Jump to content
Sign in to follow this  
_dude_

Frage zum MCSE - Neuling ;) -

Recommended Posts

Hi,

 

also ich mache dieses Jahr Abi und fange im Sommer an mit meinem Zivildienst. Ein Bekannter von uns der studium schon fertig hat meinte, dass ich in meiner Zivildienst doch was machen solle (da ich soviel Freizeit habe). Er schlug mir vor diesen MCSE zu machen da es wohl möglich ist das "nebenbei" zu machen und der Staat wohl einige Kosten übernimmt da es als Fortbildung gilt.

 

Jetzt stellt sich überhaupt die Frage für mich ob es was bringt. Also ich weiß net genau ob ich später speziell in IT bereich gehen will und ich weiß net ob es von Firmen allgemein als sehr positiv gewertet wird.

 

Würde mich freuen wenn mir wer bissl dabei helfen könnte die Frage zu beantwortetn ob es Sinn mach für mich ^^

 

MFG

dude

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

den MCSE macht man nicht mal eben so. Dafür muss man schon etwas Kenntnisse haben.

 

Manche Firmen nehmen gerne Leute mit einer Zertifizierung, weil dann können sie ihren Kunden mehr in Rechnung stellen denn es kommt ja ein MCSE Zertifizierter Jung.

 

Andere Firmen meinen dann, dass sie mehr für den Arbeitnehmer bezahlen müssen und scheuen dann eine Einstellung.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Meinung: wenn Du später mal in den IT-Bereich, speziell Netzwerke, gehen möchtest dann lohnt sich das in jedem Fall. Zumal Du im Studium dann in dem Bereich einmal schon gute Vorkenntnisse hast und zum zweiten nebenher als Admin etc. jobben kannst. Und: es macht sich bestimmt gut im Lebenslauf. Lohnt aber wirklich nur, wenn Du in den Bereich gehen möchtest...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich sach mal so ab PC habe ich schon die Standard sachen druff ;)

 

Aber die Frage ist ob es sich nun echt lohnt für mich. Ich denke ich muss mal entscheiden in welche Richtung ich genau gehe ^^

 

 

Aber wo genau kann man die den machen ?

 

 

Oder ist sowas für mich vllt. besser Microsoft Office Specialist

 

 

MFG

dude

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich sach mal so ab PC habe ich schon die Standard sachen druff ;)

 

MFG

dude

 

Hat das nicht mittlerweile jeder?! Meine Mutter hat auch "Standard Sachen druff", sie kann emails lesen und schreiben, Programme installieren und sogar im Internet surfen ;)

 

Aber jetzt mal im ernst es geht jetzt nicht gegen dich persönlich _dude_ (sweet :D ), aber nur weil man zu hause einen PC hat heisst das nicht das man Ahnung hat.

Weisst du was MCSE ausgeschrieben überhaupt heisst? Es ist der Microsoft Certified System Engineer, also ein Zertifizierter System Ingenieur.

Das macht man nicht mal eben so, schon gar nicht wenn man nur "Standard Sachen druff" hat. Grundkenntnisse im Bereich Netzwerk, AD und dem Betriebssystem (dazu gehört auch der Server!) sind elementare Dinge dabei. Schau dir mal an welches Wissen bei den einzelnen Prüfungen (es sind mind. 7 Stück) abgefragt wird, und als minimum solltest du von mindestens 70% des Stoffes zumindest mal gehört haben.

 

Achja, MS empfiehlt mindestens 2 jahre Berufserfahrung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich selber war auch im Zivi-Dienst und habe leider nichts in Richtung Fortbildung getan (hätte ich es getan wäre ich nun mit meinem Studium fast ein Jahr schneller fertig! UND der STaat hätte mir ich glaube 1/3 der Kosten bezahlt.

 

Wenn Du nicht weist in welche Richtung Du willst würde ich sagen dass Du das erstmal abklären solltest.

Zu dem Thema: "Ich kann an meinem PC und an dem von meiner Freundin die SP für XP installieren" schau mal die aktuellen Diskusionen;-) Denn MCSE ist schon etwas mehr...

 

Ich persönlich studiere neben der Arbeit noch Wirtschaftsinformatik und halte dies ALS GRUNDLAGE für eine bessere Lösung, als Zertifizierungen anzustreben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich sach mal so ab PC habe ich schon die Standard sachen druff ;)

 

Aber die Frage ist ob es sich nun echt lohnt für mich. Ich denke ich muss mal entscheiden in welche Richtung ich genau gehe ^^

 

 

Aber wo genau kann man die den machen ?

 

 

Oder ist sowas für mich vllt. besser Microsoft Office Specialist

 

 

MFG

dude

 

Aha Standard Sachen :-)

 

Dann würde ich dir nicht direkt den MCSE sodern mal was leichteres wie zum Beispiel den MOS empfehlen, denn für den MCSE muss man schon mehr druff :-) haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch wieder so ein problemfall.

