Jump to content
Sign in to follow this  
MisterMuster

DC per Acronis sichern - Wie?

Recommended Posts

Hi Guyz,

 

wir wollen drei DC mit verschiedenen Rollen per Acronis sichern. Wie wird das gemacht? :confused:

 

Müssen wir alle drei DC annähernd gleichzeitig herunterfahren und dann sichern, damit, falls wir die Images der drei DC zurücksichern müssen, der gleiche Stand der DC herscht? Oder ist das zeitlich egal?

 

P.S.: Wir wollen Samstag damit beginnen. Falls ihr also etwas wisst, dann schreibt es fix :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

es wäre vernünftig wenn die Sicherungen "zeitgleich" laufen, da Du sonst beim wiederherstellen massive Probleme bekommen kannst! Allerdings wäre es denke ich dann besser beide zurück zu sichern im Problemfall.

 

Ich hatte das mal nur bei einem gemacht, und hatte danach ziemliche Probleme, weil der zeitliche Unterschied doch recht gross war.

 

vg

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hio Basti,

 

Ich hatte das mal nur bei einem gemacht, und hatte danach ziemliche Probleme, weil der zeitliche Unterschied doch recht gross war.

 

Was ist denn da genau passiert? Oder genauer: was passiert denn, wenn ein DC, und damit eine Rolle, nicht mehr verfügbar ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ein Ausfall (temporär) is ja erstmal ned soo wild. Aber als ich dann den 2. DC per Acronis wiederhergestellt hatte (Unterschied zwischen 1. und 2. DC waren dann ca 3 Tage) hatte ich die seltsamsten Sachen in der Ereignisanzeige. Das ging dann irgendwann so weit dass ich keine neuen Benutzer mehr anlegen konnte etc.

Ich hab die Meldungen leider nicht mehr im Kopf. War zum Glück eh ein Testnetzwerk, dass ich dann aus "Faulheit" schnell neu aufgesetzt habe. Wollte mir nicht die Arbeit machen und alles wieder gerade biegen, da es ja nix wichtiges war.

 

Kann leider nicht genau sagen was schief gegangen ist, wollte nur davor warnen, dass es Probleme geben kann.

 

vg

Basti

 

PS: Wenn der erste DC unwiederbringlich ausfällt, kann man die Rollen ja auch von Hand (Holzhammermethode) setzen. Steht hier aber mehrfach schon im Forum wie das geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi mistermuster,

Imaging für DCs ist überhaupt keine gute Idee! Du bekommst Probleme mit deinen USNs

 

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;875495

 

cu

blub

 

PS:

Der Satz unten hätte mich fast dazu bewogen, nichts zu dem Thema zu antworten

 

P.S.: Wir wollen Samstag damit beginnen. Falls ihr also etwas wisst, dann schreibt es fix :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Mistermuster,

 

tja das wird wohl nix mit Samstag ...=> wie blub schon sagte bitte DC´s überhaupt nicht mit Imaging Software sichern.

 

DC´s dürfen nur mittels Systemstate zurückgesichert werden.

 

http://www.msexchangefaq.de/verschiedenes/imagebackup.htm

 

Die gleichen Probleme würde es übrigens geben, wenn ein Snapshot in einer VMWare Umgebung rückgesichert wird o. das Backup einer kompletten VHD-Datei, auf der ein dc installiert is, von Virtual Server 2005.

 

To roll back the contents of Active Directory to a previous point in time, restore a valid system state backup. A system state backup can be restored up to the tombstone lifetime number of days after the backup was performed. The backup must have also been made on the same operating system installation as the operating system that you are restoring.

 

Active Directory does not support other methods to roll back the contents of Active Directory. In particular, Active Directory does not support any method that restores a snapshot of the operating system or the volume the operating system resides on. This kind of method causes an update sequence number (USN) rollback. When a USN rollback occurs, the replication partners of the incorrectly restored domain controller may have inconsistent objects in their Active Directory databases. In this situation, you cannot make these objects consistent.

