Jump to content
Sign in to follow this  
worker777

Mit Verlaub ...

Recommended Posts

Ich habe hier ein Thema eröffnet und dies wurde irgendwann zwangsweise geschlossen, ohne mir zu erklären weshalb.

Daraufhin habe ich den betr. Moderator angeschrieben, jedoch ohne irgend welche Reaktion seinerseits.

Ich finde dies als eine ungerechte und absolut freche Reaktion auf meine Frage in dem entspr. Thread und aber auch seitens des Moderators.

Eine Aufklärung weit und breit nicht zu sehen, nur blanke Ignoranz!

 

Dann habe ich in einem anderen Thread das hier gelesen:

Zitat

@mbaAsus P5B-V

Das ist schon sehr alt. Wenn ein 2016 da nichts dabei hat seh ich schwarz.

 

Btw. Du fragst für einen "Freund"?

[Verweis auf -->]

worker777 hat ein Thema in Windows Server Forum erstellt

Donnerstag um 16:27

Windows Server 2016 - Installation bleibt stehen

Guten Tag Community,   ich wollte einen Windows Server 2016 Standard / bzw. Evaluation-Version (zwecks Lernumgebung) auf einem etwas älteren Computer installieren. Leider bleibt der Installationsvorgang beim Windows-Logo stehen...

 

Und daraufhin wurde der User, der eine Antwort dazu gab, mit nem dummen Smilie ausgelacht.

 

Ich finde die Reaktionen in diesem Forum - diesbezüglich - echt sc***e! Ich meine, was soll das??!

Keine Erklärungen auf Fragen, nur noch ein "End of Support", Thread wird geschlossen, weil man angeblich uneinsichtig ist und wenn man dann nachfragt, dann erntet man Ignoranz!

(OT: Das ist ja schlimmer als in manch einem Linux-Forum!)

 

Echt jetzt?! Geht man hier wirklich mit den Usern so um und es ist allen sc*** egal, oder wie ist das?!

 

Grüsse

worker777

 

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb mba:
Zitat

Regel Nr. 1: Vorbehalt

Die Administratoren und Moderatoren behalten sich das Recht vor, unpassende Beiträge zu schliessen, zu editieren oder zu löschen.

Ich hatte nachgefragt, was unpassend war, bzw. bat um Aufklärung. Was ist daran unpassend?!

 

Zu: Regel Nr. 8:

Diesbezüglich gibt es keine Verbindung zu meiner Frage im entspr. Thread.

 

Also greifen beide Regeln hier nicht. Mal ganz abgesehen davon, dass ich lediglich um Aufklärung bat.

 

Share this post


Link to post
Zitat

Keine Hilfe zu Software ohne Lizenz.

Aus Regel 8

Du hast angegeben nur einen key gekauft zu haben.

 

Wenn dir der Unterschied zwischen key und lizenz/Nutzungsrecht unklar ist, so belese dich. 

 

Danke und bye

Share this post


Link to post
vor 9 Minuten schrieb mba:

Wenn dir der Unterschied zwischen key und lizenz/Nutzungsrecht unklar ist, so belese dich.

Von Dir kam ja nur ein:

Zitat

Am 15.5.2020 um 16:41 schrieb mba:

Key ist keine Lizenz

 

End of Support!

Leb wohl

Diesbezüglich nahm ich Stellung dazu:

Zitat

Dann danke für die Null-Aufklärung.

In der $uchmaschine hab ich diesbezüglich jetzt auf die Schnelle nichts gefunden...

 

Ich habe jetzt nochmal nachgeschaut, was an dem Key nicht stimmen sollte und immer noch nichts gefunden.

Daraufhin schliesst ihr einfach den Thread mit der Begründung:

Zitat

Da du offensichtlich keine gültige Lizenz für den Server (und auch für dein Windows 10) hast und auch nicht einischtig bist, dass der von dir gekaufte Key keine Lizenz ist, endet unser Support hier.

 

1. Keine Hilfestellung/Aufklärung bezüglich dem Key

2. Behauptung (keine Einsicht) aus der Luft gegriffen

 

Dies ist einfach nur Willkür, nichts anderes (da ich im Netz zu eurer Behauptung nichts gefunden habe) und steht der freien Meinungsäusserung entgegen!

 

Der deutschen Sprache (in Wort und Schrift) seid ihr aber mächtig, oder?!

 

Edited by worker777

Share this post


Link to post

Ich zitiere mich zur Deiner Person letztmalig

 

vor 9 Minuten schrieb mba:

bye

 

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb mba:

Ich zitiere mich zur Deiner Person letztmalig

 

 

Natürlich! Da du keine stichhaltigen Argumente hast!

