Jump to content

peter999

Members
  • Gesamte Inhalte

    111
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von peter999

  1. Unerwünschte Nebenffekte bei Exchange 2010

    Das mag sein, aber es hilft auch nicht einen Thread vom alten abzutrennen und somit die Frage zu entfernen :-) Unerwünschte Nebeneffekte bei was?
  2. Hallo zusammen, ein Kollege fragte mich heute nach folgendem: Er hat einen 2008er Terminalserver mit Device Cal Lizensierung. Nun hat er das Problem das die Lizenzen nicht schnell genug wieder frei sind. Eigentlich sind ausreichend vorhanden, allerdings kommt es vor das die User sich an PC1 anmelden und am nächsten Tag an PC2. Ich bin gerade echt unsicher, oder stehe einfach nur auf dem Schlauch...:), ist es nicht so das dann besser nach Benutzer lizensiert worden wäre, denn Lizenzen müssten für jeden PC der sich verbindet angeschaft werden? Wie lange ist der Zeitraum bis eine Device Lizenz wieder frei wird? Mit besten Grüßen, Peter
  3. VMWARE ESXi Exchange down

    Hallo, den Exchange im AD zu löschen dürfte so ziemlich die blödeste Idee sein, denn wie du schon sagst - da ist nicht "etwas" hinterlegt. Wenn du einen DL hast der dir da nicht helfen kann, oder eine Neuinstallation vorschlägt, dann hat er vermutlich keine Ahnung. Evtl. kann dir jemand aus dem Forum ja etwas vermitteln, aber das ist gerade - und das sage ich echt selten - eine Operation bei der du kurz davor bist viel mehr zu zerstören. Vermutlich wäre der erste kleine Schritt in kurzer Zeit erledigt gewesen, je mehr du jetzt da unwissend machst, desto schlimmer wird es. Deswegen mein ernst gemeinter Vorschlag: Sagen aus welcher Umgebung du kommst und evtl. kennt hier ja nen guten DL. Ansonsten kann man sowas sicherlich auch per Fernwartung anschauen, denn wenn eh alles virtualisiert ist... Gruß und viel Erfolg! Peter
  4. Virtual Private Cloud

    Hallo, entweder versteh ich nicht genau was du vorhast, oder... Aber in der von uns genutzten Terra Cloud (Wortmann) gibt es bei jedem gemieteten Modell eine virtuelle "eigene" Firewall (Securepoint) obendrauf. Eigene externe IP., Firewall, Dein Server - VPNs oder RDP mit Zertifikaten, wie auch immer du willst. Gruß Peter
  5. Virtual Private Cloud

    Die Lizensierung ist doch jetzt auch gegeben, hoffentlich. Gemieteter Rackspace braucht dann auch keine anderen Lizenzen, es geht ja nicht um IaaS oder SaaS, sondern um Housing.
  6. Hallo, ich wende mich an euch da ich mit meinen Argumenten langsam am Ende bin. Bei einem Kunden steht ein virtualisierter 2008 R2 mit SQL 2008. Wir reden hier von einer Handvoll Usern, nicht mehr. Es gibt in der WaWi BMD eine Funktion die sehr langsam ist. Ein Blick auf den Resourcenmonitor zeigt in dem Augenblick, wenn diese Funktion ausgeführt wird, einen Anstieg der Festplattenauslastung - schreibend auf ca. 1MB/s (also nichts...). Alle restlichen Werte von CPU über RAM pendeln im unteren Bereich umher, aber nie über 40%. Da diese Problematik schon mehrmals aufgetreten ist haben wir natürlich Kontakt aufgenommen zum Hersteller. Bisher war es meist so das irgendeine Logdatei gelöscht wurde und die Software dann erstmal wieder eine ganze Weile viel besser lief. Trotzdem wird immer gesagt der Server sei langsam und es läge nicht am Programm. Ich könnte jetzt anfangen und SSDs kaufen, nen neue Array erstellen und die DBs dort drauf legen. Im Moment liegt alles zusammen auf einem RAID 10 mit 4 15k SAS Platten. Aber das verursacht Kosten...und ich bin mir eigentlich relativ sicher bin das es nix bringt. Da die Kommunikation etwas holprig ist würd ich gerne mal wissen wie ihr an sowas ran gehen würdet. Gibt es etwas was ich machen könnte ohne groß Kosten zu verursachen? Mit den besten Grüßen aus Hamburg, Peter
  7. Geschwindigkeitsprobleme Warenwirtschaft

