Jump to content

LTO-Laufwerk nicht "ansprechbar"


Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe hier aktuell folgendes Problem:

 

In unserem Server (Windows Server 2012 R2) ist ein LTO-6 Bandlaufwerk eingebaut. Dieses wird im Gerätemanager des Servers auch erkannt. Es taucht jedoch weder in der Datenträgerverwaltung auf noch ist es in der Windows-Server-Sicherung aus wählbar.

Das Laufwerk wurde auch längere Zeit nicht benutzt. Als ich vorhin ein Tape eingelegt habe, wurde dieses vom Laufwerk auch angenommen. In Windows selbst ist jedoch davon nichts zu sehen.

Nun würde ich gerne wissen, was ich machen kann um dieses Laufwerk zum laufen zu bringen ohne den Server neu zu starten (würde nur Nachts gehen, da es sich um einen Fileserver handelt auf den ständig zugegriffen wird) oder die Kiste aufzuschrauben.

 

 

Link to post
vor 3 Minuten schrieb cj_berlin:

Moin,

das Bandsubsystem (Verwaltung für Wechseldatenträger) gibt es seit 2012 nicht mehr, somit kann WSB auch kein Backup mehr auf Band. Hol Dir Veeam, die Community Edition ist kostenlos.

Leider kann diese Edition eben NICHT auf Band schreiben...

Link to post
vor 14 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Leider kann diese Edition eben NICHT auf Band schreiben...

Ganz sicher? Ich meine, seit es nicht mehr Backup ist, sondern Backup & Replication, geht das... Aber in so kleinen Umgebungen, wo die Free Edition ausreicht, sieht man so selten LTO-Laufwerke...

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...