Jump to content
casi4712

Liste der Rechnenamen

Recommended Posts

vor 23 Minuten schrieb casi4712:

Stimmt das habe ich gesagt, das wäre toll;) Nicht das Sandy hier auch noch angepöbelt wird, und das alles nur wegen einer harmlosen scripttechnischen Frage;)

Ich bin ja schon bekannt für süffisante Kommentare, aber Deinen Humor verstehe nicht mal ich. Schönen Tag noch - und denk mal über %%a nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb casi4712:

@test: Wie gesagt mir geht es nicht darum, wie ich Rechnenamen einzeln herausfinde, sondern wie ich diese temporär in eine Variable drücke, um sie als Verzeichnisnamen zu verwenden;)

 

Du hast meinen Ansatz nicht verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb casi4712:

 Nicht das Sandy hier auch noch angepöbelt wird, und das alles nur wegen einer harmlosen scripttechnischen Frage;)

Da du das mit den unsachlichen Kommentaren offensichtlich nicht verstehst, oder nicht verstehen willst ist das hier jetzt die letzte Verwarnung von mir.

 

Verstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na nu is aber gut, mit unsachlichen Komentaren hab ich ja wohl nicht angefangen, ich habe lediglich eine fachliche Frage gestellt und diese im Verlauf mehrfach präzisiert, und natürlich werde ich mein Recht auf Selbstverteidigung ergreifen, sofern ich hier in eine Ecke gestellt werde und mit unsachlichen Komentaren bombadiert werde. Jetzt wird man hier sogar schon bedroht. Ich hasse es im Übrigenwie die Pest, wenn ich nach der uhrzeit frage und und mir dann das Uhrwerk erklärt wird. Ich werde mir mit Sicherheit auch in einem Forum nicht das Grundrecht auf Meinungsfreiheit nehmen lassen. Und Humor ist wirklich nicht jedermans Sache, dass stimtm schon, und wie hier einer sagte kann man in einem Forum oder Chat nicht alles rauslesen, aber wenn man sogar schon Smilies überliest... Aber ist schon schade, wenn man austeilen will, aber nicht einstecken kann oder will.

 

Verstanden?

 

Eine schöne Restwoche und schönen Dank an die jenigen die versucht haben Ansätze zu bringen, aber die Aufgabenstellung scheint wohl für uns alle zu komplex zu sein (zumindest auf Scriptsprachen-basis), ich gebe auf, von mir aus kann der Thrad geschlossen werden.

 

Eine schöne Restwoche noch

 

LG

 

Chris

Edited by casi4712

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wurde gesehen? Kann an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.

 

set "NET=192.168.178"
FOR /L %%f IN (22, 1, 255) DO (
"%%f" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.

 for %%h IN ('psexec.exe -u Admin -p hostname \\%NET%.%%f') do @set %hostname=%%h
"%%h" kann syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitet werden.
           echo %NET%.%%f
192.168.178.%%f
           @ECHO %hostname%
%hostname%
              )
pause

Ich habe das eben am cmd-Prompt laufen lassen, da geht das mit %% nicht, sondern nur mit eines %.

 

Ich muss das erstmal in eine Batch bekommen, da muss es mit %% gehen.

 

Aber ich habe jetzt keine Zeit mehr, muss ausser Haus.

Edited by lefg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok Danke noch mal fürs Testen, ich habe es ja auch in einer Batch laufen, und soweit ich weiss müssen da 2% bei den Variablennamen stehen

 

LG

 

Chris

Edited by casi4712

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich scheitere, da es mir nicht möglich z.B. psexec zu verarbeiten, ich kann das nicht nachbauen.

 

Momentan sehe ich da kein Weiterkommen. Wahrscheinlich muss man das Ganze einmal neu denken, einfacher.

 

Ich denke mal, ich lasse es sein.

Edited by lefg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

kannst mal folgendes testen... sollte funktionieren:

 

Echo Off
SETLOCAL ENABLEDELAYEDEXPANSION
set "NET=10.200.170"


FOR /L %%f IN (22, 1, 255) DO (
         
     for /D %%b in ("%NET%.%%f") do (
          set host=%%b
                )
ECHO !host!           
)
endlocal

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb casi4712:

aber wahrscheinlich ist damit ja doch schon die Grenze von Batch erreicht:(

 

Ich sehe es so, es hat grundsätzlich nichts mit einer Grenze der Batch(Stapelverarbeitung) zu tun, wenn dann mit den Eigenheiten des Kommandointerpreters CMD. Der Kommandointerpreter war ursprünglich von CP/M(Control Program/Monitor), dann Control Programm for Microcomputers , später Quick and Dirty OS, Bill Gates kaufte es dem Programmierer Gary Kildall ab, machte daraus MSDOS, Billyboy brauchte es für die IBM-PCs. Und dann setzte MS das Windows drauf.

 

Der CMD und Batch waren aber nicht als höhere Programmiersprache wie Basic oder Pascal gedacht, es fehlen wohl deshalb u.a. auch die gut handhabbaren Schleifen und andere Eigenschaften.

Der heutige CMD ist aber weit moderner und besser als der damalige. Aber trotzdem sind komplizierte Dinge schwierug bis nicht umzusetzbar, auch nicht dafür praktikabel, deshalb gibt es heute die Powershell.

 

 

vor 12 Minuten schrieb speer:

Echo Off

 

Lass das mal weg, kommentiere es aus. Setze ein Semikolon ; davor oder ein REM für Remark.

Edited by lefg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, ist alles korrekt, es müßte @echo off heissen um die Konsolenausgabe auszuschalten.

 

 

Mit genügend Elan läßt sich mit der Batch schon viel machen. Mit der Powershell würde ich die Batch nicht unbedingt vergleichen. Beides hat seine Daseinsberechtigung... wobei die Batch eher auf dem absteigenden Ast ist. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb speer:

@echo off

 

Das at unterdrückt nur die Anzeige von echo off selbst

 

Ich meine aber, das Echo selbst für das ganze Skript auszuschalten während der Testphase.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...