Jump to content
possum72

Kein Zugriff auf Exchange 2019 mit Smartphone

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

habe hier ein Problem mit dem Einrichten eines Smartphones. In diesem Fall ein Iphone.
OWA funktioniert perfekt und ohne Zertifikatsfehler.

Wenn ich im Iphone bei Server mail.meineDomain.de eingebe erscheinen sofort alle Häckchen, so dass man meinen möchte es funktioniert. Beim öffnen der Mails erscheint aber dann sofort Account Fehler.
Wenn ich nun bei Server die feste Ip Adresse eingebe, erscheint ein Zertifikatsfehler, dass das Zertifikat nicht vertrauenswürdig wäre.

Mein Vermutung geht Richtung Zertifikat. Ausgestellt von Sectigo RSA Domain Validation Secure Server.

Wobei eich auch schon von Microsoft das "Testconnectivity" durchgeführt habe.
Hier gibt er mir folgenden Fehler aus:

Es wird versucht den Befehl "FolderSync" in der Exchange ActiveSync-Sitzung auszuführen. Fehler beim Testen des Befehls "FolderSync".

Exchange ActiveSync hat die Antwort „HTTP 500“ zurückgegeben (interner Serverfehler).
HTTP-Antwortkopfzeilen:
request-id: 0faf24c2-61f4-4376-819c-a9578815a7d7
X-CalculatedBETarget: exchange.XXXXXX.local
MS-Server-ActiveSync: 15.2

 

Könnt Ihr mir da weiterhelfen ?


Viele Grüße


Andreas

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von welchen Häkchen sprichst du?

 

welche Namen stehen in der virtuellen Webseite für activesync?

 

Probierst du das mit dem Administrator Konto?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@testperson Habe dazu ein komplett neues Konto angelegt

@Nobbyaushb Das zertifikat ist ein externes

 

Was ich vorher gar nicht getetstet hatte. Wenn ich eine Mail mit dem Iphone versende funktioniert es !!!
Und diese gesendeten Mails sind dann auch im OWA ersichtlich.
Nur der Posteingang ist am Smartphone nicht ersichtlich. Kurios :rolleyes:

Gruss

Andreas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal
Jetzt habe ich mir trozdem mal das Thema mit AdminSDHolder angesehen. In der tat ist es so, dass der User in der Gruppe Domänen-Admins ist. Warum auch immer.
Dieses Recht könnte man entfernen. Lt. dem Artikel von @testperson scheint dies aber nicht zu reichen.
Und so ganz bin ich bei dem Artikel (https://www.msxfaq.de/konzepte/adminsdholder.htm) nicht durchgestiegen.
Also ich entferne die Domänen-Admin rechte und dann klicke ich einfach unter den Erweiterten Sicherheitseinstellungen beim Benutzer auf "Vererbung deaktivieren" ???

 

Gruss

Andreas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne du klickst auf Vererbung aktivieren. ;) und wenn du nicht weißt, warum der in der Gruppe ist, wär das definitiv rauszufinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich auf aktivieren :) Da hast Du schon recht. Der User benutzt keine andere Software, wie die anderen auch. Auch ist er kein Adminsitrator.

Wie auch immer, wenn die vorgehendweise so richtig ist, dann werde ich das mal so durchführen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@tesso Vielen Dank für die Hilfe und natürlich auch an alle anderen ! Ihr habt mir hier super geholfen.
Muss auch mal gesagt werden !

 

Viele Grüße


Andreas

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...