Jump to content
Sign in to follow this  
Poldy1974

70-216

Recommended Posts

Hi,

 

wollte auch einmal einen Beitrag ins Forum senden.

 

Hab am Montag die 70-216 abgelegt und Bestanden :D

 

Wollte nur den ganzen Leuten hier im Forum mal ans Herz legen sich nicht auf die Bücher und Software zu verlassen mit denen man sich Fragentechnisch vorbereiten kann.

 

Habe bei der Vorbereitung zur 216 mal in diese Dumps reingesehen.

Also meine offene Meinung iist, das man sich das Geld zur Beschaffung dieses Lernmaterials sparen kann bzw. in vernünftiges Lernmaterial investieren sollte.

Meine Empfehlung Microsoft Press, die find ich echt gut.

 

Nur nicht den Mut verlieren, auch wenn der ein oder andere Schinken etwas dicker ist, das klappt schon.

 

Zur Prüfung an sich, ich fand sie schon sehr anspruchsvoll.

Ohne voll im "Saft" zu stehen, ist es denke ich sehr schwierig zu bestehen.

Schwerpunkte waren in meiner Prüfung klar, DNS und Zertifikate.

Naja wers braucht.

 

Um noch einmal auf die S..... Sachen zurück zu kommen.

Wie gesagt ich habe sie mir mal durchgelesen und habe gemerkt, das Wiedererkennungsgrad in der Prüfung fast gleich null ist.

 

Also ich kann nur jedem ans Herz legen, lernen, lernen, lernen und nichts auswendig lernen, das bringt`s nicht.

 

So jetzt ist genug getextet.

 

Werde mich jetzt weiter auf die 70-217 vorbereiten.

 

Wenn mir einer Tipps zu der 217 geben kann, gerne

Share this post


Link to post

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, die habe ich nächste Woche noch vor mir.

 

Das Thema DNS und WINS ist doch recht groß geschrieben in dieser Prüfung. Man muss sich schon sehr gut vorbereiten, da der Stoff doch schon recht in die Tiefe geht.

 

Besonders der WINS-Kram in den grünen MS Büchern, wie auch in den MOC-Büchern ziehen sich wie Gummi. Aber man kommt wohl nicht drum herum, sich da durchzubeißen.

Share this post


Link to post

Vielen Dank für die Glückwünsche.

 

Na dann drücke ich dir mal die Daumen für nächste Woche.

Wird schon klappen, die anderen hast Du ja auch gemeistert.

 

Du hast übrigens Recht mit dem Themen bei der 216.

Ich habe mich einen Monat lang auf die Prüfung vorbereitet.

Ist ganz schön viel Stoff.

Muss aber sagen, das WINS in meiner Prüfung nicht vorkam.

Was groß geschrieben wurde waren wie gesagt, DNS ( vor allem AD integrierte Zonen ) und Zertifikate.

Zwei Subnetting Fragen und halt Routing mit NAT.

NAT waren mit Sicherheit 4 Fragen, war aber OK.

 

Wie schon gesagt, bin froh das die 216 rum ist

Share this post


Link to post

Kann schon sein, ist mir auch schon aufgefallen.

 

Hab es zum Glück auch jedesmal beim ersten Versuch geschafft, Gott sei Dank.

 

Wenn ich aber hier schon einmal so durchs Board klicke, fällt mir auch immer auf, dass alle sagen die 216 ist die schlimmste Prüfung überhaupt und sie trotzdem alle beim ersten Anlauf meistern.

 

Zwei Möglichkeiten, entweder sie betuppen sich selber oder aber die Prüfungen sind nicht so Anspruchsvoll.

 

Ich muss allerdings sagen, dass ich persönlich die 216 z.B sehr Anspruchsvoll fand. Dachte nach der Hälfte der Prüfung na das war es dann wohl.

Am Ende hatte es dann doch gereicht.

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Poldy1974

Schwerpunkte waren in meiner Prüfung klar, DNS und Zertifikate.

Naja wers braucht.

 

Stimmt, DNS braucht kein Mensch! :D :D

Herzlichen Glückwunsch!!

Share this post


Link to post

Also habe auch diese woche die 217 abgelegt und bestanden. fand es aber schon ein harten brocken. meine angst war vielmehr subnetting als dns oder wins und hatte glücklicherweise auch nur 2-3 fragen dazu :D gelernt habe ich ca. 2 wochen und bin jetzt an der 70-217, die nicht so fies zu sein scheint wie die 70-216, aber warten wirs mal ab....also allen noch vieel erfolg weiterhin

Share this post


Link to post

jeder sagt nach jeder prüfung "war ein harter brocken"

trotzdem besteht sie auch so gut wie jeder.. an harten brocken müsste sich doch auch mal jemand die zähne ausbeißen

 

stimmt mich in meiner meinung gegenüber den prüfungen doch bedenklich :suspect:

Share this post


Link to post

harter brocken heisst ja nicht zwangsläufig das man durchfallen muss!!! nur im vergleich zu den anderen prüfungen war es ein harter brocken. :cool:

Share this post


Link to post

Hallö!

