Jump to content

Ganzjahresgriller

Members
  • Content Count

    113
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Ganzjahresgriller

  1. Bei uns arbeiten ca. 95% der User auch mit einer Citrix Umgebung. Wir setzen auf Thin Clients von Dell.
  2. Ja, wir versuchen das nach Möglichkeit immer so zu realisieren
  3. Ich denke das größte Problem ist wenn Deine lokale Verbindung ins Internet tot ist. Wir machen das bei großen Niederlassungen so das wir eine MPLS Leitung haben und als Backup eine VDSL Leitung
  4. Wie NorbertFe schon schrieb, viel zu wenig Infos. Wie viele User an den jeweiligen Standorten? Warum an Standort A 2 MSX?
  5. Ist bei Dir Google kaputt? https://blog.proact.de/2014/08/11/lokale-administratorenrechte-per-gruppenrichtlinie-vergeben/
  6. Teste Deine Passwörter: https://wiesicheristmeinpasswort.de Mehr Sicherheit erreichst durch 2FA
  7. Dann wirst Du vermutlich mit dem Problem leben müssen.
  8. Das ist m. E. auch eine Sache der Disziplin. Wir betreuen hier 1200 Clients von denen die Hälfte Aussendienstler sind. Das ganze grob gesagt über Europa verteilt wobei Europa hier von Norwegen bis Marokko geht. Alle E-Mails die älter als 60 Tage sind landen im Archiv und das funktioniert sehr gut. Wir haben keine Probleme mit der Internetanbindung der AD Mitarbeiter/innen
  9. Ich hab ein altes Lenovo Thinkpad mit einem Debian drauf, einen Rasberry für Pi-Hole, ein Tablet um Zeitung zu lesen und das wars, der Rest findet in der Firma statt
  10. Ich würde weder so große ost noch pst nutzen wollen. Das ist eine Sollbruchstelle. Selbst Größen über 2GB können schon Schwierigkeiten machen. Sowas gehört in ein Archiv
  11. Und was hältst Du von der Idee in einer virtuellen Maschine ein Linux aufzusetzen?
  12. Ich würde Linux nehmen und darauf ISPConfig installieren. Da gibt es auch sehr gute Dokus dazu
  13. Einfachste Lösung für dieses und andere nach Hause Funker https://pi-hole.net
  14. Und so teuer ist das dann auch nicht. Ich war auch schon in diversen RZ und ich kann die Paranoia und Befürchtungen vom Personal des Hosters in keiner Weise nachvollziehen. Wenn ich kein Vertrauen zu dem Hoster habe dann bin ich beim falschen
  15. Dieses ganze Projekt ist ein Lizenzverstoß da kommts auf sowas auch nicht mehr drauf an
  16. Oder einfach ein NAS als "Server" nutzen. Server Essentials kostet gerade mal € 300.-. Aber wenn sich die Firma das nicht leisten kannn/will.
  17. Da würde ich einen Server einsetzen, alleine schon wg. DC. Ist ja viel komfortabler. Und mit der Anzahl wirst Du auch lizenztechnisch mit Win 10 ein Problem kriegen.
  18. Das würde ich dann mal als erstes angehen und abstellen
×
×
  • Create New...