    Hallo ihr beiden, "das übliche was man zuerst macht" - ok, wenn man mit SQL zu tun hat dann ja, aber das habe ich leider nicht. Ich würde auch durchaus mal jemand externen drüber schauen lassen, natürlich nicht ohne Bezahlung. Der/Die Entwickler halten sich durchgehend bedeckt und handeln im verborgenen. Es gab mal eine Situation in der fast nix mehr ging, da habe ich dann glücklicherweise direkt am Server gestanden, aber wie gesagt - ich hab nur mitbekommen das eine Logdatei gelöscht wurde, mehr wurde mir nicht mitgeteilt. Es handelt sich um eine 2012R2 mit Xeon CPU E5-2630 v4 mit 64GB RAM. Auf dem HV läuft nur noch ein Mini TS auf dem max 3 Mitarbeiter irgendwelche Worddokumente bearbeiten, mehr nicht. BBU vorhanden. Die Hardware ist ca. 1 Jahr alt 32GB sind dem SQL zugewiesen, 8vCPUS. Raid 1 fürs System und Raid 10 für die beiden Server. Keine Expressversion.
  8. Umgang mit Mitarbeitern im Homeoffice

    Hallo, um hier helfen zu können wäre es sehr wichtig zu wissen um was für "Spezialanwendungen" es geht. Alles andere wird nicht Zielführend sein - wie soll man beurteilen ob auf dem PC arbeiten funktioniert? Woher wissen wir ob die Anwendungen auf einem RDS laufen? Evtl. CAD? Cimatron, Catia, ... - das über RDP, die User werden sich bedanken :) Gruß Peter
  9. Exchange 2010 Postfach gelöscht

    Hallo, ich denke eher das intern nach dem User gesucht wird. Geht ja nicht, ist ja nun ein Postfach beim Provider. Also auf Interne Relaydomain umstellen, warum man das allerdings so regelt und nicht das macht, was Nils sagte.. wäre jedenfalls einfacher, sicherer und komfortabeler zu verwalten :) Gruß Peter *edit* Und da du mit Outlook 2016 nicht zugreifen kannst wird gleich sicher jemand Autodiscover und Zertifikate in den Raum werfen :)
  10. [gelöst] Laufwerk D sprunghafter Anstieg der Datenmenge

    Hallo, du fragst uns wie du selber feststellen kannst ob euer Backup läuft? Wenn das Backupprogramm nicht läuft, werden auch die Transaktionslogs nicht abgeschnitten. Also steht doch fest wo dein Fehler liegt. Gruß Peter
  11. Office 365 auf RDS

    Hallo zusammen, ein Freund möchte für seine kleine Firma gerne einen RDS 2012 installieren, darauf soll Office 365 laufen (Outlook (mit anbindung an einen Online Exchange), Excel, Word reichen aus). Zugleich hat jeder der 3 Mitarbeiter einen Laptop auf dem auch ein lokales Office installiert sein soll. Gibt es da irgendwelche Kombipakete? Office 365 ProPlus muss es sein um es auf einem RDS zu betreiben, oder? Dürfte der jeweilige User dies auch auf seinem Laptop nutzen? Vielen Dank für eure Fachkundigen Antworten, Gruß Peter
  12. Office 365 auf RDS

    Perfekt, vielen Dank an euch! Genau das hab ich nicht gefunden - evtl. werde ich alt :)
  13. Office 365 auf RDS

    Hallo zusammen, was ist denn die kleinste Form von Office 365 die man auf RDS installieren darf? Gibt es irgendwo eine Übersicht? Ich finde auf der Microsoft Seite einfach keine Angabe darüber ob ich es auf RDS installieren dart. Vielen Dank! Gruß Peter
  14. Gelöschte Mails erscheinen wieder im Postfach

    Hallo, ich hab auch schon Popconnectoren gesehen die denken sie haben die Mail noch nicht abgeholt. Wird per pop abgeholt und werden die Mails auf dem Server des Providers belassen? Gruß Peter
  15. Da sollte "Entfernen - mit Zustellbericht" oder "Entfernen - ohne Zustellungsbericht" stehen.
  16. 2 Netzwerkkarten Lan und APC

    Ich muss ihm beipflichten. Liest man sich dieses Thema als Außenstehender durch bekommt man den Eindruck das Forum wird hauptsächlich genutzt um sich "lustig" zu machen. Klar, es werden hilfreiche Antworten gepostet - aber meist mit einem Unterton der einfach nichts mit dem Thema am Hut hat. Beratungsresistent hin oder her, man gewinnt zunehmend den Eindruck (und das nicht nur in diesem Beitrag), das man mit aller Macht versucht sein Wissen über das der anderen zu stellen. Ja ich weiß, es ist keine Pflicht hier zu schreiben. Es ist auch nicht selbstverständlich hier Antworten zu erhalten die einem gefallen. Aber ein normaler Umgangston würde schon genügen, vor allem einer der nicht in jedem Wort einen Unterton an den Tag legt der .... Denn seinen wir mal ehrlich, wer würde es akzeptieren so Auge in Auge angesprochen zu werden? Ich hätte da auch meine Probleme mit, und das liegt nicht an meinem nahezu biblischen Alter :) Ich wünsche euch allen einen schönen Tag, mit besten Grüßen aus dem Sauerland, Peter
  17. disk2vhd, nur Rückwärts: https://blogs.technet.microsoft.com/michs/2011/09/16/p2v-migration-issues-with-hyper-v-stop-0x0000007b/ Warum man so etwas machen will verstehe ich allerdings auch nicht :-) Wärend man diesen Beitrag verfasst hat man doch den HV schon installiert ;)
  18. Ransomware: Euer Umgang damit

