Jump to content

KingpinSCL

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About KingpinSCL

  • Rank
    Newbie
  1. Ok also das das Problem mit Exchange ist, habt ihr schon mal gut erkannt:) Es war die Festplatte kaputt, was dazu geführt hat, das eine oder mehr log Dateien beschädigt worden sind und daher will ich mit ESEUTIL das oben genannte Problem beheben.Bloß das Programme beendet sich sofort nach dem ersten Tastendruck.
  2. Ja ich weiß selbst das das mit dem Backup ziemlich dumm war...Meinst du mit dem "Repairmodus beim Exchange Install" eine Neuinstallation???
  3. Ich habe den Fehler 1018 und will mit Hilfe von ESEUTIL die Seiten mit dem Fehler 1018 löschen. Problem ist allerdings das, wenn ich eseutil gestartet habe und irgendeine Taste drücke, es sich beendet. Was kann ich da machen???
  4. Wir hatten bei uns im Büro einen Festplattendefekt, was zur Folge hatte, dass einige Dateien beschädigt worden sind. Da unser ExchangeServer noch recht neu ist, war dummerweise noch keine Sicherung eingerichtet. Problem ist nun, das die Datei E00.log beschädigt ist, und folgende Meldung erscheint: "Information Store (2256) Während des Soft Recovery-Vorgangs wurde eine Beschädigung von Protokolldatei C:\Programme\Exchsrvr\mdbdata\E00.log festgestellt. Der Datensatz mit der fehlerhaften Prüfsumme befindet sich an Position 273:262. Daten, die nicht mit dem Füllmuster der Protokolldatei übereinstimmen, traten zuerst in Sektor 338 auf. Diese Protokolldatei wurde beschädigt und ist unbrauchbar. " Was kann ich da machen, wir kommen nicht mehr an unsere Postfächer heran, da der Exchange Server nicht mehr richtig startet. Gibt es eine Möglichkeit diese Datei zu reparieren oder gar zu erneuern, so das wieder alles funzt????THX for help!!
×
×
  • Create New...