 

was andere als standard bezeichnen, ist für profis sicherlich der absolute bodensatz. was andere als "kann ich" bezeichnen, ist für profis "schrott und falsch"

 

um den mcse & co. nicht wieder zu kompromitieren (arbeitsamt mcse) solltest du dir im klaren sein, was der mcse eigentlich können muss... du musst dein wissen in der praxis einsetzen, sonst brauchst du es gar nicht zu lernen.

 

sorry, aber das hört sich schon wieder so an: "ey, hab keine ahnung. naja mach ich halt mcse, bringt kohle". dass die meisten hier in vielerlei bereichen absolute fachleute und profis sind, denen keiner was vormacht, bleibt außer acht. mcse & co. ist nix, was man einfach sowas mal macht. besonders nur so mal zum probieren

 

wenn du mit office arbeitest, dann schon eher der office specialist, dann office master und ggf. instructor. super trainings gibts bei http://www.pac-it.de

 

sorry, das ist kein thema, das man einfach mal so klären kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niemals vergessen: der Rechner zu Hause ist die eine Sache, der Rechner im Netzwerk eine ganz andere! Die Probleme sind von Grund auf anders (außer es handelt sich um Hardwareprobleme).

 

Wichtig ist erst mal die Grundlagen zu beherrschen, DAS sind die Standard Sachen. Also TCP/IP, Routing, Subnetting, DHCP, DNS usw. Wenn Du das mal beherrschst DANN bist Du bereit mit MCP/MCSA/MCSE ANZUFANGEN!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtig ist erst mal die Grundlagen zu beherrschen, DAS sind die Standard Sachen. Also TCP/IP, Routing, Subnetting, DHCP, DNS usw. Wenn Du das mal beherrschst DANN bist Du bereit mit MCP/MCSA/MCSE ANZUFANGEN!

 

Ich würde als Grundlage vorallem auch den Kontakt zu Server Systemen nennen, wenn man vorhat in die Richtung MCSA/E zu gehen. Schliesslich wird einem bei den Prüfungsvorbereitungen nicht haarklein jeder Klick erklärt, sondern es wird vorausgesetzt das man mit den Systemen schon mal gearbeitet hat.

 

Was eine Alternative sein könnte, das wäre noch der MCDST (Microsoft Certified Desktop Support Technician). Das richtet sich eher an den Support für Desktop Systeme (z.b. XP) und kann ein Sprungbrett in den Support sein ....(denk ich...aber ich hab da keine Erfahrungen, weil ich selbst als Admin arbeite).

 

Viele Grüsse

 

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe mal mit meinem Bekannten drüber geredet.

Er hat den vor paar Jahren gemacht!

Er meinte das ich es packe wenn ich mich auf den Hosenboden setze und das habe ich mich auch entschieden zu tun !

 

Könnte mir den evtl. wer paar Adressen sagen wo man den machen kann.

2 habe ich schon möchte aber lieber bissl auswahl haben.

 

 

MFG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würde dir auch mal prinzipell empfehlen abzuchecken was du in Zukunft machen willst! Weiters würde ich dir empfehlen dich zuerst mal Serversystemen auseinanderzusetzen, da die Client seite beim MCSA/E eher nicht das ist was du in Zukunft falls du es machst betreuen wirst! Wichtig ist eine rasche und sichere Lösung für allemöglichen Problem die auf dich zukommen könnten zu finden, und dich gleichzeitig aber auch mit den neuerungen von Microsoft kommen auseinanderzusetzen! Ich hab einen 38,5 Std./Woche Job als Admin aber ich gehe im Normalfall nicht unter 40-45 Std./Woche nach oben offen nachhause, da du die meisten dinge erst dann machen kannst wenn keiner mehr arbeitet! Überlege dir wirklich gut ob du die ausbildung machen willst! Es bringt nichts irgendwelche Braindumps in sich hineinzufressen und keine ahnung von dem zu haben was du machen solltest, damit schadest du nicht nur dir sonder allen die sich diese Zertifizierung hart erarbeitet haben!

 

Ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute auf dem steinigen Weg zum MCSE!!!!!

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du auf deinem Weg (MCSE), auf dem ich dir viel Erfolg wünsche, vielleicht noch eine alternative Prüfung von "Comptia" oder "Thompson Prometric" wählen möchtest dann ist hier ein Link dazu.

http://www.traicen.de/content/view/33/137/

 

Zur Vorbereitung für diese anspruchsvolle Qualifizierung ist auch dieser Link (Tech-Net) sehr hilfreich!

http://www.microsoft.com/germany/technet/default.ms

 

Beste Grüße

Quo Vadis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...