    Seitdem wir unsere GP rausgeworfen haben und eine Securepoint im Einsatz haben gibt es nahezu keine Mails mehr die durchkommen. Greylisting in Verbindung mit richtig konfigurierten Spamfiltern. Wichtig in diesem Zuge, korrekte zustellung der Mails und keine POP Connectoren.... Dann auf dem Exchange noch Antispam mit Sperrlisten von Spamhous und Spamcop aktiv. Es kommt tatsächlich wenn es hoch kommt am Tag 1 Mail durch in der ganzen Organisation, bei 1000enden Mails am Tag ein akzeptabler Wert ;) Sollte sich doch mal ein xls oder sonstwas dran vorbei schlechen wird der Anhang rausgefiltert von der Securepoint. Wer sowas im Moment einfach so versendet gehört eh geschlagen. Gruß aus Bremen Peter
  19. ..und genau diese Tools sind es, die die komischsten Fehler verursachen können. Besonders wenn ich "Verbindungen blockieren" lese. Siehe TuneUP usw. Gruß Peter
  20. Mag sich witzig anhören, ich aber leider Realität. So wie du es gerade einrichten willst ist es nicht gerade schwer auf die Cams zuzugreifen. Ich hab vor kurzem erst eine Seite gesehen wo sehr, sehr, SEHR viele "freie" Cams gespeichert waren. Konnte man sich alles Mögliche anschauen, vom Kinderzimmer über Büroräumen bis hin zu versteckten Cams in irgendwelchen Badezimmern. Du hast damit kein Problem? Ok, ich persönlich wollte nicht beobachtet werden wenn ich in meinem Büro sitze - zumal der Gedanke der "Sicherung" deiner Räume dadurch ja ins totale Gegenteil gekehrt wird. Auch wenns unwahrscheinlich ist. Gruß Peter
  21. Also ein weiterer PC der einfach so im Netz "hängt" und jeder hat die Chance per RDP in die Anmeldemaske zu kommen. Bitte hör auf die Ratschläge und nutze ein VPN, die Fritzbox hat diese Funktion - garantiert. Gruß Peter
  22. Raid 5 erweitert und jetzt mehrer Volumes

    viele kleine Dateien, oder eine große Datei? Schreibend oder Lesend? Raid5 aus 4 3TB SATA Disks ist jetzt eh nicht so prickelnd. Langsam ist nicht gleich langsam :) aktiver Virenscanner im Spiel?
  23. AutoCAD druckt nur 1 Exemplar

    Hallo zusammen, ich habe einen alten "Plotter" gegen ein neues Model getauscht. HP DesignJet T510. Freigegeben über einen 2011 SBS. Wenn ich nun aus AutoCAD 2015 etwas darauf mehrmals Drucken möchte ignoriert er dieses und druckt immer genau 1 mal. Aus allen anderen Programmen (Word, Excel, Paint, Wordpad,...) druckt er soviel ich möchte hintereinander weg. Ich hab etwas von HP und Mopiermodus gefunden - vermute aber das es etwas anderes ist, denn dann würde es ja nie funktionieren. Ausserdem gibt es in keinem der gewählten Treiber (alle die es auf der HP seite zur Auswahl gibt verhalten sich so) eine Einstellung dafür. Jemand eine Ahnung warum es nicht gehen könnte? Besten Dank, Peter
  24. AutoCAD druckt nur 1 Exemplar

    Hallo, der Vollständigkeit halber: https://knowledge.autodesk.com/support/autocad-lt/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/Number-of-copies-is-not-respected-when-printing-from-AutoCAD-LT.html#mtc-english HP sagt es liegt an AutoCAD - AutoCAD bietet diese "Lösungen" an. Bei unserem Model ist das Einstellen in den Eigenschaften nicht Möglich. Umrechnen in PDF ist auch keine Option (Qualitätsverlust). Der Viewer macht auch ne PDF.... Die einzig funktionierende Lösung daher: Neuste AutoCAD Version (laut AutoCAD). Also Vorsicht wenn ihr euch neue Plotter zulegt! Gruß Peter
  25. Hallo, ein befreundetes Unternehmen möchte gerne aus Ihrer Warenwirtschaft (CentOS) direkt Mails versenden (Bestellungen, Angebote, ...). Leider nutzt diese Software bisher nur Tobit. Dort wird einfach eine csv in ein Verzeichnis gepusht und Tobit bastelt sich daraus die richtige Mail. Leider (oder zum Glück) steht hier aber ein echtes Mailsystem - Exchange 2010. Ich streube mich davor etwas basteln zu lassen, um so eine Funktion zu schaffen, zumal ich auch gar keinen Ansatzpunkt hätte so etwas umzusetzen. Ich weiß das es eher eine Frage des Design ist, aber würdet ihr eine solche Bastelei einsetzen wollen? Mit besten Grüßen aus Hamburg, Peter
×