Jump to content

Knuessel

Newbie
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Knuessel

  • Rank
    Newbie
  1. Also bevor ich die MS Lösung nutze, werde ich lieber mit XP Pro zulegen (bzw. 2000 Pro) und werde damit glücklich. Aber es kann doch nicht sein, ich denke es handelt sich um ein Softwarekonflikt, der eben diese datei umgeschrieben hat und nun für seine Zwecke nutzt... Naja...
  2. Hallo, ich bin am Ende und zwar bin ich seit mehreren Tagen dabei und versuche das Problem zu lösen, das ich in einem "perfekt" funktionierendem Netzwerk einen fehler beheben muss. Ich kann alles, von meinem PC auf andere Zugreifen und auch die Internetverbindung kann ohne Probleme geteilt werden. Nur andere können nicht auf meinen Zugreifen, da bei Win XP Home trotz nicht vorhandener Zugriffskonsole, flasche Rechte eingetragen seien sollen. Ich habe die Standarteinstellungen alle richtig und gut eigestellt. In der Verwaltung meines Betriebsystems unter Komponentendienste -> Ereignisanzeige ->Sicherheit ist folgendes Fehler eingetragen:
  3. Hallo, also leider fehlt diese Datei, ich würde mich freuen wenn du sie mir zusenden könntest.... Meine eMailadresse: info@h4c.de Vielen Dank, ich hoffe das es damit dann geht...
  4. Hallo, also ersteinmal muss ich zu meiner Person sagen, das ich nicht unerfahren und unwissend auf dem Gebiet der Vernetzung bin. Somit fallen schonmal die Grundsachen wie IP Adressenvergabe etc. aus. :p So nun zu meinem Problem: Ich habe 5 Rechner im Netzwerk, ich kann von allen auf die anderen Rechner zugreifen, ausgenommen von einem. Und verzweifle... :D Das System läuft mit Win XP Home SP1, kann auch von dem Rechner aus auf alle anderen Zugreifen, jedoch die anderen nicht auf mich. Sprich wenn man in die Netzwerkumgebung geht (alle haben die selbe Arbeitsgruppe) und dem Computer (Name: c1) zugreifen möchte bekommt man die Meldung, dass man das Ziel nicht aufrufen kann bzw. vielleicht die Zugriffsrechte fehlen. Jedoch habe ich das Gastkonto aktiviert und auch in den Netzwerkeinstelungen die Datei und Druckerfreigabe aktiviert. Das beste ist, dass es dann noch möglich ist, über den direkten Pfad z.B. \\c1\c (Freigabename der HDD) auf meinen Rechner zuzugreifen, aber immer nur über den direkten Pfad und nicht wie sonst üblich auch auf die Drucker udn die Netzwerkebene. Ich weiß nicht woran es liegt und habe auch bisher ale Updates von Mircosoft und dem Treiber meiner Netzwerkkarte aktuallisiert. Meine Vermutung ist, dass das Problem mit dem Protokoll der Drucker und dateifreigabe zusammenhängt. Habt ihr schon etwas derartiges gehab udn wie habt ihr das Problem gelöst... Würde mich über Antworten sehr freuen... Gruss Philip
  5. Dank dir! Das habe ich immer schon gesucht :) mfg Knuessel
  6. Hi @ all, ich habe eine Frage, da ich heute zuhause ein Lan veranstalte habe ich folgende Frage: Ist es möglich die IP: 192.168.0.1 auf z.B. knuesselpc umzuleiten? sodass man sich auchin spielen über die IP mit dem Namen knuesselpc einwählen kannn. Also wie ein Nameserver sozusagen :) Das soll dazu gut sein, für ein Spiel, wo man dann als Client die IP angeben muss, sie somit wesentlich vereinfacht. Wer kann mir helfen? mfg Knuessel :wink2:
×
×
  • Create New...