherter Modus wähle, beginnt danach diese _ zu blinken und hört nicht mehr auf (also zumindest nach 10 min nicht). Wenn ich Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration wähle, dann passiert das selbe wie sonst.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

probiere bitte mal noch den VGA Modus in diesem Menu, der sollte funktionieren.

Wenn das klappt über die Software die Treiber deinstallieren und neustarten.

Share this post


Link to post
Ich hab den VGA-Modus ausprobiert, es geht aber noch immer nicht. Es passiert genau das selbe wie sonst auch :/

 

Kannst Du eine andere Grafikkarte einbauen? Wenn möglich sollte es auch ein anderer Hersteller sein.

Share this post


Link to post

OK, jetzt weiß ich, was RDP ist :)

Zwei Fragen dazu:

1.Wie geht das?

2.Wo werden die Signale "abgefangen"?

Werden die Daten erst zur GraKa (mit dem falschen Treiber) geschickt und die Ergebnisse dann über das Netzwerk zum anderen PC oder werden die Signale, die zur GraKa gehen sollen, davor umgeleitet?

Share this post


Link to post

Hallo

 

Unter Start -> Programme -> Zubehör -> Kommunikation müsste der RDP Client sein oder eine Stufe eher. Diesen öffnest du und gibst dort die IP oder Name deines Rechners ein auf den du dich verbinden möchtest -> Vorraussetzung RDP - Unterstützung ist auf dem Zielrechener an.

 

Oder du schaust auf dem Arbeitsplatz unter "c:\Windows\System32\mstsc.exe" nach. das ist der RDP Client

 

Gruß Nico

Share this post


Link to post

Also ich hab das mit RDP mal ausprobiert. Ich habs so gemacht: (PC 1=Problem-PC; PC 2=PC, von dem aus ich es versucht habe)

Ich habe PC1 gestartet und mich eingeloggt (Wie gesagt - hörbar an dem Windows-Login-Sound) dann habe ich am PC2 das RDP gestartet. Aber da kam leider nix :/ Zuerst hab ichs mit dem Namen probiert, danach dann mit der IP-Adresse, wobei ein Problem sein kann, dass wir eine Fritzbox haben und die dynamische IP-Adressen vergibt. Heute Abend kann ichs noch mit dem Laptop von meinem Vater versuchen, den ich dann direkt per LAN-Kabel an PC1 hänge. Im Moment läuft alles über die Fritzbox, weil wir im ganzen Haus LAN-Kabel verlegt haben (also schon in den Wänden, nicht am Boden) und es halt viel simpler ist, das ganze über die Fritzbox zu machen anstatt PC2, einen Tower, rüberzuschleppen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...