 

Original geschrieben von MisterAnde

jeder sagt nach jeder prüfung "war ein harter brocken"

trotzdem besteht sie auch so gut wie jeder.. an harten brocken müsste sich doch auch mal jemand die zähne ausbeißen

 

Sagen wir mal so: einen "Harten Brocken" definiere ich mit der Anzahl der roten Blutkörperchen, die während und nach der Prüfung durch die Pigmentschicht der Haut schimmern - sprich wie knallrot die Birne danach ist! ;)

 

Ich für meinen Teil finde es nicht schlimm, wenn jemand nach einer Prüfung zwar stöhnt, diese aber trotzdem bestanden hat.

 

ad 216: Seht es einfach als das berüchtigte "Den Stein ins Rollen bringen" - irgendwer kommt mal mit der Behauptung, die 216er sei irre schwer... schon lässt sich ein Teil davon beeinflussen und findet diese ebenso schwer.

 

ad "...jede Prüfung auf Anhieb bestehen...": Denkt mal daran, dass zwar etliche sich an einer bestandenen Prüfung erfreuen, aber nicht jeder eine vergeigte Prüfung preisgibt! Ich würde mal sagen dass die Dunkelziffer der vergeigten Prüfungen relativ hoch liegt!

 

Grüße aus Berlin!

Share this post


Link to post

Hi Poldy,

 

 

ich mache es umgekehrt, zuerst die 217 (vor 3 Tagen, ist also noch frisch) und in 10 Tagen die 216.

 

Ich habe auch die Fragen von Völk und Föckeler durchgearbeitet und auch geschaut, warum die Antwort richtig - oder manchmal falsch - ist. Diese Defizite habe ich dann im MS Training durchgearbeitet; ich habe auch alle, wirklich alle Infos, die ich zu Fragen benötigt habe, im "Dicken Grünen" gefunden. Die Fragen in der Prüfung waren mehr oder weniger abgewandelt, will heissen Du musst das Thema verstanden haben; so wie Du es auch über die 216 geschrieben hast.

 

Insgesamt war die Prüfung sehr homogen, also wirklich nur 217er Stoff; bei meiner 215 waren einige Fragen aus dem 216er Bereich.

 

 

Nachträglich meine Glückwünsche zur bestandenen 216.

 

 

Gruss Dieter

Share this post


Link to post

herzlichen glückwunsch poldy

 

 

ich fand die 216 auch am schwersten, beweis dafür ist wohl, das ich sie nicht im ersten, sondern im zweiten anlauf geschafft hab

 

aber es gibt schlimmeres...

 

:D :D :D

 

 

gruß

ruebennase

Share this post


Link to post

Hallo,

na ihr macht mir ja Mut. Ich fange gerade an, mich auf die 70-270 vorzubereiten und wenn ich so eure ganzen Aussagen lese, wie hammerhart die Prüfungen sind und wie weit sie weg sind von den Lehrbüchern und der Übungssoftware, dann mache ich mir doch arge Gedanken, ob ich das überhaupt schaffe. Zumal das MS Press Buch ja über 800 Seiten haben soll, ich habe es noch nicht, ist aber bestellt. Und das alles zu wissen und dann auch noch gestellte Szenario-Fragen dazu zu beantworten, das ist doch sicherlich echt Hölle. Wie macht ihr das, euch innerhalb von 4 bis 6 Wochen auf so ne Prüfung vorzubereiten? Wieviel Zeit opfert ihr dafür so pro Tag und am Wochenende? Würde mich mal interessieren. Ich kann dann sicherlich das doppelte an Zeit anrechnen für mich, denn ich bin absoluter Einsteiger. Bin zwar Techniker und Softwareumgang und Xp und so ist okay, aber ob es dafür reicht? Man wird es sehen.

 

Michael

Share this post


Link to post

Hi

Das geprüfte Wissen der angesprochenen Test ist tatsächlich sehr vielseitig und breitgefächert, was besonders für die 70-216 zutrift. Zu schaffen, wenn auch nicht immer im ersten Anlauf, sind sie. Ausgehend, dass Du Autodidakt bist beschaff Dir eine geeignete Testumgebung (drei Maschinen) und arbeite alle in den grossen Büchern vorgeschlagenen Übungen systematisch ab. Es wird viel gesagt, die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen. Vier bis sechs Wochen Vorbereitung pro Examen sollten für Dich sicher realistisch sein. Wenn Du etwas mehr Zeit benötigst, ist das kein Unglück. Ich habe 56-jährig den MCSE mit nicht gerade sehr viel Praxiserfahrung in ca 9 Monaten geschaft. Dies bedingte aber 14 Stunden Tage. Es besteht absolut kein Grund die Flinte der hiesigen Postings wegen ins Korn zu werfen. Viel Ausdauer und Glück beim Studium.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...