Zum Inhalt wechseln


Foto

TMG winke winke


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
39 Antworten in diesem Thema

#1 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 12. September 2012 - 18:18

Hi,

nun ist die Katze aus dem Sack, nachdem ja schon seit Monaten gemunkelt wurde.
Important Changes to Forefront Product Roadmaps - Microsoft Server and Cloud Platform Blog - Site Home - TechNet Blogs

Bye
Norbert

PS: Find ich eigentlich schade, dass diese Produkte (TMG, Webprotection und FPE) eingestellt werden, die waren nämlich wirklich gut. Naja freut sich der Markt wieder, die die Lücken füllen werden. Wer hat schon "gute" Alternativen für einen TMG Ersatz, der Exchange "sicher" veröffentlichen kann?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.511 Beiträge

 

Geschrieben 12. September 2012 - 18:34

Hi,

zum veröffentlichen von OWA, OA oder EAS -> Forefront UAG.

Dabei wäre die Frage wie das beim UAG jetzt weiter geht, da es ja auf nem TMG aufbaut..
Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 12. September 2012 - 18:35

UAG steht im Link ja ganz klar als "weiterentwicklungsfähig". ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.390 Beiträge

 

Geschrieben 12. September 2012 - 18:59

Was ich noch nicht ganz verstanden habe: Welche Lösung gibt es dann in Zukunft für Sharepoint ?

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 XP-Fan

XP-Fan

    Moderator

  • 11.237 Beiträge

 

Geschrieben 12. September 2012 - 20:09

Hallo,

Microsoft scheint wohl ziemlich die MS Cloud Lösungen pushen zu wollen weil diese anscheinend wohl noch nicht so
ganz den Vorstellungen / Vorgaben bezgl Akzeptanz entsprechen.

Ob diese "Zwangsmaßnahmen" die Akzeptanz erhöhen werden ... das Vertrauen stärken .. den Markt für andere lokale Produkte öffnen.. wir werden es sehen / lesen.

Ob ein Unternehmen seine Mails durch einen Dienstleister extern prüfen lassen möchte, wir auf jeden Fall mal nicht.
Die Cloudserver stehen in den Microsoft Datacentern weltweit und übernehmen die Prüfungen, siehe Bild:

Eingefügtes Bild

Quelle Bild

Ein paar weitere Infos zu dem Produkt gibt es z.B. hier ( englisch )

Gruß und viel Erfolg !

www.ServerHowTo.de - Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!


#6 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.390 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 06:33

Es ziehen dunkle "Clouds" auf ;)

Mal ehrlich: Wollen oder können sie nicht begreifen, das Enterprise-Kunden nichts von irgendwelchen Wolken wissen wollen ? KMU-Kunden sollten sich aber auch überlegen, wem sie Ihre Daten anvertrauen.

-Zahni

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#7 iDiddi

iDiddi

    Board Veteran

  • 2.894 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 07:05

Mein Reden. Wenigstens ist das ausgleichende Gerechtigkeit für den SBS :p
Gruß iDiddi

Wer nicht mit der Zeit geht, der muß... mit der Zeit gehen.

Stromberg

#8 PowerShellAdmin

PowerShellAdmin

    Board Veteran

  • 1.135 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 07:23

Das ist echt schade zu lesen, dass mit dem TMG hatte sich ja die Monate schon angekündigt, dass nun aber auch der FPE betroffen ist :-(
- eins meiner Lieblinge....FPE Online ok... aber will ich denn Alles aus der Hand geben ?

Dass die Cloudakzeptanz noch so gering ist, hat den Ursprung an der Sache selbst aber auch durch den Umgang von MS mit dem Thema.

Azure ist noch eine "laufende" Beta - Informationen gibts hier wirklich nur erschwert - lediglich die Störungsmeldungen sind gut und transaprent einsehbar. Der Support ist selbst für MS extrem schlecht.
Die schlechte Informationspolitik,wirre Lizenzmodell und holprige Umgebung machen einen das Ganze nicht schmackhafter.
Das MS die Cloud massiv dreschen möchte, zeigt doch auch Win8 und Win2012 - Hybridcloud ist da ein großes Thema.

Ich pers. habe nichts gegen die Cloud - aber der Umgang (gerade das Thema Datenschutz ) lässt zu wünschen übrig.
Grüße Admin

#9 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 07:52

Das ist echt schade zu lesen, dass mit dem TMG hatte sich ja die Monate schon angekündigt, dass nun aber auch der FPE drunter fällt...
- eins meiner Lieblinge....FPE Online ok... aber will ich denn Alles aus der Hand geben ?


Nein, will ich will das nicht, was dann bedeutet, dass ich mir wieder die Alternativen zu FPE anschauen werde.

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#10 PowerShellAdmin

PowerShellAdmin

    Board Veteran

  • 1.135 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 07:59

Wir sind gerade mal vor einem 3/4 Jahr auf FPE gewechselt, da mich z.B. die GFI Lösung garnicht überzeugt hatte.
Lediglich die nicht perfekte Spamerkennung - Stichwort ORF ich weiß :-) hat ein wenig gestört - ansonsten ist es wirklich genial.
Ich möchte mir erstmal keine Wechselgedanken machen - aber den Ex2013 wird es ja wohl nicht mehr supporten oder ?

Einen TMG wollte ich ursprünglich auch mal bei uns durchsetzen, da aber dort die Gerüchte schon früh aufkamen, hatte ich das nicht weiter verfolgt.
Grüße Admin

#11 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.390 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 08:41

Dazu passt das hier wie die Faust..: Microsofts Cloud und die "Mär mit dem Patriot Act" | heise online

Es geht natürlich nicht darum, dass man mit Cloud-Diensten mehr Geld verdienen könnte als mit simplen Lizenzen.

"Wir müssen aufwachen und begreifen, was soziale Medien in der Welt bedeuten", forderte er. Jede Firma in Sachsen verstehe, dass sie damit einen Markt etwa auch irgendwo in Iowa adressieren könne.[..]


Hm, ich habe die "sozialen" Medien noch nicht verstanden...

Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#12 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 08:43

Einen TMG wollte ich ursprünglich auch mal bei uns durchsetzen, da aber dort die Gerüchte schon früh aufkamen, hatte ich das nicht weiter verfolgt.
Grüße Admin


Sondern was als Alternative?

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#13 PowerShellAdmin

PowerShellAdmin

    Board Veteran

  • 1.135 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 08:58

@Norbert
Leider nein, da generell auch durch die GF derzeit keine richtige Lösung gewollt ist (Aufwand etc). Ou jetzt kriege ich wieder wütendes Bauchweh......die Geiselung des Admins.

@Zahni
hehe ja in dem Bericht fehlt nur noch die FDP als Befürworter für weniger Datenschutz und wir hätten mal wieder Paradelobbyisten.

Grüße Admin

#14 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 09:36

Dazu passt das hier wie die Faust..: Microsofts Cloud und die "Mär mit dem Patriot Act" | heise online

Hm, ich habe die "sozialen" Medien noch nicht verstanden...


Hör doch einfach auf, über "Privatheit" nachzudenken, vielleicht hast du es ja dann "verstanden". ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#15 bla!zilla

bla!zilla

    Senior Member

  • 333 Beiträge

 

Geschrieben 13. September 2012 - 13:32

Welches Produkt muss ich denn dann zukünftig erwerben, wenn ich einen Proxy einsetzen will? Irgendwie sehe ich da kein Nachfolgeprodukt.
Gruß,
bla!zilla