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Zitat

...stamm von einem Ebay-Anbieter wohl seiner Google-Drive-Cloud. Da habe ich auch einen Server 2016-Key her.

vor 16 Minuten schrieb worker777:

Ich habe jetzt nochmal nachgeschaut, was an dem Key nicht stimmen sollte und immer noch nichts gefunden.

 

Hallo worker777,

 

schön das du zu uns ans Board gefunden hast. Um Dir das Thema Lizenz und Produktschlüssel (Key) etwas näher zu bringen, habe ich für Dich einen Link herausgesucht, der das Thema denke ich gut beschreibt. Es geht zwar um Office, aber das Thema ist das Gleiche. https://www.heise.de/ct/artikel/Risikoreich-und-illegal-Billige-Microsoft-Office-Keys-4279445.html

 

Wenn also eine Lizenz weiterverkauft wird, dann muss der Verkäufer schriftlich dem Käufer versichern, dass dieser diese Lizenz nicht mehr benutzt. Ich meine er müsste auch den Kaufbeleg mitteilen, damit das nagewiesen werden kann. Dann kannst du eine Lizenz nachweisen. Der Key ist dann nur obligatorisch, dass du das Produkt auch aktivieren kannst. Im Detail kann man das sicher auch noch in den Lizenzbestimmen von Microsoft studieren. (Keine Rechtsberatung)

 

Ich hoffe Dir damit weitergeholfen zu haben.

 

Schöne Grüße

Jan

Edited by MurdocX
  • Like 1

Share this post


Link to post

@MurdocX

Wow, eine gezielte Antwort auf meine Frage :-) .... vielen Dank. :thumb1:

Das liest sich etwas kompliziert auf der Webseite, aber in etwa kann ich jetzt nachvollziehen um was es geht.

(OT: Das Zeugs gibts in Unix-Like-Umgebungen ja nicht, daher mir unbekannt)


Interessant, dass man sonst im Netz so wenig [ausführlich] (bzw. garnicht, was meine kurze Recherche angeht) Informationen findet...

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ja, das Thema ist alles andere als einfach und durchaus auch ein kritisches Thema. Da gibt es einige gute bezahlte Personen die das machen. Hier im Forum z.B. @lizenzdoc. Wenn ich mich recht entsinne, dann ist das auch keine europäische Rechtsprechung, sondern eine deutsche Sonderlocke. Man möge mich gerne korrigieren.

Edited by MurdocX
  • Like 1

Share this post


Link to post

Moin ,

ja, dazu sauber Quellen zu bekommen ist nicht einfach...


Schau dir mal in dem Link die Videos an, dann kannst Du Dir eine eigene meinung machen:

https://www.microsoft.com/de-de/aktionen/piraterie/webinare?ocid=AIDREACTIVE_FACEBOOK_oo_spl100001250482580

Mit dem Microsoft Rechtsanwalt Dr. Oliver Wolff-Rojczyk ...

Und einfach mal die Kostenseite betrachten...wenn beim Audit Microsoft Auditoren vor Ort schickt,

kostet das ca. 5.000 € pro Tag .... da ist eine saubere neue Lizenz kaufen sicherlich günstiger ...

VG, Franz

 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden schrieb worker777:

Und daraufhin wurde der User, der eine Antwort dazu gab, mit nem dummen Smilie ausgelacht.
 

Tja, so geht: "das Niveau hier im Forum ist erfreulicherweise recht hoch". Manche wollen halt neue Hardware verkaufen, statt vorhandene Ausrüstung zu supporten. Und wenn "das hohe Niveau" dabei hilfreich ist ... So geht Charakter, ja wirklich!

Share this post


Link to post

Es gibt aber auch einen sehr geringen Anteil an Mitgliedern hier im Forum, die sind nur auf Krawall und Ärger aus, nicht wahr?

 

Es ist das eine, einem Missverständnis aufzusitzen und das wie Erwachsene klären zu können - siehe Murdoc und worker.

 

Auf einem anderen Blatt stehen Mitglieder, die aufwiegeln wollen und ständig auf Ärger aus sind. So etwas nennt man im Internet einen "Troll".

 

Also: Hör bitte auf uns zu trollen. Wir sind hier ein Forum, das von sehr vielen ehrenamtlichen Mitgliedern betreut wird und noch mehr Helfer beherbergt, die gerne andere unterstützen und nach Lösungen suchen. Den Boardfrieden zu stören und ständig Ärger produzieren mit Provokationen will hier keiner und bringt schlichtweg nichts.

 

Eigentlich ist es ganz einfach: Wenn es Dich stört, wie hier der Umgang läuft, dann suche Dir einen anderen Ort im Netz. Das ist groß genug für alle.

 

Danke für Dein Verständnis.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...