Jump to content

Gehaltsvorstellung MCSE ?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hey Pfa.

Nun musst du aber auch die Randfaktoren sehen und die 2.300 in ein gesundes Verhältns setzen.

Da reden wir sicher nicht von Leuten mit 10 Jahren Berufserfahrung.

Und auch nicht vom Studium.

Für einen Berufsanfänger halte ich es, aufgrund der aktuellen Lage, teils für realistisch.

Und wenn es dafür eine sichere Stelle ist und super Potenziale...

Muss man alles miteinander abwägen.

Nur nutzt es aus meiner Sicht nichts, einfach eine Zahl in den Raum zu stellen und sagen was man netto hat.

Spannend wäre ja, welche Aufgaben man dazu hat, wieviel Berufserfahrung, in welcher Region und welche Ausbildung.

Denn ein purer Wert ist uninteressant.

Sonst würde hier jemand schreiben dass er 100.000 Euro brutto hat.

Und dann? Er kann aber Manager oder Geschäftsführer sein und so weiter.

 

 

Gruß

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo Java.

Dies habe ich bewusst ausgelassen.

Denn die Erfahrung und das Wissen orientieren sich stark bzw. in meinen Augen ausschließlich an der Stelle.

Denn was nutzt dir ein MCSE und perfekte Erfahrung im Exchange Umfeld wenn du zukünftig SCCM betreuen willst?

Umgedreht kann man auch ein SCCM Guru sein, aber Exchange muss einem dafür noch lange nichts sagen.

Genau so das Thema Serverpflege.

Ich kenne viele Firmen, die ganz stark zwischen "einfachem" Personal (was nur Sachen ausführt und abarbeitet) und "konzeptionellem" Personal (was die Sachen eben designt und vorgibt) differenzieren.

Dann ist die Frage wieder was man sein/machen möchte.

Denn je nachdem bedarf es eines anderen Wissens und einer anderen Erfahrung.

Daher denke ich, dass man dies nicht pauschal bewerten kann und habe es ausgelassen.

 

 

Gruß

Link to comment
Denn was nutzt dir ein MCSE und perfekte Erfahrung im Exchange Umfeld wenn du zukünftig SCCM betreuen willst?

... Daher denke ich, dass man dies nicht pauschal bewerten kann und habe es ausgelassen.

 

Hallo Maik,

 

deshalb gibt es jetzt die MCITPs, welche die Aufgaben genauer und auch

damit das benötigte Wissen + Erfahrung genauer beschreiben.

 

Das ein MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2010 nicht bei AD-Problemen hilft, ist jetzt auch Personalern und fachfremden Personen klar.

 

Da die meisten einen MCITP-SA oder MCITP-EA meinen, kann man hier schon etwas genauers sagen.

 

Ein vollzeit Windows-Server Admin dürfte in 90% aller Fälle zwischen 25T und 70T pro Jahr brutto verdienen - der Median dürfte bei etwas über 40T € liegen.

 

Da ein MCITP-SA/EA (wenn er der Stoff wirklich kann) kein "Junior" mehr ist um man sicherlich auch ca 2-3 Jahre Erfahrung hat, sollte es hier ab 30T € losgehen.

 

Diese Zahlen finde ich in den meisten Umfragen zum Thema und so ist auch etwa meine Erfahrung.

 

Natürlich liegt man in München über dem Durchschnitt, in Rostock darunter.

Natürlich bekommt man bei einer 36h/Woche weniger als bei 60h/Woche.

Aber das ist hoffentlich jedem klar ...

 

Viele Grüße

Java

Edited by java42
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...