Jump to content

Problem nach Festplattendefekt


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Wir hatten bei uns im Büro einen Festplattendefekt, was zur Folge hatte, dass einige Dateien beschädigt worden sind. Da unser ExchangeServer noch recht neu ist, war dummerweise noch keine Sicherung eingerichtet. Problem ist nun, das die Datei E00.log beschädigt ist, und folgende Meldung erscheint:

"Information Store (2256) Während des Soft Recovery-Vorgangs wurde eine Beschädigung von Protokolldatei C:\Programme\Exchsrvr\mdbdata\E00.log festgestellt. Der Datensatz mit der fehlerhaften Prüfsumme befindet sich an Position 273:262. Daten, die nicht mit dem Füllmuster der Protokolldatei übereinstimmen, traten zuerst in Sektor 338 auf. Diese Protokolldatei wurde beschädigt und ist unbrauchbar. "

 

Was kann ich da machen, wir kommen nicht mehr an unsere Postfächer heran, da der Exchange Server nicht mehr richtig startet. Gibt es eine Möglichkeit diese Datei zu reparieren oder gar zu erneuern, so das wieder alles funzt????THX for help!!

Link to comment

Hi,

 

klar kannst du die wiederherstellen... Wenn du weisst was er protokolliert hat... :(

 

Aber im Ernst:

 

Die Protokolldateien sind weg....

 

Aber du kannst versuchen die LOG-dateien zu löschen (vorher sichern!!!) und dann in den Repair-Modus beim Exchangeinstall ausführen. Er bindet dann nur die Datenbankdateien ein.

Wenn du Glück hast, sind alle Postfächer und Mails da....

 

Aber: Den Satz : Der Server ist neu, also ist noch kein Backup da...

 

Ab wievielen Wochen macht man denn ein Backup??? :confused:

 

Richte SOFORT ein Backup ein. Man braucht ja nicht gleich die fette Software. Ich sichere Exchange immer nur per Script...

Link to comment

Hi,

 

sollte kein Angriff auf dich sein... sorry...

 

Also:

 

- sichere alle Exxchange -Ordner

- sichere die Datenbankdateien nochmals

- deinstalliere deinen Exchange Server

 

Kopiere deinen gesicherten Exchange Ordner wieder retour.

Lösche alles bis auf die Datenbankdateien.

Vor allem die LOG-Dateien.

 

 

Jetzt installierst du Exchange mit der Repair-Funktion neu.

Falls die Datenbankdateien nicht defekt sind, bindet er die wieder ein und deine Probleme sind behoben.

 

Normalerweise hast du jetzt den letzten Stand deines Mailservers. Die LOG-Dateien brauchst du nicht!

Die wären nur wichtig, wenn du ein Backup hättest. Dann kann man damit die Aktionen seit dem letzten rekonstruieren.

 

Bei Fragen und Probs meld dich einfach nochmal...

Link to comment

Hai,

 

so genau wie das Nonaminus gesagt hat wird es nicht gehen.

Bei der Inst von Exchange - auch im Rep modus, muss der Ordner MDBDATA generell leer sein, weil sonst Exchange Setup nicht funktioniert.

Daher nur die Datenbanken sichern, Exdhange deinstallieren und neu drauf. Danach die Datenbanken wieder zurück.

Wahrscheinlich ist aber auch eine der Datenbanken defekt und die Mails sind ............ im Nirwana.

Was lernt man als erstes wenn man sich an Server heranwagt?

Na klar -> Datensicherung, Datensicherung und ?

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment

Hi,

 

du spielst die Datenbankfiles erst danach wieder ein?? Also bei mir hat der Exchange danch gemault, das diese Dateien NICHT von ihm sind :(

 

Wenn man den repair-Modus startet sollten die DB-Files in den Ordnern zum einbinden breitstehen, oder??

 

 

Hatte den letzten Exchange-Absturz vor über einem Jahr....

Und soweit ich mich erinnern kann, war das so... aber ich werde halt doch alt :D

 

Dann mach ich am WE mal wieder nen Exchange Server platt und schau...

Link to comment

@Nonaminus,

 

ich gebe zu, dass Exchange nicht immer über einen Kamm geschoren werden kann.

Zu komplex sind die Probleme mit diesem Paket. Habe schon mehrere Server restaurieren müssen und wenn das mit der Repair- Funktion geht, so ist in vielen Fällen hinterher die Datenbank dennoch nicht einzubinden. Daher die beiden Datenbanken sichern. Sollte dann der Repairmodus nicht problemlos ablaufen, dann Neu und DAtenbak zurück. Bisher hat das geklappt oder habe ich was falsch gemacht. Gebe aber zu, dass das auch nur 2-3 mal im Jahr vorkommt, denn so viele habe ich selbst nicht betreuen müssen und da kann einem schon etwas durch die Lappen gehen, Wenn ich dann davor sitze, dann sind mir die Regularien, die mir sonst nicht so einfach einfallen wieder alle vor dem Auge.

Wirklich. Wir werden langsam alt..........

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment
  • 1 year later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...