Zum Inhalt wechseln


Foto

2. Vorstellungsgespräch


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
59 Antworten in diesem Thema

#46 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 07:48

BTW: überleg dir das mit dem Studium. Eventuell kannst du das ja berufsbegleitend abschliessen. z.B. geht das an der Beuth HS in Berlin.

Das würde dir deutlich bessere Möglichkeiten im öffentlichen Dienst bringen.

 

Berufsbegleitend für eine Alleinerziehende?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#47 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.428 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 07:50

Berufsbegleitend für eine Alleinerziehende?

ist richtig stressig, geht aber. Ich kenne Mütter die das gemacht haben. Eine sogar inklusive vorhergehendem Abi an einer Abendschule.

Man kann es zeitlich ja durchaus noch etwas dehnen.



#48 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:08

 

ist richtig stressig, geht aber. Ich kenne Mütter die das gemacht haben.

 

Du kennst jemanden? Kennst Du die genauen Umstände? Warst Du da ganz nah dran?

 

Du hast es aber selbst noch nicht gemacht?

 

Was einem anscheiend einfach möglich, ist es anderen nicht. Falls es zwei verfügbare Grosselternpaare gibt, die die Kinder betreuen können den Tag über oder abends, es eine geeignete Kita, Tagesmutter gibt, bezahlbar. Falls es diese günstigen Umstände aber nicht gibt, die Umstände ganz einfach ungünstig sind? Aus Erfahrung mit der Lage von Alleinerziehenden, meist sind die Umstände nicht wirklich günstig.


Bearbeitet von lefg, 30. Juni 2016 - 08:18.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#49 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:14

@magheinz - berufsbegleitend geht bei mir nicht, da ich im Normalfall höchstens 3 freie Wochenenden im Jahr habe - und arbeiten und Fernstudium schaffe ich nicht...

 

@lefg  nächste Woche entscheidet es sich, ob ich doch bleiben kann.


a spark in the dark ;)


#50 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:16

Ich hab auch ganz viel selbst noch nicht gemacht und bedeutet das im Umkehrschluß, dass es unmöglich ist? Sind das Geben von Hinweisen jetzt immer mit Rückfragen verbunden? Sollte man lieber nichts dazu schreiben? Und wenn ja, wie hülfe das der TO?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#51 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:19

......

 

@lefg  nächste Woche entscheidet es sich, ob ich doch bleiben kann.

 

Meine Liebe, ich drücke dir den Daumen. :)


Bearbeitet von lefg, 30. Juni 2016 - 08:20.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#52 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.428 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:44

Du kennst jemanden? Kennst Du die genauen Umstände? Warst Du da ganz nah dran?

 

Du hast es aber selbst noch nicht gemacht?

 

Was einem anscheiend einfach möglich, ist es anderen nicht. Falls es zwei verfügbare Grosselternpaare gibt, die die Kinder betreuen können den Tag über oder abends, es eine geeignete Kita, Tagesmutter gibt, bezahlbar. Falls es diese günstigen Umstände aber nicht gibt, die Umstände ganz einfach ungünstig sind? Aus Erfahrung mit der Lage von Alleinerziehenden, meist sind die Umstände nicht wirklich günstig.

ja, ja und ja

 

jein, ich hab das mit einer Frau im Schichtdienst gemacht. Das lief oft auf das selbe hinaus, ist aber sicherlich nicht zu 100% vergleichbar.

 

Ich habe auch extra geschrieben "überleg dir das" und "eventuell kannst du das".

Es ist eine Möglichkeit. Ob die im Individuellen Fall funktioniert muss jeder selber entscheiden.

Es gibt viele Weg die nach Rom führen. Man kann auch z.B. beruflich auf Halbzeit gehen, einen Kredit aufnehmen, reich heiraten etc.

Auf jeden Fall ist es im öffentlichen Dienst deutlich einfacher mit Abschluss als ohne. Darauf wollte ich hinweisen.



#53 mba

mba

    Board Veteran

  • 892 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:59

Wird das hier und heute zum ProFamilia Forum?

#54 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 09:08

so schlecht scheint der Jobmarkt momentan nicht zu sein:

 

http://www.silicon.d...hen-gehaeltern/

 

mit Studium (Bachelor, Master, Doktor) bist du in der IT m.E. niemals "überqualifiziert". Du kannst dich damit allerdings auf qualifiziertere Stellen bewerben.

Der klassische, nur mittelmäßig qualifizierte Click-Next bzw. File- und PrintAdmin wird aussterben.


  • Esta gefällt das

Ein Kluger bemerkt alles, Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)


#55 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.428 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 10:11

An sich hast du vollkommen recht. zum Glück gibts aber noch Behörden. Da dauert das Aussterben länger...



#56 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 10:13

Naja die Dinosaurier starben lt. neuesten Forschungen ja auch schon über Jahre vor dem Meteoriten aus. Dauert halt alles ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#57 Esta

Esta

    Board Veteranin

  • 1.274 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2016 - 11:04

@littleStar,

ja leider wohnst du nicht hier in H. und scheinbar sind kaum Berliner und Potsdamer auf der CIM. Wir werden demnächst eine Krankenvertretung brauchen. Aber der Job würde dir auch nicht auf Dauer helfen, dich eher mehr in den öffentlichen Dienst rein bringen.

 

@MrCocktail,

genau saßen alle zusammen am Tisch.


Gruß Esta

:D Ich liebe Herausforderungen. :D

Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren.
Vincent van Gogh

#58 littleStar

littleStar

    Newbie

  • 36 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2016 - 17:52

so - jetzt hat sich etwas neues ergeben - ich bekomm eine Weiterbildung zum MCSE Server Infrastructure spendiert und habe danach schon Aussicht auf eine Stelle beim Studentenwerk - bitte weiterhin Daumen drücken


a spark in the dark ;)


#59 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.510 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juli 2016 - 18:25

Ich drücke dir alles Vorhandene. :)


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#60 Azharu

Azharu

    Newbie

  • 220 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2016 - 10:52

Das klingt doch schon mal nicht schlecht,

 

Viel Erfolg dir und vielleicht dann auf ein Kaltgetränk bei der CIM ;-)


Die wahre Stärke eines Menschen sieht man nicht an den Muskeln, sondern wie er hinter dir steht!