Jump to content

Knorli

Members
  • Posts

    615
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Knorli

  1. Hi zusammen Danke bestens. Mit Isobuster hat es geklappt. Gruss knorli
  2. Hi Windows XP prof SP2. Brennprogramm Nero 7. Problem= User hat mit Nero ohne die Session zu schliessen Daten auf eine DVD gebrannt. Laut seinen Angaben brannte er nochmals Daten auf dieselbe DVD. Seither sind die Daten, welche in der ersten Session grannt wurden unauffindbar. Gibt es irgend ein Tool, mit dem diese Daten wieder sichtbar gemacht werden können. Ich glaube mich zu entsinnen, dass das früher mal mit Nero auf CD möglich war. Für Eure Hilfe danke ich im Voraus bestens. Freundliche Grüsse knorli
  3. Hi Ich möchte alle Forummitglieder vor der Zahlungsmoral unseres Mitgliede "ipaq" warnen. Ich habe ihm ein Buch geschenkt unter der Bedingung, dass er mir die Versandkosten zahle. Die Zahlung ist trotz mehreren Nachfragen seit über einem Jahr ausstehend. Gruss Knorli
  4. hi ipaq im buch 70-217 (von mir geliefert) sollte die Lösung zu finden sein.
  5. Hi Ups! jetzt wirds konkret und das bedeutet Arbeit. Binn auf die Feebacks äusserst gespannt.
  6. Hi Mit despektierlichen Äusserungen bezüglich der Dozenten in diesem Board ändert ma rein nichts. Es gibt viele Quereinsteiger, die sehr grosse Fachkompetenz vorweisen können. Landschaftsgärtner ist eine ehrbare und anspruchvolle Tätigkeit. (Ich erfreue mich am tadelosen Ausehen meine Umgebung um meine Villa herum. Der Verantwortlich dafür ist mein ehemaliger Informatikdozent) Kritik kann berechtigt sein, aber darf niemals die Person angreiffen und auf keinen Fall respektlos sein. Eine Heizung kann durchaus mal eine Panne haben und kommt sehr selten vor. Dann darf (muss) der Lehrer den Untericht abbrechen und sollte sich nicht vor den Studenten negativ über seinen Arbeitgeber äussern. Aus meiner Erfahrung als Dozent schöpfend kann ich behaupten, dass grossmäulige Studierende sehr oft Mühe haben, dem dargebotenen Fachwissen zu folgen.
  7. Hi Warte immer noch auf die Gegenleistung. Gruss Knorli
  8. Hi Mackin, J. C.; McLean, Ian: Administrieren einer Microsoft Windows Server 2003 Netzwerkinfrastruktur, m. 2 CD-ROMs. Praktisches Selbststudium zu Einführung, Verwaltung und Wartung einer Netzwerkinfrastruktur. Für MCSE/MCSA Examen 70-291. Original Microsoft Training. 2004. XXV, 1058 p. m. Abb. 24 cm. Gebunden. 1874gr. ISBN: 3-86063-933-1, KNO-NR: 12 04 60 70 -MICROSOFT PRESS DEUTSCHLAND- 79.00 EUR 125.00 sFr
  9. Hi http://www.mcseboard.de/showthread.php?s=&threadid=25945
  10. Hi Meiner Meinung nach müssen solche Angebote nicht unterbunden werden. Wer sich ernsthaft mit der MCSE Zertifizierung auseinandersetzt, wird von selbst auf die Hoffnungsosigkeit eines solches Untefangens kommen. Wer sich disbezüglich nicht vollständig orientiert, ist selber schuld. Es gibt nur eine Sorte von MCSE Zertifikaten.
  11. Hi Ich verstehe nicht ganz, warum ein durch das Arbeitsamt finanziertes Zertifikat weniger wervoll sein soll als das eigenfinanzierte oder durch eine Unternehmung berappte Zertifikat. Und nur mal so nebenbei ein z.B. MCSA oder MCSE zu erhalten ist im Reich der Märchen zu suchen. Übrigens die Fragen zum Führerschein lernt man auch nicht durch Autofahren.
  12. Herzliche Gratulation. Deine Meldung bestärkt mich in der Meinung, dass Braindumpsphobien Grundlos sind.
  13. Hi Aufgrund Deiner Angaben und einfach so aus dem Bauch heraus urteilend, bleibt wohl oder übel nur die MS-Lösung.
