Jump to content
Sign in to follow this  
zetor

bauanleitung für 19" Server

Recommended Posts

Hallo Leute, wiedermal erbitte ich euch um euren weisen Rat! :)

da ich nur "nebenbei" das Netzwerk bei uns betreue, bin ich jetzt nicht so der Profi..

 

Folgendes Problem stellt sich mir:

- Vorhandener Desktopserver SBS2003, klasse konfiguriert

- allerdings ist das gehäuse voll

 

Jetzt stellt sich mir die Frage:

- 19" Serverschrank anschaffen (viel platz für viele Platten?!)

- wo gibt es da günstige (gebrauchte) komponenten?

- welche kompontenten braucht man für einen 19" server?

- gibts da irgendwo so eine basic anleitung?

- kann man auch einen normalen desktop server um- und dort einbauen?

 

 

vielen dank schon mal für eure hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

Im Prinzip benötigst du nur ein 19"Gehäuse und baust alles aus dem alten Server ein. Evt. noch eine Backplane für die Platten.

Ich würde aber eher direkt einen kompletten 19"Server kaufen und nicht so Bastelarbeiten durchführen. Neue Server sind auch nicht soo teuer

Ist das für Privat oder die Firma?

Gruss

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

ahh danke schon mal,

 

ja is so ne kombination, zum einen hängen 2 privathäuser (meine) mit dran, und zum anderen möchte ich aber auch 2-3 betriebsstandorte über diesen server und einem vpn netz verbinden. bis jetzt habe ich einen normalen pc umgebaut.. aber ich sehe schon die 19" server sind echt gar nicht so teuer! wahrscheinlich werde ich mir so einen bestellen.. ich glaube ich habs jetzt kapiert! danke ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Andreas,

 

ein paar erste Gedanken:

 

-Also idR brauchst du keine "Marken"schränke wie zB von HP,DELL....ein "einfacher" von APC zB tuts auch und ist wesentlich günstiger.

 

-Je nach Anforderung sind 19" Server nicht so teuer, wie du vielleicht denkst

 

-19" USV wär sicher eine gute Überlegung, außerdem KVM-Switch

 

-Was heißt, das Gehäuse ist voll?...gehts dir nur um Plattenplatz?

Was ist mit NAS usw.? ..oder sep. Fileserver?!

 

-Für best. Towerserver gibt es entsprechende Umrüstkits auf 19", einfach mal beim Hersteller schauen/fragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sagen wirs mal so, mir gehts einfach darum luft für mehr zu haben, aktuell ist es der festplattenplatz, ich möchte in zukunft mit raid 5 arbeiten und da mindestens 4 platten einbinden, das ist dann immer so ein gequetsche.. mit so nem schrank hat man für die zukunft auf jeden fall alle optionen offen (wer weiss schon was immer noch kommt)

 

danke schon mal für den tip mit den günstigen schränken! ich muss mal schauen was ich mache, das doofe bei meinem alten pc ist das der kein pcie oder pcix hat, und somit auch kein ordentlicher raidcontroller eingebaut werden kann..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder du bringst die Platten in einem Separaten 19" gehäuse unter. Dann kannst du deinen vorhanden Server, der "klasse konfiguriert" ist weiterhin nutzen und hast keine unnötigen Konfigarbeiten zu machen.

 

Zudem musst du keine Großen verränkungen machen, wenn du einen weiteren Server hinzufügst und der auf dei Daten zugreifen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Platten in externem Gehäuse würde ich abraten! Es sei denn, es handelt sich um ein NAS oder SAN-System.

Und wenn Du die Hardware eh umbauen müsstest wg. RAID, würde ich empfehlen, einen richtigen Server dafür anzuschaffen. Wenn der dann z.B. 9 Hotplug-Schächte für Festplatten hat, hast Du ne Weile ausgesorgt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein SAN für eine Ein-Server-Landschaft halte ich allerdings für "oversized".