 

We also do not support using "undo" and "differencing" features in Virtual PC on operating system images for domain controllers that run in virtual hosting environments.

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Symantec wird ein work-around empfohlen: Durch die Imaging software eine Job laufen lassen (pre-imaging job), der ein Systemstate Backup auf die lokale HDD macht. Die BKF Datei wird mit dem Images dann mitgesichert. Beim wiederherstellen des Images muss man dann aber dann Systemstate wieder einspielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wie Velius das schreibt, ist eine funktionierende Alternative!

Die BKF Datei wird mit dem Images dann mitgesichert.

Wo das bkf mit dem Systemstate letzendlich zur Verfügung steht ist egal.

Man könnte bsetenfalls die Systemstate-BKF auch mehrfach sichern ;)

Hauptsache das Systemstate-Backup steht zur Verfügung und wird nach dem Image-Recovery eingespielt.

 

Wenn alle oder mehrere DCs backupimaged werden ist das auch egal, wenn alles innerhalb, denke, 24h erledigt wird, dann replizieren sich die DCs automatisch und es sollten keine Probleme entstehen.

 

Ich hatte das letztens selbst erst durch :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@checkms

Wie kommst du denn zu der Erkenntnis mit den 24h ?? Hast du dir den MS-Artikel mal durchgelesen?? sobald neue Objekte auf dem potentiell zu restorenden DC angelegt werden, kommt es zum USN-Rollback

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Share on other sites

also wir sichern wöchentlich bei einer zweigstelle 3 dc ohne das sie runtergefahren werden mit acronis 8.0 server..

und es gab noch nie probleme...sind mit acronis sehr zufrieden...

es gibt einen wöchentlichen tasks der immer ein vollständiges image erstellt..

und wenn ihr das samstag macht (wo vielleicht sowieso keiner dran arbeitet) dann steht meiner ansicht nichts dagegen...

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Probleme werden wars*** erst auftauchen wenn ihr einen (!) zurücksichert, sich aber im AD schon was geändert hat in der zwischenzeit. Also könnte ich mir vorstellen!

 

vg

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites
also wir sichern wöchentlich bei einer zweigstelle 3 dc ohne das sie runtergefahren werden mit acronis 8.0 server..

und es gab noch nie probleme...sind mit acronis sehr zufrieden...

es gibt einen wöchentlichen tasks der immer ein vollständiges image erstellt..

und wenn ihr das samstag macht (wo vielleicht sowieso keiner dran arbeitet) dann steht meiner ansicht nichts dagegen...

mfg

 

 

Es geht nicht um's Sichern sondern um's Zurückspielen. Aber wenn du umbedingt die fachlich fundierten Meinungen einiger Experts ignorieren willst, dann nur zu. :wink2:

 

 

P.S.: Ich würde das mal in einem Labor nachspielen, ok? Dann merkst du vielleicht was wir meinen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für alle die Acronis immer noch für die Wunderwaffe schlechthin halten (das Teil ist gut, aber so gut auch wieder nicht....), die sollten mal hier lesen (vor allem der letzte Post): http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?t=96564&highlight=active+directory

 

 

 

P.S.: Der hier ist auch kultig; der Acronis Support zeigt blos auf den MS USN-Rollback Artikel und entschuldigt sich für die Unanehmlichkeiten. http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?t=89598&highlight=active+directory

Share this post


Link to post
Share on other sites

@zerocold:

Ich sichere meinen DC auch immer mit Acronis, auch die Rücksicherung ist kein Problem. Selbst die vorher nicht runtergefahrene Exchange DB geht danach noch etc. SQL ging Testweise auch noch, allerdings nicht unter "Last" getestet. Da es sich um einen DC handelt ja auch kein Problem, nur wie getippt bei mehreren halt!

 

vg

Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...