Jump to content

Lizenzen durch Microsoft-Partnerschaft erhalten mit extern gestellten Partnerkompetenzen


Go to solution Solved by ottersberg,

Recommended Posts

Hallo,

 

uns ist ein ungewöhnliches Angebot gemacht worden. Eine Firma bietet uns die Möglichkeit Microsoft Gold-Partner zu werden, ohne dass wir die Kompetenzen dazu im Hause haben. Dafür gibt es quasi jemand Externes, der seine Kompetenzen dafür zur Verfügung stellt.

Vorteil für uns ist, dass wir die Lizenzen nutzen können, die einem durch die Partnerschaft zur Verfügung gestellt werden.

Weder vertreiben wir Microsoft-Produkte noch stellen wir Produkte her und nutzen dafür Microsoft-Produkte.

 

Uns kommt das etwas komisch vor, dass Microsoft jemanden wie uns als sinnvollen Partner sieht. Wir sind eher Kunde.

Die Firma, die das anbietet begründet das so, dass Microsoft quasi jeden als potentiellen Partner sieht. Wenn nicht jetzt, dann vielleicht in Zukunft.

 

Wir haben uns den Partnervertrag von Microsoft geben lassen und dort nichts dazu gefunden, was dagegen spricht.

 

Wie seht ihr das? Kann man einfach Gold-Partner werden, die Kompetenzen Extern haben und eigentlich nur die Lizenzen nutzen wollen?

Link to post

Moin,

 

Nobby, bitte nicht immer nach Franz rufen. Schon gar nicht, wenn du nicht mal die Frage gelesen hast.

 

Was dir, @ottersberg, da angeboten wurde, ist selbstverständlich nicht vorgesehen. So, wie du es schilderst, fällt es durchaus in die Kategorie Betrug. Das Partnermodell ist für Handelspartner von Microsoft da, die die Voraussetzungen dafür natürlich auch selbst erfüllen müssen.

 

Gruß, Nils

 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
vor 2 Stunden schrieb ottersberg:

Wir haben uns den Partnervertrag von Microsoft geben lassen und dort nichts dazu gefunden, was dagegen spricht.

 

Keine Ahnung, was ihr da bekommen habt, aber in jedem Partnerportal steht u.a. folgende Anforderung:

Associate an MCP ID that you or individuals in your company have used to complete exams and certifications through Microsoft Learning to your Partner Center account so that we can credit your company. Learn more about how to associate your MCP ID to your Partner Center account.

 

Markierung durch mich. Also für mich steht da nicht, suche dir jemanden der seine MCP ID noch nicht zugeordnet hat.

Link to post
vor einer Stunde schrieb NorbertFe:

Keine Ahnung, was ihr da bekommen habt, aber in jedem Partnerportal steht u.a. folgende Anforderung:

Associate an MCP ID that you or individuals in your company have used to complete exams and certifications through Microsoft Learning to your Partner Center account so that we can credit your company. Learn more about how to associate your MCP ID to your Partner Center account.

 

Markierung durch mich. Also für mich steht da nicht, suche dir jemanden der seine MCP ID noch nicht zugeordnet hat.

 

Ah okay. Da wir ja kein Partner sind, können wir das natürlich nicht sehen. Oder zu mindestens haben wir es nicht gefunden.

Wir haben nur das hier bekommen: https://query.prod.cms.rt.microsoft.com/cms/api/am/binary/RE27O4t

Aber im Prinzip hatten wir schon vermutet, dass genau so etwas noch irgendwo stehen würde.

 

 

Link to post

Hallo und schönen Freitag Nachmittag,

 

so wie Nils schon sagt und Norbert belegt, ist das weder vorgesehen und alles andere an Sinn und Zweck !

 

Ich würde so ein Anbeiter einfach vom Hof jagen und in die Wüste schicken.

 

Viele Grüße Arnd

  • Thanks 1
Link to post

Moin,

 

das Dokument, das ihr da bekommen habt, ist nicht der Partnervertrag. Es ist nur das MPN Agreement, das einem bestehenden Microsoft-Partner Rechte für den Zugriff auf das Microsoft Partner Network einräumt. 

 

Also, wenn euch das als Partnervertrag vorgelegt wurde, der angeblich belege, dass dieses halbseidene Angebot rechtens sei, dann reden wir hier schon ernsthaft über Betrug. Arnds Vorschlag mit Hof und Wüste ist da noch zurückhaltend ...

 

Gruß, Nils

 

Link to post
  • Solution

Hallo,

 

vielen Dank für eure Antworten. Das belegt unser schlechtes Gefühl an der Sache. Wir hatten ohnehin bereits entschieden, dass nicht weiter zu verfolgen und eure Informationen bestätigen unsere Entscheidung jetzt noch mal.

Hoffentlich finden auch andere angeschriebene Firmen dieses Topic und lassen davon ab. Denn es gibt auf jeden Fall noch weitere Firmen die angeschrieben wurden und man konnte uns auch Referenzkunden nennen. Mit einem haben wir sogar gesprochen.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...