Solltest Du jedoch in nächster Zeit das Ganze richtig stark ausbauen wollen, wäre es eine Überlegung wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm, ich bin derzeit auf der suche nach einem 19" servergehäuse mit 4he, ich hab jetzt eins da liegen:

ebay bestellung.. MoreCase 19" 4HE Server Gehäuse IPC 4037 - grau bei eBay.de: 19''-Gehäuse (endet 08.04.08 13:58:41 MESZ)

 

es fehlt der 120mm lüfter und der rechte griff ist schon abgebrochen. außerdem passt mein netzteil nicht rein (ist etwas breiter, wie nennen sich die?), und für mein motherboard gibt es auch keine passenden verankerungslöcher.. ich möchte die innereien einer hp xw6400 workstation mit 2 xeon quadcore prozessoren einbauen, ich weiss das genaue board nicht, ist ein intel x5000 chipsatz, wie nennen sich die boards da? sind aber doch auch atx oder?

 

welche gehäusemarke könnt ihr mir empfehlen? sollte nicht zu teuer sein :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

also jetzt am Flaschen ende zu Sparen wäre der Falsche weg meiner Ansicht nach. Ich sage mir wenn ich einmal am Umbauen und Ausbauen meiner IT Landschaft bin kann ich auch ein Neues und Vernünfiges Gehäuse nemen. Hierzu würde ich Persönlich zum EDV Händler meines Vertrauens gehen. Dem Verkäufer dort Beschreiben was ich habe und was ich machen möchte bzw. erreichen will. Und mir dann das passende aussuchen.

 

Wie du selber ja schon geschrieben hast sind ein paar Teile abgebrochen unter anderen glaube ich der Griff. Spreche hier aus Erfahrung wenn ich sage. Das man an diesen 19" kisten die Griffe braucht da kommt schon ein Ziemliches Gewicht zusammen. Was auch eine Überlegung werde ist wenn es 19" werden soll. Sind die Teleskopschienen für die Einfache Montage. Haben bei Kunden nicht diese Teile eingebaut und wenn dort eine Wartung ist, ist das jedes mal ein gefummel die Kiste ausbauen Reinigen und Warten und dann wieder einbauen. Beim Schrank kannst du ruhig einen Günstigen nemen muss kein Rital, Schäfer usw. sein. Habe einen Bekannten der hat sich seinen 19" selber gebaut aus Aluprofil sowie den 19" Schienen zur befestigung und das ganze hat nicht mal 200€ gekostet und der Schrank hat 2,10*60*80 sowie Nivelierfüße um ihn gerade zu stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ schnuffi, danke schon mal für deine hilfe!

 

schrank hab ich inzwischen ein echtes schätzchen gefunden, war zwar gebraucht, aber mit schönen glasfluegeltueren, hab ihn heute in anthrazit schwarz neu lackiert, morgen werde ich mit dem wiederzusammenbauen anfangen.

 

ich geb dir ja recht.. ich werde das mal bei meinem händler des vertrauens ansprechen, und: ich will ja nicht kaputtsparen, deswegen hab ich ja nach "einer guten marke" gefragt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hier noch ein Link zu einen recht guten und vorallem vernünftigen Gehäuse anbieter. Selber setze ich auch diese Typen ein wenn es was Qualitativ hochwertiges sein soll.

 

FANTEC GmbH

 

kannst aber auch mal bei z.B. Alternate schauen od. wie schon erwähnt Händler deines Vertrauens. Bei der Planung vom Gehäse lieber noch ein wenig Luft nachoben einplanen für Platten usw. ansonsten ärgerst dich nur wenn es dann nicht reicht und dir innerlich sagst. Misst hätte ich doch nur die 50€ mehr ausgegeben da hätte ich nun nicht die Probleme. Was meines Erachtens beim Gehäuse auch wichtig ist darauf zu achten das die NT Redundant sind. Nach deiner ersten beschreibung zufolge ist der Server doch ein wenig Wichtig bzw. hat die eine oder andere Wichtige Aufgabe im Netz. Dieses durch einen NT schaden wäre dumm.

 

Achte auch auf eine gute Kühlung des Gehäuses durch Lüfter sowie möglichkeiten die Warmeluft aus dem Gehäuse zu bringen ebenso beim 19" Schrank auch auf gute Belüftung achten. Weil was bringt die die beste Gehäuse lüfter wenn du die Warmeluft nicht aus dem Schrank bekommst und Frische rein.

 

Hat nicht jemand eventuell so einen Leitfaden für dieses Projekt woran man sich Richten kann bzw. worauf zu Achten ist. Daraus kann man sich dann ja eine Checkliste erarbeiten und Punkt für Punkt ab arbeiten.:p

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...