  14. Hi Die Erfahrung meiner Studenten zeigt, dass die Erfolgsquote der Probanden, die vor dem 70-270-Test den Stoff der 70-290 durcharbeiten, höher ist.
  15. Hi Dieser Service scheint doch etwas langsam zu sein. Ich muss mich, wen ich dies lese, wohl als Glückspilz bezeichnen. Mit den Kundendienst der verschiedenen Anbieter war ich bis dato bestens bedient. Kopf auf Holz. Nur ein Boarder, dem ich am 23.11.2003 ein Microsoft Press Buch geschenkt habe, fand es nicht für nötig, das Postporto zu bezahlen.
  16. Hi Dark-Nosferatu Thanks für die ISBN.
  17. Hi Akzeptieren wir, dass jede extreme Sicht der Dinge ungemütlich ist. Die zu puritanische wie zu freizügige.
  18. Hi Willkommen im Board. Du bist gut beraten, wenn Du die Finger von diesen Produkten lässt. Denn eines ist garantiert, wer sich auf diese Hilfsmitel verlässt, ist bei den Examen verlassen. Das Märchen vom Auswendiglernen und so einfach ein Zertifkat ergattern, hält sich immer noch hartnäckig. Fazit. "vergiss es"
  19. Hi Das geprüfte Wissen der angesprochenen Test ist tatsächlich sehr vielseitig und breitgefächert, was besonders für die 70-216 zutrift. Zu schaffen, wenn auch nicht immer im ersten Anlauf, sind sie. Ausgehend, dass Du Autodidakt bist beschaff Dir eine geeignete Testumgebung (drei Maschinen) und arbeite alle in den grossen Büchern vorgeschlagenen Übungen systematisch ab. Es wird viel gesagt, die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen. Vier bis sechs Wochen Vorbereitung pro Examen sollten für Dich sicher realistisch sein. Wenn Du etwas mehr Zeit benötigst, ist das kein Unglück. Ich habe 56-jährig den MCSE mit nicht gerade sehr viel Praxiserfahrung in ca 9 Monaten geschaft. Dies bedingte aber 14 Stunden Tage. Es besteht absolut kein Grund die Flinte der hiesigen Postings wegen ins Korn zu werfen. Viel Ausdauer und Glück beim Studium.
  20. Hi Es könnte ja ein weiterer Mann, der eine MCP Prüfung ablegt, der Meinung sein, dass überhaupt ohne Literatur Wissen angeeignet werden soll. Wie weit müsste dann die Regel #5 erweitert werden. Zum grossen Glück zeigt die Geschichte, dass alle Puritaner kurze Beine hatten.
  21. Hi In welcher Form und Weise wertet die die Beantwortung einer Frage nach der Replikation innerhalb der Gesamtstruktur die Microsoft Zertifikate ab?
  22. Hi günterf Die Antwortsverweigerung dieser Frage mit der Regel 5 zu rechtfertigen ist extrem kleinlich und dem Board eher abträglich. Gruss
  23. Hi Ich schwöre auf die dicken grünen Wälzer von Microsoft Press. Sie sind nicht billig aber preiswert. Weitere Unterlagen wären da die MOC Ordner. Diese sind nur über die CTEC beim Besuch der entsprechenden Kurse erhältlich. Für die Tests, die Du ablegen willst, wird momentan bei Ebay oder ähnlichen Auktionsunternehmen fast keine Microsoft Press Bücher oder MOC zu finden sein. Viel Erfolg bein Studium!
  24. Hi Ein Zeitraum von 4 Monaten für Anwärter mit ausgezeichnemtem Vorwissen scheinen mir realistischer den 20 Tage. Bis Dato ist mir nur ein Fall bekannt, bei dem der Proband die 7 Test innert zweier Tage mit einwöchigere Vorbereitungszeit erfolgreich ablegte. Diese Person ist weit über den Unternehmensbereich hinaus als IT-Guru bewundert und bekannt. Eine Prüfung habe ich tatsächlich unter 30 Minuten geschaft.(War auch keine Kunst, da ich den geprüften Stoff dozierte) Die gesamte Vorbereitungszeit betrug aber ca. 11 Monate wovon ich 2 als Dozent gearbeitet habe.
×
×
  • Create New...